Ganz neu! omg *.* (Halo 4)

Hallo,
--------------------------------------------------
ich weis "doof oder so" aber ich habe mir noch nie Halo zugelegt doch ich würde es nun gerne tun doch... lohnt es sich für einen Anfänger wie mich o__O. Wird es schwer für mich sein etc. gleich lieber dazu Könnt ihr mir dann schonmal Einsteiger Tipps geben wie ich vielleicht dann nicht ganz noobig mich aufführe :D. Und wenn welche Edition die Normale oder doch die Limitierte Edition?
--------------------------------------------------
MFG,
COLDPLAYER

Frage gestellt am 29. August 2012 um 22:21 von COLDPLAYER

10 Antworten

Du hast noch nie halo gespielt ?!? wenn ja bring dich um :DD

ne jetzt ernsthaft Theoretisch ist halo vom gameplay her ziehmlich einfach z.b. die projektile der menschen haben keine gravitation und keine streuung(ausser das schrotgewehr).

Praktisch ist es scheisse schwer da das gameplay realtiv schnell und anders als in anderen shootern abläuft.

Antwort #1, 29. August 2012 um 22:33 von NightFr34k

naja das wichtigste ist eigentlich das:
1. die spielphysik und bewegung ist extrem anders als in anderen shootern
2. das lebenssystem ( man hat ein energieschild um sich rum, das besonders anfällig auf plasmawaffen und schläge ist und solange man das schild hat ist es bei allen waffen, die nicht one-hit sind, egal ,ob man den kopf oder den körper trifft.
wenn das schild down ist, dann ist man besonders anfällig gegen headshots oder einen weiteren schlag. ...
aus diesem schild-lebens system ergeben sich viele taktiken um den gegner möglichst schnell und efizient zu töten.
3. waffen: jede waffe hat seine eigene spezielle aufgabe. es giebt in halo keine 20 maschienenpistolen, die doch alle nur das selbe machen. außerdem ist die munitionszahl der powerwaffen wie sniper viel stärker begrenzt als in anderen spielen und man kann in normale gametypes nicht damit spawnen.
und man kann keine waffen freischalten: gleiches recht für alle
4.maps: sie sind nicht so "flach" aufgebaut und sind komplexer und teamausgeglichener als bei anderen shootern. außerdem ist die kontrolle über die karte von großer bedeutung. d.h.: man sollte immer wissen alle zwei minuten spawn da eine bazooka. auch wenn man sie nicht selber haben will, muss man damit rechnen, dass sie andere haben wollen, deshab unvorsichtig werden und nicht mehr mit dir rechnen.

das klingt vieleicht ein bisschen schwierig, aber das ist als anfänger auch nicht wichtig, denn: es wird nach bpr gesucht. das bedeutet spiler mit einem niedrígen können suchen bevorzugt andere mit ähnlichem können. also kannst du an halo ganz entspannt rangehen. (auser du achtest auf deine k/d. dann solltest du dich anstrengen. ;) )

Antwort #2, 30. August 2012 um 00:04 von John_117

@NightFr34k ich habe aber bei den waffen schon streuung zumindest bei reach festgestellt als ich mich vor eine wand ein stück wegstellte und dann mit der dmr oder magnum oder ar draufschoss landeten nicht alle schüsse auf einen punkt sondern verstreut.




das mit den editionen liegt bei dir aber die limited enthällt 3 oder 4 mappacks wenn ich mich nicht ihre und 2 rüstungen darunter eine prometheanerrüstung. und du schaltest die fertigkeiten von anfangangan alle 8 frei mit der normalen hast du nur 2 von anfangann und musst die restlichen erst freispielen.

ich finde anfangs ist halo ziemlich schwer war bei mir auch so;)
also nicht aufgeben wenn du nur noch von den anderen gekillt wirst und eine schlechte kd hast das wird normal ;) besser.

und wenn du andere egoshooter gewohnt bist wie bf oder cod also bei halo gibt es keinen zoom in der art wie bei cod nur bei präzisionswaffen mit zilfernrohr kannst du zoomen.

außerdem musst du auf die armorabillitis achten dies ja im halo 4 auch gibt zb gibt es jetpack was die gegner von der luft angreifen lässt so ein schild das beschuss eine gewisse zeit abwehrt und du in so nicht ausschalten kannst.

