Assassin's Creed III ab 18? -So ein Humbuk! (Assassins Creed 3)

Ubisoft bastelte im 16ner Bereich. Ich zweifelte schon von Anfang daran dass AC3 ab 18 sein könnte.
Noch gibt natürlich keine Prüfung von der USK jedoch bin ich mir deutlich sicher.
Zunächst zum Multiplayer:
Beim Multiplayer gibt es eigentlich keine Altersgefährdente Szenen. Zumindest keine die auf den 18 Bereich hindeuten. Die Taktiken sowie die Angriffe erfolgen gleich bzw. ähnlich wie in den Vorgängern Brotherhood und Revelations.
Kommen wir zum Einzelplayer:
Nach den Trailern zufolge, sollte man erkennen können welche Szenen im gesamten Spiel ablaufen könnten. Nun diese Szenen ähneln den von Revelations sind aber keinesfalls gleich. Man kämpft mit zwei Waffen. Das ist klar. Aber kämpft man wirklich brutaler?- Meiner Meinung nach nicht.
Denn Szenen mit dem Tomahawk ähneln dem Multiplayer. Man kann mit den Charaktern im Multiplayern auch Äxte schwingen ebenso wie Connor. Jedoch Connors Angriffe sind nicht umbedingt brutaler.
Wenn ihr mal vergleicht, seht ihr das in den Gameplay von AC3 brutale Szenen vorkommen aber das sie wirklich brutaler sind als in ACR stimmt meiner Meinung nicht. Sie können im ungefähren gleich brutal sein.
Dazu ein Video von ACR den brutalen Szenen zum vergleichen:
&feature=related

Wenn ihr mal selber vielleicht die Trailer oder das Gameplay einstufen zu versuchen wollt, könntet ihr dies anhand der USK Graundlagen:
http://www.usk.de/fileadmin/documents/2011-06-2...
Anfangs werden Aspekte der Wirkungsmacht aufgezählt. Durch diese Punkte könnt Ihr versuchen anhand der Gameplays das Spiel einzustufen.

Wie so natürlich müssen wir auf die USK Bewertung warten aber hoffentlich mit guter Hoffnung wie eben ich.

Frage gestellt am 23. August 2012 um 23:55 von gelöschter User

25 Antworten

meine hoffnung ist eine durchsetzung der usk18!
die trailer bis jetzt sind teilweise schon brutaler als die vorgänger. auserdem die brutalsten killmoves in acr gehen NUR mit dem vlad-der-pfähler-schwert = offiziell nur mit special-version = pegi18 kein usk16 gilt hier.

auserdem die ganzen trailer zeigen wirklich nur einen sehr kleinen teil von dem möglichen und spätestens wenn man den letzten gezeigten killmove in dem neuesten video sieht weis man das es wirklich brutaler ist. auserdem wurde gesagt " man will die gewalt eines krieges zeigen" für mich ein weiterer punkt dafür das es vlt doch usk18 wird.

so oder so, richtige fans die keine usk18 spiele kaufen dürfen werden ihre eltern jawohl irgentwie überzeugen können. leute die wirklich erst 12 oder so sind und das spiel nur bei usk16 bekommen würden UND es nur wegen den kills usw haben wollen sich aber eigentlich nicht für die ac story interessieren haben hier nichts verloren ^^.

HOFFENTLICH wird es ab 18!

Antwort #1, 24. August 2012 um 13:55 von SkILLeR12

Ist doch scheissegal...

Antwort #2, 24. August 2012 um 14:05 von Reise_Reise

ein bewertungspunkt z.b. ist das blut an wänden boden etc "kleben" bleibt und das ist in ac3 vorhanden soweit ich weis = weiteres anzeichen für usk18.
so oder so . entweder an der unteren grenze von usk18. oder sehr stark am oberen rand einer usk 16

Antwort #3, 24. August 2012 um 14:05 von SkILLeR12

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Es wird 100 pro ab 18 weil Connor viel brutaler ist als Altair oder Ezio.

