Frage zum Gambit-Aufbau (FF 12)

Moin,
ich wollte fragen ob dieser Aufbau gut ist oder ob man an den noch was verbessern könnte :)
Habe mit diesem Aufbau zwar das Spiel durchgespielt, aber möchte trotzdem wissenob und was man hätte ändern können ;)

Vann, Balthier, Fran und Basch:

01. einen Gefährten ---------------------- Phönixfeder
02. Gegner des Gruppenführers ------------ Angriff
03. Gegner im Blickfeld ------------------ Angriff
04. einen Gegner ------------------------- Angriff
05. Gegner, der den Gefährten angreift --- Angriff
06. Gegner, der die Gefährten angreift --- Angriff
07. der entfernteste Gegner -------------- Angriff
08. Gegner des Gruppenführers ------------ Angriff
09. Gegner im Blickfeld ------------------ Angriff
10. einen Gegner ------------------------- Angriff
11. Gegner, der den Gefährten angreift --- Angriff
12. Gegner, der die Gefährten angreift --- Angriff


Penelo und Ashe

01. Gefährte mit TP <50% ----------------- Vigla
02. einen Gefährten ---------------------- Phönixfeder
03. Gegner des Gruppenführers ------------ Angriff
04. Gegner im Blickfeld ------------------ Angriff
05. Gruppenführer angreifender Gegner ---- Angriff
06. Gegner, der den Gefährten angreift --- Angriff
07. Gegner, der die Gefährten angreift --- Angriff
08. entferntester Gegner ----------------- Angriff
09. Gegner des gruppenführers ------------ Angriff
10. Gegner im Blickfeld ------------------ Angriff
11. Grupenführer angreifender Gegner ----- Angriff
12. gegner, der den Gefährten angreift --- Angriff

Frage gestellt am 07. September 2012 um 10:57 von tobikus

5 Antworten

Ich verstehe zwar nicht die Notwendigkeit so vieler Angriffsgambits, aber ein paar Anmerkungen dazu.

"01. einen Gefährten ---------------------- Phönixfeder
02. Gegner des Gruppenführers ------------ Angriff
03. Gegner im Blickfeld ------------------ Angriff
04. einen Gegner ------------------------- Angriff <<--- bis hier
05. Gegner, der den Gefährten angreift --- Angriff
06. Gegner, der die Gefährten angreift --- Angriff
07. der entfernteste Gegner -------------- Angriff
08. Gegner des Gruppenführers ------------ Angriff
09. Gegner im Blickfeld ------------------ Angriff
10. einen Gegner ------------------------- Angriff
11. Gegner, der den Gefährten angreift --- Angriff
12. Gegner, der die Gefährten angreift --- Angriff"

Da wo "bis hier" aufgeführt ist, entsteht die letzte Variation bei dieser Zusammenstellung. Alles darunter hat keine Wirkung mehr. Die Gambits laufen von der Priorität her von oben nach unten durch. Die Gambit "Einen Gegner" bewirkt, dass ein beliebiger Gegner anvisiert wird und setzt damit alles nachfolgende komplett außer Kraft, weil "Einen Gegner" die höhere Priorität hat. Es kann nur durch 1., 2., oder 3. abgelöst werden, weil dieser darüber stehen.


01. Gefährte mit TP <50% ----------------- Vigla
02. einen Gefährten ---------------------- Phönixfeder
03. Gegner des Gruppenführers ------------ Angriff
04. Gegner im Blickfeld ------------------ Angriff
05. Gruppenführer angreifender Gegner ---- Angriff
06. Gegner, der den Gefährten angreift --- Angriff
07. Gegner, der die Gefährten angreift --- Angriff
08. entferntester Gegner ----------------- Angriff

Ab hier sinnfrei, weil Wiederholung von 03-07
09. Gegner des gruppenführers ------------ Angriff
10. Gegner im Blickfeld ------------------ Angriff
11. Grupenführer angreifender Gegner ----- Angriff
12. gegner, der den Gefährten angreift --- Angriff

Abgesehen von den letzten vier, ist hier ebenfalls die Gambit Nummer 04 wieder so eine alles andere außer Kraft setzende wie "Einen Gegner", weil sie einer höhere Priorität, als die darunter hat. Wundert mich aber nicht, dass du damit das Spiel geschafft hast. FF12 braucht keine großen Variationen dafür. Zumindest nicht für die Storyline.

Verbesserungen und Vorschläge können andere besser einbringen, als ich. Habe es schon lange nicht mehr gespielt. Eine Gambit für das Heilen von Zustandsveränderungen würde ich noch einbringen. Genug Platz hast dafür ja.

Antwort #1, 07. September 2012 um 14:52 von Zalunion

Ich dachte erst, das wär ne Scherz Frage, bei den vielen Angriff Befehlen.

Meine Gambits sahen im Prinzip so aus.

Magier - Ashe / Penelo - logisch, hauptsächlich Magie
Ein Gefährten-Engel/Phönixfeder
Gefährte mit TP<50% - Vigra usw.
Einen Gefährten - Medica
Gegner des Gruppenführers - Angriff
Gegner im Blickfeld - Angriff

Damage Dealer - Bash / Balthier - hauptsächlich Angriff
Sich selbst - Hast
Gegner des Gruppenführers - Angriff
Gegner im Blickfeld - Angriff
Sich selbst - Analyse

Tank - Vaan / Fran - war immer Gruppenführer
Ashe / Penelo - Engel/Phönixfeder
Gefährte mit TP<20% - Vigra usw
Gegner mit TP 100% - Klauen
Gegner mit niedriegsten TP - Angriff

Das war so in der regel meine Grund Gambits. Bei Bosskämpfen sahen sie natürlich etwas anders aus. Je nach Boss oder Mob usw.

Antwort #2, 07. September 2012 um 20:08 von linao

was bringt überhaupt der gambit "einen gefährten"?
das klingt so willkürlich. So als ob der character, der diese einstellung hat (zb "ein gefährte -> engel"), die aktion immer wieder ausführt, auch wenn es keine notwendigkeit dafür gibt. warum sollte man also engel bei einem gefährten benutzen, der nicht kampfunfähig ist?

Antwort #3, 22. November 2012 um 17:40 von Chibi-Lina

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Macht er ja nicht immer.

Wenn du
Einen Gefährten - Engel
einstellst, dann wird nur Engel gemacht, wenn einer ko ist.
Das gleiche ist zum beispiel bei Goldnadel so, die nur dann geworfen wird, wenn einer versteinert wird und nicht ständig.
Es wird also nur gemacht, wenn es nötig ist.

Anders ist es, wenn du
Einen Gefährten - Blitz
einstellst.
Dann macht er ständig Blitz auf den Gefährten.
Das gleiche gilt auch für andere Angriffsmagie.

Etwas anders ist es, wenn du zum beispiel
Einen Gefährten - Vita
einstellst.
Dann macht er zwar auch nicht immer Vita. Macht es aber sofort, wenn du nur 1 TP verloren hast.
Deswegen ist es da besser die % mit einzustellen. Also zum beispiel ab 50% TP - Vita.

Antwort #4, 23. November 2012 um 13:47 von linao

ah okay danke schön

Antwort #5, 23. November 2012 um 15:24 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)