Leichter Schwierigkeitsgrad... (Dark Souls)

Hi Leute ich habe gerade von der Idee eines leichten Schwierigkeitsgrades gelesen und ehrlich gesagt fehlen mir die Worte... Wie zum Teufel kommt man auf so eine Idee?!

Ich halte das für ein absolutes no-go! Das Spiel ist alles andere als zu schwer, nur weil die Leute einfach zu faul sind sich intensiv mit den Gegnern zu beschäftigen soll man es leichter schrauben können? Geht´s noch?!... Sorry dann seid ihr echt im falschen Spiel!

Ich finde eher das man einen Hardcoremodus auswählen können sollte in dem die Gegner nochmal mehr anziehen, vorallem wenn man in ein NG+ geht. Für einen erfahrenen Demon´s Souls und Dark Souls Spieler seid Release wird das eher gebraucht als ein leichter Spielmodus zumal ich das nicht fair sehe die einen sollen es leichter haben nur weil sie´s nicht können, hey leute immerhin hat man hier einen Onlinemodus und da sollten es alle gleich schwer haben ihre Charaktere mit Equip auszurüsten, wenn es sich Leute NOCH schwerer machen könnten wäre absolut okay.

Mich interessiert eure Meinung zu dieser Sache sehr, hier sind sicher einige "Profis" auch dabei. Also was haltet ihr von einen easy mode? und was von der idee eines hardcoremodes?
Hier ist übrigens noch der Link:
http://www.spieletipps.de/n_27786/

mfg Fishmeaker

Frage gestellt am 05. September 2012 um 20:26 von Fishmeaker

12 Antworten

also icj finde das auch unnötig.
allerdings ist deine idee von nem hardcore mode nicht so toll da mit dem dlc ein ring kommt,der wenn du ihn ausgerüstet hast dafür sorgt das man den doppelten schaden erhält!^^
das finde ich isteine sehr gute idee.

außderdem gab es bereits einen patch der das spiel leicher gemacht hatt>!

Antwort #1, 05. September 2012 um 20:43 von narax

Ich weis das es da schon diesen Patch gab - leider^^

Vom Ring des Unheils weis ich auch schon, die Idee hinter einem Hardcoremode ist einfach das dieser Ring meine Buildmöglichkeiten einschränkt vorallem wenn ich bsp. gg die 4 Könige spiele wo ich ja bereits einen Slot für den Bund des Artorias brauche. Sondern das man trotzdem volle Möglichkeiten behält, mir macht es (vorallem mit dem kombinieren von diversen Ringen) viel Spaß neue Ideen für Spieltechniken auszuprobieren.
Was mit mit einem HC Mode erhalten blieb.

Ich habe ja auch schon einen "nackten Char" bei dem es schwerer wird weiterzukommen. Nur auch die vorteile diverser Rüstungen würde ich gerne nutzen, quasi als ultimative Herrausforderung für die unterschiedlichen Spielweisen der Spieler!

mfg

Antwort #2, 05. September 2012 um 21:24 von Fishmeaker

Ich finde die Idee Scheiße,wer es nicht auf die Reihe kriegt soll es lassen Dark Souls zu spielen.

Antwort #3, 06. September 2012 um 00:16 von Sam299

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
da bin ich der gleichen meinung wie sam299.

wenn das kommt zocke ich kein dark souls mehr, man für jedes weich ei ist das game nun mal nicht.

Antwort #4, 06. September 2012 um 01:30 von daniel65

beim ersten mal durchspieln hatte ich ein paar probleme aber jetzt sterb ich fast gar nicht mehr oO
hardcore mode wär geil^^ abe bei manchen endgegnern (ornstein, 4könige, stray) könnte es zu hart werden.
bin gegen easy mode und für hardcore! dann hat man ne aufgabe für längere zeit :)
ist dark souls nicht schon eines der schwersten spiele?

Antwort #5, 06. September 2012 um 13:08 von Nickzocker99

ich denke wenn du bis NG +7 zockst so hsst du dein Hardcore und jetzt sag nicht das es dann immer noch leicht ist.

Antwort #6, 06. September 2012 um 15:35 von daniel65

Ich bin dafür. Ich finde, jeder sollte die Möglichkeit haben, dieses Spiel durchzuspielen. Ihr scheint alle genug Freizeit haben, euch 10.000 Stunden mit diesem Spiel zu beschäftigen, aber diese Freizeit hat nicht jeder und wenn man am Anfang nur stirbt und auch durch mangelnde Freizeit keine Zeit hat aus seinen Fehlern zu lernen, warum sollte man sich dann weiter von Dark Souls frustrieren lassen. Ihr zeigt alle keine Toleranz. Habt Verständnis für Studenten, Abiturienten, Schülern oder Azubis, die alle kaum bis garkeine Freizeit haben und sich gezwungener Maßen nicht mit diesem Spiel auseinander setzen können, bis sie hinter die Spielmechanik kommen, jeder sollte die Möglichkeit haben, dieses Meisterwerk zu schaffen!