Allein wie er die GEGNER abschlachtet

Er Hängt sie auf
Er erwürgt sie
Er bricht ihnen das Genick
Er benutzt sie als Schutzschild
Er Spießt sie auf Mistgabeln
Er sticht mit der Muskete zu und Schiesst dann
Er Jagd Tiere
es giebt sicher noch mehr brutale aktionen

Aber es werden sicher ein paar Leute bei der Altersbestimmung sitzen die es für nicht so brutal halten

Antwort #4, 24. August 2012 um 15:45 von Crow_the_Bullet_Hogan

@Crow_the_Bullet_Hogan

Die meisten deiner Argumente sind nicht wirklich brutaler oder konnte man schon so ähnlich in revelations machen.

z.B. das mit dem Genick brachen ging schon in revelations. Und da erwürgen auch nicht brutaler ist als Genick brechen, zähl ich das mal auch nicht dazu.

Das Connor welche mit Mistgabeln aufspießt hab ich jetzt noch nicht gesehen. Meinst du vllt die Musketen? denn das ist auch kein großer Unterschied wie ein Schwert.

das man jetzt auch tiere jagen kann, ist kein Grund ein spiel ab 18 zu machen. Es gibt genug jagt Spiele/Simluation die ab 12 oder 16 jahren sind.

Und wenn man sich mal ein paar Szenen aus Revelations anschaut, gibt es da weitaus brutalere Dinge, als jemanden mit einer Muskete zu stechen und abzufeuern.

Das mit dem Schutzschild kann man jetzt nicht mit Szenen aus revelations vergleichen, aber deswegen ein Spiel ab 18 zu machen?...

Also "100 pro sicher sein" kannst du meiner Meinung nach bei deinen aufgezählten Argumenten nicht sein,dass es ab 18 wird.

Antwort #5, 24. August 2012 um 16:34 von gelöschter User

@Crow_the_Bullet_Hogan
Wie Voule90 schon sagte sind deine Argumente wirklich nicht brutaler.

Das mit dem aufhängen ist nicht alzu brutal, es ist nur eine Neuheit die es in den Vorgängern noch nicht gab.

Das Erwürgen und die Genick Brecherei war ja wohl mehr als oft in Revelations und sogar schon in Brotherhood zu sehen. Das dir diese überhaupt entgangen sind kann ich mir nicht vorstellen.

Dass er sie als Schutzschild benutzt, kann sein aber in Brotherhood gab es ähnliche Szenen.

Connor schlägt seine Gegner in Mistgabeln spießt diese aber nicht auf was auch nicht wirklich was an der Alterseinstufung ändert.

Das er mit der Muskete die Gegner aufgespießt und erschießt ist kein Unterschied zwischen der Töterei mit einem Dolch, Speer oder ähnlichem und Schießereien gab es schon ab AC2.

Das Jagen von Tieren kennt man auch schon von so einigen Spielen und dies deutet garantiert nicht auf eine 18 hin. Denn die Jagrei gibt es sowohl auf 12er wie auch auf 16ner Spielen. Aber seltener auf 18ner.

Hast du dir überhaupt das Video von AC revelations angesehen?
Mal ehrlich in Skyrim kann man dem Gegner den Kopf abtrennen wobei das Blut richtig spritzt und man das Blut auch nicht abstellen kann wie in AC. Außerdem jagt man dort ebenso Tiere wie auch Menschen. Und all dies kann man noch in der Ego-Perspektive!

@SkILLeR12
Die Trailer sind nich das Spiel. Es geht um das Spiel und in Trailern wird es natürlich oft so brutal wie möglich insziniert um Konsumenten anzuregen. Dass das Blut an den Wänden, Boden etc. klebt ist kein großer Punkt. Denn dies ist nicht viel was da verspritzt ist und es verschwindet schnellIn AC Revelations lag in Kapadokien noch am Ort wo man den Abtrünnigen töten muss noch nach der Story massenhaft Blut auf dem Boden. Dies gleiche ist auch bei den Gegnern in Skyrim wo das VIELE Blut auch rumspritzt. Also ein Beispiel kann man sich tatsächlich auch an Skyrim nehmen, denn dort kann d´man das Blut nicht abstellen und dort wird der Kopf blutig abgetrennt sowie das Blut auf der Stelle verspritzt.

Antwort #6, 24. August 2012 um 17:10 von gelöschter User

@Crow_the_Bullet_Hogan, SkILLeR12

Ich möchte noch hinzufügen, dass schon in AC Brotherhood und Revelations so spekuliert wurde wie ihr dies jetzt eben macht. Allerding kamm immer die Alterseinstufung 16 raus.
Denn wirklich mit der Brutalität sollte man es nicht übertreiben. Tatsächlich gibt es brutalere Spiele als AC und selbst einige brutalere davon sind noch ab 16.

