Zauber und Einhänder (Skyrim)

Hi,
ich werde mir in ein paar tagen ne ps3 und skyrim kaufen und habe schon ein paar lets plays etc gesehen und ich weiss schon ein wenig wie ich meinen charackter machen werde. ich hatte vor mit einem einhänder und einem schadenszauber rumzulaufen und dazu hätte ich ne frage: kann man die gegner mit der combi von hinten so aufschlitzen? also der finishing move?
hab skyrim noch nie gespielt sry falls die frage dummm ist ^^

Frage gestellt am 28. August 2012 um 10:58 von Akalex

15 Antworten

Finshing-Moves sind (mit dem Schwert, selbstverständlich) schon möglich.

Antwort #1, 28. August 2012 um 11:01 von Xion-Survives

kann ich mit einem zauber und nem schwert ein assasine sein der sich anschleicht und von hinten dann den move macht? oder brauch ich dafür ein anderes set?

Antwort #2, 28. August 2012 um 11:07 von Akalex

Kehle aufschlitzen geht nur mit nem dolch.

Und da brauchst du Perks die schleichangriffe mal nehmen weil das n 1 Hit kill sein muss.

Also wenn du Assasinen spieln willst soltest du in eine Hand einen dolch tuhn weil du damit bei schleichangriffen bis 30x fachen Schaden machen kannst. Das 1 hittet dann eigentlich alles weg.

Antwort #3, 28. August 2012 um 11:36 von Secret_of_Mana

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Das mit dem Move macht man nicht jedes mal.
Das mit dem schleichen ist auch ne Sache für sich.
Am Anfang wird dich jeder bemerken,m und wenn du weiter bist wird er dich nicht bemerken selbst wenn du vor ihm stehst -.-
Aber Spaß machts schon.
Aber ich würde nicht Zauber und Schwertkampf zusammen tun, man macht nur wirklich schaden wenn man nur eins von beidem Verbessert.

Antwort #4, 28. August 2012 um 11:38 von Laaangweilig

Hä? Es ist absolut möglich (und ehrlich gesagt sogar sinnvoll) sowohl ein paar Magieschulen als auch Einhändig zu skillen. Wenn man es richtig anstellt kann man auch noch Schießkunst.

Antwort #5, 28. August 2012 um 11:48 von Xion-Survives

Ich hab leichte Rüssi, Bogen, Schleichen geskillt, sehr viel mehr war da nicht drin.

Antwort #6, 28. August 2012 um 11:59 von Laaangweilig

Hm? Für Assassinenbuild mach ich meistens Einhändig, Schleichen, Leichte Rüstung, Schießkunst und noch ein wenig auf Schmieden, Verzauberung und Illusion. Man darf halt nicht alle Perks mitnehmen, wenn man sich einigermaßen ordentlich anstellt braucht man bei Schleichen z.B. nur ein Level Heimlichkeit, Heimtücke, Blattschuss und den Meuchelmörder. So kann man im Grunde alle Skilltrees auf 4-10 Perks reduzieren und immer noch das bestmögliche Ergebnis erzielen.

Antwort #7, 28. August 2012 um 12:11 von Xion-Survives

Klar das bestmöglich...

Antwort #8, 28. August 2012 um 12:40 von Laaangweilig

Gibt sogar ein paar Dutzend Guides dafür. Wenn du mir nicht glaubst darfst du dir die gerne zu Gemüte führen.

Antwort #9, 28. August 2012 um 12:59 von Xion-Survives

danke für die vielen antworten :)
also für nen assasinen brauch ich schleichen und nen dolch.
dann scheints mir irgendwie sinnlos auf der anderen hand nen zauber zu haben oder? dann würd ich nen dolch und ein schwert oder gleich 2 dolche nehmen. richtig so?

Antwort #10, 28. August 2012 um 13:16 von Akalex

Xion hatt schon recht... Bei Leichte Rüstung brauch man ehh nich so viel weil man, wenn man sich richtig anstellt sich sowieso nie auf seine Rüstung verlassen muss. Ausserdem hab ich selber einen Char. der Zerstörung, Beschwörung, Veränderung, Illusion und Einhändig verwendet und ich schleiche selber viel und hatte nie richtig probleme. Beschwörung benutze ich halt wenns dann mal doch schwer wird und weil mir mein beschworenes Schwert von der dmg her reicht. Veränderung weil ich in Roben spiele und weil ich lähmen geil finde :D Ich benutz veränderung eigentlich auch selten und selbst ohne Ebenerzhaut überleb ich lange. Und wenn man ein guter Assassine ist brauch man bei schleichen nur den rechten weg... der Rest is optional.

Als reiner Assassine solltest du, auf jeden fall Schleichen, Schießkunst, Illusion, Einhändig und Leichte Rüstung skilln.

Den Rest kannste machn wie du willst... Alchemie, Verzauberung und Schmiedekunst wären gut.

Antwort #11, 28. August 2012 um 13:25 von Secret_of_Mana

Ich würde gegen einen Gegner(wenn du entdeckst wurdest) 2 dolche nehmen weil du dadurch sehr schnell zuschlägst durch die Perks für 2 einhand waffen. Und wenn du mal gegen mehrere gegner kämpfen musst kannst du die mit Illusion dazu bringen, ihre verbündeten anzugreifen.

Ansonsten halt immer alles mit Meuchelangriffen lautlos killn... Aus der Entfernung mit dem Bogen aus der Nähe (wenn du an den Gegner rankommst) mit dem Dolch.

Antwort #12, 28. August 2012 um 13:31 von Secret_of_Mana

wo find ich denn die illusion?

Antwort #13, 29. August 2012 um 08:15 von Akalex

Kannste beim Hofmagier kaufen :D Welche stufe die sind, also Novize, Lehrling, Adept, Experte oder Meister hängt von deiner Fertigkeitsstufe bei Illusion ab.

Antwort #14, 29. August 2012 um 11:56 von Secret_of_Mana

okay danke :) ich denk ich mach mir zuerst aber mal nen krieger mit fetter rüstung und zweihänder oder nen magier :P

Antwort #15, 29. August 2012 um 14:07 von Akalex

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)