Lohnt sich das Spiel? (Oblivion)

Ich wuerde gern wissen ob das Spiel ungefähr mit seinem Nachfolger mithalten kann, denn ich zwar auch nicht gespielt habe aber von skyrim hoert man ja nur gutes :)
Weil ansonsten wuerde ich noch 1 Monat warten und mir dann erst wieder ein spiel kaufen dasss da erscheint

Danke im Vorraus :)

Frage gestellt am 26. August 2012 um 23:11 von rickler

4 Antworten

Beide sind gut, Skyrim ist aber besser. Was nicht heisst, dass Oblivion nicht gut ist. Oblivion ist relativ billig (10€), Skyrim kostet 50€ und braucht einen Steam-Account. Was und ob du eins (oder beide) kaufst, liegt bei dir. Ich kenne beide, und beide sind großartig.

Antwort #1, 27. August 2012 um 11:20 von Fisto-Fan

ich empfehle Oblivion das ist ein sehr cooles spiel und am besten ist es wenn man Oblivion.Knight of Nine,Shivering Isles kauft also wo gleich alles drinne ist und die grafik ist gut und man hat es nicht gleich in eine 1 std. oder in 1 woche fertig das ist also grad das beste^^

Antwort #2, 27. August 2012 um 20:56 von TodescyborgzocktOblivion

Also Skyrim ist natürlich grafisch TAUSENDMAL besser - wenn man das auf den niedrigsten einstellungen spielt finde ich die Grafik immer noch besser als oblivion auf sehr guten einstellungen. Aber von den Quests und den allgemeinem spielempfinden kann man beide nicht vergleichen finde ich. Es sind ja völlig andere spiele - sie handeln halt bloß beide in Tamriel, aber sonst kann ich persönlich nicht sagen das skyrim oblivion sehr ähnelt - andere personen, andere aufgaben.

Im klartext: es lohnen sich auf jeden fall beide, und Morrowind muss ich auch empfehlen.

PS. an TodescyborgzocktOblivion ich hatte die Hauptquest + Magiergilde + mehrere normale quests in unter einer woche durch.

Antwort #3, 29. August 2012 um 19:01 von Amantia

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Wie lange man für ein Spiel braucht, hängt natürlich auch davon ab, wie viel man täglich spielt und ob man sich Zeit lässt oder nicht. Vielleicht kennt einer das Spiel "Knights of the Old Republic" (ebenfalls sehr zu empfehlen, ich spiele es gerade zum vierten Mal, http://www.spieletipps.de/pc/sw-kotor/ ). Ich habe 30 Stunden für das ganze Spiel gebraucht, auf Youtube zeigt aber auch einer, dass das Spiel auch in zwei Stunden zu schaffen ist. Oblivion hat ca. 100 Spielstunden (ich habe 96 Stunden mit Obivion verbracht) und Skyrim hat ca. 200 Stunden. Aber da zwischen Oblivion und Skyrim 5 Jahre liegen, ist es ja auch kein großes Wunder, dass Skyrim besser ist.

Antwort #4, 29. August 2012 um 19:24 von Fisto-Fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)