Antwort #7, 24. August 2012 um 17:17 von gelöschter User

Mir gefallen solche Diskussionen sehr. Da sieht man , was für Gedanken die Leute sich über ein Spiel machen :)

Antwort #8, 24. August 2012 um 17:39 von gelöschter User

Ein brutaleres Spiel ist Skyrim... Blut auf dem Boden und ann den Wänden.. trotzdem ab 16. Es gibt allerdings auch Spiele die nicht soo brutal sind, und trotzdem ab 18.
Es ist abzuwarten, was die USK dazu meint.

Antwort #9, 24. August 2012 um 17:47 von Firecooki

Denke auch dass es USK 16 bekommt , da das Spiel an sich überhaupt nicht brutal ist und wie schon bereits geschrieben kann man die Gegner in Skyrim auch den Kopf abtrennen. Und das dass Blut am Boden bleibt ist kein starkes Argument , da in Skyrim auch Blut bleibt , unzwa in größeren Mengen , und dass nicht nur am Boden , sondern auch an der Wand.

Antwort #10, 24. August 2012 um 19:09 von gelöschter User

Viele von euch werden das warscheinlich nicht wissen, aber Assassins Creed Brotherhood und Revelations sind geschnitten. Guckt euch doch mal die Trailer an. Im uncut teil von Revelations ist auch Blut an Wänden usw. (Gibt es daher in Deutschland nicht). Was glaubt ihr warum auf AC B und R nicht uncut steht? Das steht mitlerweile auf jedem Spiel, das nicht geschnitten ist.

Antwort #11, 25. August 2012 um 09:00 von Firecooki

@Firecooki

jetzt fang nicht wieder damit an...
Assassins Creed ist und wurde noch nie gecuttet
gib das Spiel einfach bei google ein, da stehts hinter dem Spiel
und trotzdem ist die USK version ab 16. Pegi und USK sind beide uncut, schätzen das Spiel nur anders ein.

https://www.google.de/search?q=assassins+creed+...

Antwort #12, 25. August 2012 um 09:54 von gelöschter User

Hmm... naja ich hab nicht davon gesprochen, das es in anderen Ländern uncut ist. Aber ich weiss das es von ACR eine gibt, da ich die Uncut Version gespielt habe(auf PC). Die Version is auch nicht viel anders, aber es gibt halt Blut an der Wänd (Kann sein das das nur e Mod war, da ich das bei meinem Kumpel gespielt hab.

Antwort #13, 25. August 2012 um 10:34 von Firecooki

Aber eigentlich ist das auch egal, da es hier um AC3 geht. Und diese Diskusion finde ich ein wenig unnötig, da die USK am schluss doch anders entscheidet als man denkt. Man muss halt ABWARTEN. Ich würde auch gerne wissen ob ab 18 oder 16 ist,aber ich glaube nicht das spekulieren etwas bringt.

Antwort #14, 25. August 2012 um 10:41 von Firecooki

Alle AC Teile waren bis jetzt uncut. In Trailern wird oft etwas brutalität bzw. Blut hinzugefügt damit diese auch brutaler und packender aussehen. In den Gameplays kann man schon die ersten Eindrücke gewinnen.
Aber okay es heißt ja abwarten da hat Firecooki Recht. Die USK sollte sowieso bald die Prüfung bekannt geben.-Hoffentlich!

Antwort #15, 25. August 2012 um 14:12 von gelöschter User

Warum diskutiert man überhaupt darüber, lasst euch doch überraschen und wenn es ab 18 ist, dann sollte man sich glücklich schätzen, weil es nun mal realer und niveauvoller wird.
Ansonsten regt euch nicht auf, spielt von mir aus Minesweeper und wartet bis zum 31. Oktober.

