Zauber, Pyromantie oder Wunder? (Dark Souls)

spiele Dark Souls zum ersten Mal und würde gerne auch ein bischen mit Magie spielen. Welche von den oben genannten ist eurer Meinung nach gut? Welche hat gute Sprüche und/oder ist am nützlichsten?

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 11. September 2012 um 17:51 von Neith

10 Antworten

wenn du sagst "ein bisschen mit magie" nehme ich an dass du dich vorzugsweise auf den nahkampf spezialisierst. in dem fall würde ich definitiv pyromantie empfehlen da die anderen beiden wesentlich mehr investierte fertigkeitspunkte benötigen um wirksam zu sein

Antwort #1, 11. September 2012 um 18:23 von Farlach

jo pyromantie ist für anfänger auch am besten.

Antwort #2, 11. September 2012 um 20:00 von narax

Pyros sind halt ohne ein bestimmtes Atribut zu casten, während du für die Magie und Wunder Sachen sehr viel Int bzw Wille brauchst. Pyromanie ist ein sehr nützlicher Zusatz zum Nahkampf, wird aber niemals an den Schaden von Zauberein herankommen. Wenn du wirklich nur als Magier spielen willst ist Zauberei besser, aber dafür solltest du Ahnung von Spiel haben. Pyromanie ist finde ich eher "nur" ein sehr nützlicher Zusatz zum Nahkampf.

Antwort #3, 11. September 2012 um 20:25 von x6666

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Pyromantie- besitzt hauptsächlich flammenzauber um auf distanz und mit flächenschaden kämpfen zu können, der schaden hält sich mittelmäßig bis gering und ist bis auf ein oder zwei resistenzzaubern oder manipulationszaubern auf offensiv mit feuereigenschaft beschränkt.
vorteil
-medium hat kaum gewicht
-verursacht feuerelementarschaden
-geringe statistikvoraussetzung
nachteil
-schaden ist begrenzt
-keinen unterstützungseffekt für nahkampf (buffs)

Seelenmagie- sehr starke neutrale magie die sich perfekt zur unterstützung eignet aber auch an sich einen enormen zweck erfüllt, besitzt mit den kristallzaubern die mächtigste magie.
vorteil
-größtmöglicher schaden
-besitzt hilfszauber und statusheilungszauber
-eignet sich super zur unterstützung des nahkampfes
-hoher verwendungszeck
nachteil
-schweres medium
-zauber kosten viele seelen
-hohe skillung für zauberei und intelligenz erforderlich

Wunder- diewohl vielseitigste aller drei magiearten obgleich sie nur sehr wenige und eher schwache bis mittelmäßige offensivzauber parrat hält, ist mit ihr jedoch alles möglich.
vorteil
-leichtes medium
-ermöglicht heilung, verstärkung und schaden sowie manipulation
-in jeder situation nützlich
-höchster verwendungszweck
nachteil
-hohe skillung in wille (je nach gewünschte zauber) und zauberei nötig
-schwächste offensiv-zauber

Antwort #4, 12. September 2012 um 09:52 von Kryos

also es ist fasch das pyromantie nich so viel schaden macht.
außderdem gibt es buffs!zwar keine waffen buffs aber status buffs die sehr sehr gut sind...

Antwort #5, 12. September 2012 um 13:31 von narax

Echt mal Iron Flesh und Power Within sind Pyro Buffs die SEHR nützlich sind und es gibt keinen Zauber mit dem man sich Heilen kann, nur Wunder. Und Wunder wie Sunlight Speer machen heftigen Schaden.

Antwort #6, 12. September 2012 um 15:00 von x6666

meine aussagen sind korrekt, ich habe alles mit jeder variant ausprobriert und es gibt heilzauber und zwar 2 in stückzahlen bzw. 3 wenn man den reperaturzauber mitzählt. 1. linderung zur giftheilung und 2. fluchabwehr zur aufhebung von flüchen, regenerative heilzauber gibt es natürlich nur bei wundern.
zur pyromantie hab ich die resistenzzauber und manipulationszauber erwähnt, zudem ist pyro schon recht stark aber nicht so stark wie seelenmagie und was den sonnenlichtspeer betrifft, an den hatte ich nicht mehr gedacht, mit diesem einem wunder kann man wirklich enormen schaden austeilen aber es ist auch das einzige wunder und die verstärkte form natürlich das so ein gigantischen schaden macht.

Antwort #7, 13. September 2012 um 01:00 von Kryos

Verdammt! Jetzt will ich ALLES ausprobieren!

Ach wisst ihr was, ich werd einfach alles machen. Soweit ich weiß kann man eh alle Werte maximieren, dann sitzt ich halt lange an dem Spiel. Macht aber auch genug Spaß dafür xD

Und vielen Dank für die vielen und ausführlichen Antworten!

Antwort #8, 15. September 2012 um 18:14 von Neith

Haha mach dir lieber mehrere Charakter dann kannst du auch vernünftig pvp zocken ;)

Antwort #9, 16. September 2012 um 00:48 von x6666

jo neith, du weißt schon das man so ab level 300 mehrere mlllionen seelen für nur einen level braucht oder?
meine tipps:
1. stärke nur bis -
vit - 40
zau - nur bis du 5-6 slots hast
kon - garnicht bis wenig
stk - nur so viel wie du für deine waffe brauchst (ausnahme deine waffe ist mindestens mit B damit gekoppelt und du willst den charackter für PvP nutzen.)
bew - nur so viel wie du für deine waffe brauchst (ausnahme deine waffe ist mindestens mit B damit gekoppelt und du willst den charackter für PvP nutzen.)
res - vergiß es, ist totaler schwachsinn das zu leveln
int - nur wenn du zauber verwenden willst und dann maximal auf 50
wil - nur wenn du wunder verwenden willst und dann maximal auf 50

*int und wil sind geringfügig auch für gewisse waffen notwendig, in dem falle auch einfach nur so hochleveln wie nötig, je nachdem was du brauchst aber die werte auf 99 auszureizen macht nur sinn wenn du eine waffe hast die durch die werte mit S oder A oder aller minimum B, damit skalliert (stärker wird). aus diesem grund reichen 50 punkte maximum aus, es sei den du willst PvP spielen und hast halt waffen die damit skallieren.
jedoch vergiß nicht, je höher dein level, desto höher der level von den anderen spielern gegen die du antreten musst.

Antwort #10, 16. September 2012 um 12:48 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)