Antwort #3, 30. August 2012 um 11:47 von Stofflx

Dieses Video zu Halo 4 schon gesehen?
also ich wird dir sagen das du die story von eifach bis lägender spielen solltest da lernt man alles was man braucht
und wen du mehr spieler machst solltest du mal nachdenken welche panzerrungs fähigkeit dir gefält und welche waffe
und was in halo auch wichtig is das du trotz schild nich rambo mässig ins getümmel springst weil die anderen haben das auch und story technich kannst du entweder die anderen relativ günstig kaufen oder nachlesen oder gucken aber da du einsteiger bist wird dich das eher nicht interesieren

Antwort #4, 30. August 2012 um 20:33 von didelididelidu

was die empfehlung zu halo 4 angeht folgendes:
wenn du mal einen etwas anderen online-shooter
mit anspruch zocken willst, auf jeden fall empfehlenswert.
falls du dich für die kampagne oder allgemein das
halo-universum interessierst würde ich dir empfehlen
die vorherigen teile erstmal durchzuzocken. (1,2,3)
kann man alle ziemlich günstig erwerben.
falls das finanziell keine option ist,
würde ich meine nase in die halopedia stecken,
damit du dich zumindest mit den basics anvertrauen
kannst um nicht während der ganzen kampagne schief
aus der wäsche zu gucken nach'm motto: wieso, weshalb, warum.

Antwort #5, 31. August 2012 um 05:06 von Back2TheRoots

naja ich würde an deiner stelle schon halo 4 als erstes spielen.
Frankie hat ja auch immer gesagt, dass sie es so einsteigerfreundlich wie möglich machen wolen.

(es giebt so viele spieler die sind jetzt erst 16 sind wenn 4 rauskommt und waren dann 6 wenn halo ce (1) rauskam.)

Antwort #6, 31. August 2012 um 09:48 von John_117

naja ich würde an deiner stelle schon halo 4 als erstes spielen.
Frankie hat ja auch immer gesagt, dass sie es so einsteigerfreundlich wie möglich machen wolen.

(es giebt so viele spieler die sind jetzt erst 16 sind wenn 4 rauskommt und waren dann 6 wenn halo ce (1) rauskam.)

Antwort #7, 31. August 2012 um 09:48 von John_117

Ich kann nur sagen schau dir die Gameplays an da das zum meisten Teil MLG's sind und die wissen was sie tun.
In Halo solltest du selten stehen bleiben, da du sonnst ein leichtes Ziel bist besonnders im 2 Kampf.
''Strafing'' ist in Halo auch sehr wichtig da man sich schneller bewegt als in übliche Shooter.
Ich hoffe, dass es für den Anfang eine Anfänger Playlist geben wird wie in Halo 3.

Antwort #8, 31. August 2012 um 14:52 von gelöschter User

Wenn du die vorherigen teile nicht spielen willst kann ich dir hier was posten aber wenn du sie spielen willst ... SPOILERALRM!

Antwort #9, 01. September 2012 um 11:24 von Pukix

ich persöhnlich würd mit anniversary anfangen des war das erste halo
und mich dann hoch arbeiten zu 4

Antwort #10, 03. September 2012 um 19:54 von allabamsam

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Halo 4

Halo 4

Halo 4 spieletipps meint: 343 Industries und Microsoft präsentieren mit Halo 4 einen beeindruckenden Shooter für vier Spieler gleichzeitig. Editor und Mehrspieler-Modus gibt's obendrauf. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo 4 (Übersicht)