Antwort #16, 25. August 2012 um 14:28 von vuyovish

ehm ihr wisst schon das uncut nicht immer mit burtalität zu tun hat? ^^ bei ac2 z.b. auf der pc version steht auch uncut drauf , damit ist gemeint das manche cutscenes (=keine burtalen o.ä.) einfach in kompletter länge gezeigt hat, manche missionen z.b. die kacke mit dem savonalora oder wie der hies sind im spiel mitdrin was bei anderen versionen nicht der fall ist. und an blut oder brutalität wurde bis jetzt in keinem ac etwas gecuttet. und zu skyrim : ja das spiel ist grenzwertig was die alterseinstufung angeht allerdings kommen in skyrim wirklich GARKEINE ausdrücke oder sowas vor, nichtmal ein kleines "scheise" auserdem ist der fokus auf die gewalt ausgelegt. so muss man um leute zu köpfen z.b. erstmal ne fähigkeit auf lvl 55 (von 100) kriegen und es geht auch nur mit 2 waffen-typen. würde die sprache in skyrim auch nur n ticken "radikaler" sein wär das wohl auch ein fall für usk 18 gewesen ..^^. kuck euch z.b. dishorned an: viel mehr blut als in skyrim ist das auch nicht, brutaler auch nicht aber der fokus ist auch die gewalt gelenkt, es sind hauptsächlich menschliche gegner usw. wäre das nicht so wäre die sprache wohl auch "zensierter" ausgefallen damit dishorned usk 16 bekommt aber das ist nunmal nicht der fall gewesen <.<

Antwort #17, 25. August 2012 um 23:02 von SkILLeR12

Hat überhaupt schonmal jemand auf der USK Seite die Prüfkriterien nachgelesen? Ich würde wetten nein, sonst würden hier nicht Argumente wie mehr Blut als Grund für ab 18 angeführt werden.
Hier mal die Links zu den Prüfkriterien:
Ab 18 http://www.usk.de/pruefverfahren/alterskennzeic...
Ab 16 http://www.usk.de/pruefverfahren/alterskennzeic...

Liest man sich das ab 18 zuerst durch kann man zu dem Schluss kommen, dass dies zutrifft, liest man aber den Artikel zu ab 16 merkt man, dass er am besten passt.
Und nach den dort genannten Kriterien ist Skyrim, genau wie AC noch meilenweit von einer ab 18 Kennzeichnung entfernt.

Antwort #18, 26. August 2012 um 00:51 von Stoffel84

@Morska
Ich verstehe wie du es meinst, aber zu behaupten, dass ein spiel, indem man leute ermordet nicht brutal sei, ist dann doch ziemlich übertrieben.

Antwort #19, 26. August 2012 um 09:53 von antidemonjokercard

Einduetig passt der 16ner Bereich zum Spiel. Der Link von Stoffel84 sollte selbst euch die glauben dass es ab 18 ist überzeugen dass es ab 16 ist.

Antwort #20, 26. August 2012 um 22:29 von gelöschter User

Ich denke, dass der große Unterschied zwischen AC3 und z.B. CoD ist, dass man in AC3 neben Attentaten auch z.B. klettern muss und man manchmal sogar nur 100% synchronisiert, wenn man niemanden tötet. Bei CoD gibt es keine andere Aufgabe, als Gegner zu eliminieren.
Dass Skyrim ab 16 ist verstehe ich aber wirklich nicht, einmal wegen den bereits oben genannten Dingen, aber auch weil ''das Spiel nur erfolgreich beendet werden kann, wenn Spielfiguren eliminiert werden, die nicht als Gegner auftreten''. Es gibt in Skyrim sogar eine Mission, in der man die freundliche Braut auf ihrer Hochzeit töten muss, was nun wirklich hart ist.
@Skiller12: Es gibt viele 12/13-jährige, die keine Kinder sind die ''es nur wegen den kills usw haben wollen sich aber eigentlich nicht für die ac story interessieren''.
Ich selbst bin auch erst 13 und es geht mir sehr um die Story.
Hoffentlich wird es ab 16.

Antwort #21, 28. August 2012 um 16:57 von benineb

Es ist ab 16! Es steht auf Amazon: AC3 und Liberation.

Antwort #22, 31. August 2012 um 16:43 von Firecooki

.. und 100% uncut.

Antwort #23, 31. August 2012 um 16:45 von Firecooki

ja, aber bei amazon könnte es auch nur eine Einschätzung sein, denn bei USK steht es noch nicht.

Antwort #24, 02. September 2012 um 08:48 von benineb

Ja hab ich auch gesehen, der erste und zweite AC Titel, steht da aber auch nicht.

Antwort #25, 02. September 2012 um 12:00 von Firecooki

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)