alles oder nichts (MW 3)

ich hab den modus heute mal gesehen und auch gleich ausprobiert, ansich finde ich das ganz gut, ich bin ich nicht schlecht, bin fast immer unter den top 5, aber manchmal werde ich so unlogisch gemessert, da ist die distanc so gextrem groß, das kann eig. garnicht gehen, aber irgendwie sterbe ich trotzdem..
hat jemand tipps wie ich da entweder nicht sterbe oder ich die gegner aus einer solchen distanz messern kann?
und manchmal geht es mir auch so, dass ich eig. zuerst das messer ziehe, der gegner aber dann noch einen schritt rennt und mich trotzdem killt
gibt es da etwas was man machen kann oder ist das die MW3 logik?

Frage gestellt am 10. September 2012 um 19:57 von Irrisai

5 Antworten

Es ist die MW3 Logik... Das beste bei MW3 ist es einfach durchbrechen wie ich oder verkaufen :D

Antwort #1, 10. September 2012 um 21:05 von xXNilsXx99

Also ich Spiel den Modus sehr gerne, vor allem wenn ich dann mal so ein 8 Mann-Feed reiße ist der Mode geil.
Ich denke mal das dürfte auch zum teil am Host liegen, bei mir ist es teilweise so das ich ihn messere das Messer prallt von ihm ab und er fliegt 2-3 Meter zurück.
Als Tipp wenn du eine 1 on 1 Situation hast im zickzack auf den Gegner zulaufen und für weitere Distanzen das Wurfmesser nehmen.
Dann noch als Tipp, wenn du nach deinem ersten kill Plünderer bekommst und Munition bekommst, möglichst nie nachladen, dann kann man nämlich irgendwie besser messern, hab ich das gefühl und hat auch schon mal ein Youtuber gesagt, das er es genau so findet.

(Hier mal nen Video von ihm, ist aber in englisch: &feature=plcp )

Antwort #2, 10. September 2012 um 22:01 von ThegreenDragon

Was bei mir manchmal klappt ist sich schnell hinlegen. Ist aber meistens Glück, wenn er vorbeimessert.

Und wen er direkt auf dich zukommt, einfach stehen bleiben. Sobald er am warscheinlichsten das Messer zückt, einen Ausfallschritt nach hinten machen und zurückmessern.

Wenn du auf einen Gegner zuläufst, dann erst gerade auf ihn zu und bei den letzten 5 Metern läufst du einen Halbkreis um ihn, um ihn in die Seite zu messern. Mit der Zeit entwickelt man ein Gefühl dafür.

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #3, 10. September 2012 um 22:02 von SHOKKERZ91

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
den wurfmessern kann ich meist gut ausweichen, ich renn auch oft zick zack, hilft auch
aber kann es sein, das der der als letztes messert den anderen killt? den oft geht es mir so, dass ich schon messer, aber der gegner mich trotzdem irgendwie bekommt

Antwort #4, 11. September 2012 um 15:03 von Irrisai

Ja das hab ich auch des öfteren mal, ich messere und mein Messer ist eig schon so gut wie drin in seinem Körper, doch dann messert er später und ich bin tot.

Antwort #5, 11. September 2012 um 18:01 von ThegreenDragon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

World of Tanks: Rohr frei für Singleplayer

World of Tanks: Rohr frei für Singleplayer

World of Tanks ist eine realitätsnah aufgezogene Panzerschlacht für knackige Online-Massenschlachten. Darauf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)