Deadra Hand und Atronachen-Schmiede (Skyrim)

Hi,ich bin grad in der Magiergilden Quest in der man in die "Müllgrube" muss.Es hat auch alles geklappt aber dort unten hab ich eine Hand gefunden die wie ein Armteil einer Deadrischen Rüstung aussieht.Was muss bzw. kann ich mit der machen und hat sie irgentwas mit dieser Atronachen-Schmiede zu tun?

Frage gestellt am 12. September 2012 um 21:45 von Master2chief

3 Antworten

Iwo in der Nähe der Hand sollte ein Zettel oder ein Buch rumliegen, zusammen mit einem Schlüssel. Damit gehste ins Arcanaeum, da sollte dann eine Truhe sein, in der sich die nötigen Gegenstände befinden.
Nein, mit der Atronarchen-Schmiede hat das ganze nichts zu tun.

Antwort #1, 12. September 2012 um 22:03 von Fable_2

Fable_2 hat dir bereits erklärt, was es mit der Hand auf sich hat. Falls du dich für den Schatz entscheidest, musst du nordöstlich der Akademie suchen (Statue auf Insel, kein Questpfeil).
Es ist eine Quest für die es keine Log Einträge gibt. Die Attronachenschmiede ist etwas anderes. Es bietet Spielern die Schmieden nicht gelevelt haben die Möglichkeit an Daedrazeugs zu kommen oder Magiern die Möglichkeit Zauberstäbe oder Attronachen herzustellen. Die Rezepte dazu findet man im Spiel. Ausserdem gibt es Sites im Netz, auf denen man die Rezepte finden kann. Man braucht jedoch für das meiste, dass man in der Attronachenschmiede herstellen kann, einen Siegelstein. Den bekommt man erst, wenn man die Meisterquest für Beschwörung macht. Während der Meisterquest erhält man eine Möglichkeit einen Siegelstein zu bekommen und darf ihn danach behalten. Der Siegelstein kann in der Schmiede eingesetzt werden um sie zu betreiben.

Antwort #2, 12. September 2012 um 23:13 von Astaroth1967

danke euch zwei :D

Antwort #3, 14. September 2012 um 17:19 von Master2chief

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)