Galio oder Sion? (LoL)

Hi Leute.
Ich wollte fragen welchen ihr davon besser findet(Galio und Sion).
Irgendwie mag ich Sion wegen seiner Ulti und seinem Stun,
Galio finde ich aber auch ziemlich cool da er Skillshots hat und seinen Ulti für den Tower ganz nice ist.
Aber was sind die Pro und Contras von diesen Chars?
Und wo muss ich aufpassen?
Ich bin für SINNVOLLE Antworten sehr dankbar. :)

Frage gestellt am 06. September 2012 um 17:03 von thunder-knight

10 Antworten

mal ganz ehrlich sion kostet nur 1350 oder so das hast du schnell wieder zusammen ;D

Antwort #1, 06. September 2012 um 18:37 von Terminator008

das kannst du in etwa so vergleichen wie Schnittbrot und Beef Jerky.
beides ist irgendwie klasse.

Antwort #2, 06. September 2012 um 19:31 von Fiddliger_Sticks

Beides kann aber auch eklig sein. Aber um Gewissheit zu haben muss man es zumindest einmal gegessen haben^^

Antwort #3, 06. September 2012 um 20:09 von MayaChan

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Achja @TE: Du solltest dich schonmal von dem Gedanken verabschieden, dass die ulti für den Tower klasse ist. Die meisten gegner halten sich in der Regel weit genug von deiner Reichweite entfernt als dass du da niht viel machen kannst (selbst mit Shen und Rammus braucht man extrem dumme gegner um das überhaupt zu schaffen^^). Und selbst wenn du es schaffst, dann ist der Schaden nur marginal, vorallem ab dem späten Midgame machen ein paar Towerhits selbst den Carrys noch nicht das leben schwer, solange nicht noch ein paar andere Leute mit angreifen.
Gleiches gilt übrigens auch für alle anderen Champs. Kaum ein guter Spieler wird dich 1v1 diven, wenn du Hard-CC-Spells einsetzen kannst und der Gegner nicht genug aushält um das zu tanken^^

Antwort #4, 06. September 2012 um 20:16 von MayaChan

@Mayachan extrem dumme Gegner meinst du... Bei mir klappt das immer wenn ich einen von diesen benutze (IMMER!) Und ich bin Level 28, das heißt es kann nicht an der Elohell liegen

Antwort #5, 06. September 2012 um 22:06 von Ultimatly

Level 28.. süß :-D

Antwort #6, 06. September 2012 um 22:56 von Fiddliger_Sticks

Warum sollte ich die Elohell damit meinem? Das ist eh nur ein Begriff derer, die an einer pessimistischen verzerrten Wahrnehmung leiden und meinen, dass sie die ganze Zeit nur Feeder und LEaver ins Team bekommen, während die Gegner angeblich immer das bessere Team sind. Außerdem kann man das Phänomen nicht auf spielerisches Geschick, sondern nur auf Flamer anwenden^^

Ich sag jedenfalls nur, dass man alles gegen Gegner machen kann, die keine Ahnung haben oder nicht schätzen können, aber deshalb sollte man noch lange nicht glauben, es wäre eine gute Taktik. Deshalb empfehle ich, sich nicht so sehr darauf zu fixieren, solche Taktiken anzuwenden, da es sonst nur zu einer lästigen Angewohnheit wird, wenn man besser wird und sie die entwicklung stören kann, wenn man die Schwächen darin nicht erkennt (irgendwann trifft man die gegner nähmlich kaum noch damit oder man setzt die fähigkeiten zu selten ein, weil man hofft, dass der Gegner doch noch mal in die Reichweite läuft).
Das war maximal früher eine geeignete Taktik, als es noch Fortify gab und die Leute generell noch nicht so vorsichtig waren (vor der Dreamhack noch, wo die Türme noch um einiges Stärker waren im Early), inzwischen aber wissen nur noch lernresistente Spieler und komplette Anfänger nicht, wie man sich gegen tauntende Gegner zu verhalten hat und wenn man solche Gegner auf Lv 20-30 hat, dann sollte man sich lieber seine Gedanken dazu machen, warum man auf der gleichen Elo ist^^

Antwort #7, 06. September 2012 um 23:22 von MayaChan

ich bin nix für beide
da die kaum spaß macht

Antwort #8, 07. September 2012 um 11:14 von venxasqua

Spaß ist relativ
>_>

Antwort #9, 07. September 2012 um 11:39 von gelöschter User

Achja, Galio.
Er ist way too geil, und er lässt keinen rein. (->Torwächter dies das)

Antwort #10, 07. September 2012 um 15:03 von Fiddliger_Sticks

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)