Antwort #7, 06. September 2012 um 17:50 von Shadow_Dragonking

aber iwe schon oben erwähnt ist es den leuten die normal spieln gegenüber unfair denn dann kommen die viel leichter an gegenstände.-.-

Antwort #8, 06. September 2012 um 18:31 von narax

@Narax -Wie stellst du dir den ein "Easy-Mode" vor? Ich denke, die Gegner werden einfach weniger Schaden anrichten, sonst bleibt alles beim Alten.

Antwort #9, 06. September 2012 um 18:53 von Shadow_Dragonking

Ich habe alles andere als viel Freizeit, ich arbeite in Schichtarbeit und mehrmals die Woche auf der Baustelle eines Freundes auf freiwilliger Basis. Trotzdem komme ich mit dem Spiel zurecht.

Ja, Dark Souls mag schon fast zu hart für Personen sein die wenig Freizeit und eine niedrige Frustschwelle haben, aber dann ist das Spiel einfach einfach nichts für diese Leute.

Der Markt ist überschwemmt mit viel zu leichten Rollenspielen es ist kein Problem wenn man es leichter haben will auf ein anderes Produkt auszuweichen. Das Problem ist doch das solche Hardcore-Rollenspielfans wie ich leider keine Ausweichmöglichkeit haben. Die meisten begeisterten Dark Souls Spieler langweilen sich ganz einfach bei solch leichten Titeln, das hat nichts damit zutun wieviel Freizeit man hat auch mit wenig Freizeit kann man in solchen Spielen Spaß haben wenn man die Motivation hat!

Auch NG+7 reist es nicht raus denn man kennt die Feinde und die Fallen mit der Zeit bis dahin so genau und weis wie man mit seinen Charakter umzugehen hat das, so finde ich, das Spielt trotzdem von NG zu NG immer leichter wird. Deshalb und wegen meinen oben genannten Gründen bin ich für das genaue Gegenteil eines einfachen Spielmodi! Bitte verzeiht die Menga an Text :D

mfg

Antwort #10, 06. September 2012 um 19:35 von Fishmeaker

da muss ich dir zustimmen.
selbst auf dem schwierigsten schwierigkeitsgrad ist skyrim noch leicht.bei dragons dogma ändert sich in ng+ nichts...
und sowas gibt es eig. in jedem spiel.
ich finde dark souls auch so super weil es weder zu schwer noch zu leicht ist.demon's souls hatt mich weniger begeistert da ich es ehrlich gesagt fast schon zu schwer fand.aber eigentlich mag ich herausforderung.^^

allerdings habe ich demons souls jetzt auch schon relativ lange nichtmehr gezockt... :D

Antwort #11, 06. September 2012 um 20:19 von narax

ja dann sollen sie doch jedes Game für Warmduscher, Studis die e keine zeit haben oder Azubis die auch fast keine zeit haben machen.

somit haben wir nur noch schrott Games.

wenn es doch einer zu hart findet so kann man ja Phantome rufen die einem helfen und wenn man da nicht durch kommt, aber hallo.
aber es ist halt so wenn, Rambo styl bringt dich in Dark Souls nicht viel weiter als bis zu deinem Tod. daher last das Game wie es ist und wünscht euch nicht alle ein easy mode. es muss doch Games geben die doch etwas heftig sind und auch nicht für jeden Warmduscher.

im weiterem ist es nicht so heftig wie immer alle sagen, wenn man nur die Story zocken will, da sieht es doch mit pvp schon etwas anders aus. Demon's Souls ist da doch schon etwas härter, auch was die Bosse angeht.

es kotz mich schon an wenn ich fragen lese die auf glitch bezogen sind, hey ich habe keine zeit um mir die seelen zu Farmen und ich brauche den char nur für pvp. dies sind alles Warmduscher, sorry das ich euch etwas beteiligen muss, ist aber so. meint ihr etwa das ich auch nur immer gewinne bei pvp, ganz klar nein, den jeder hat seine meister.

Schluss Wort:
last uns einige games die forternt sind, was die nerven, gedult angeht.

Warmduscher sollen lieber duschen gehen als zocken. es grüsst ur zocker thedandell65

Antwort #12, 06. September 2012 um 22:30 von daniel65

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)