Snuggi's Mathestunde (Skyrim)

Eine kleine Frage zu den "besten" Waffen in Skyrim :

Also .. ich spiel einen Assassinen, was zu Beginn des Spiels sehr mies ist, weil im direkten Vergleich zum Krieger / Mage *hust* "schwer".

Mittlerweile bin ich natürlich schon etwas weiter (Stufe 71) und hab alles wichtige geskillt. Hab mal irgendwo gehört, dass der Dolch von Astrid aus der dunklen Bruderschaft der Beste sein soll.
Kann ich irgendwie nich bestätigen, denn der macht grade mal einen Schaden von 104, trotz des verbesserns auf legendär. Zum Vergleich der daedrische Dolch mit einem Schaden von 117.

Jetzt gibt es ja einen recht schönen Perk im Bäumchen "Sneak", nämlich die "Meuchelklinge" (Schleichangriffe = Basisschaden der Waffe x15). Hinzu kommen die Handschuhe der Schattenrüstung, die man bei Eintritt in die dunkle Bruderschaft bekommt. Diese verdoppeln nochmal den Schaden der Waffe, womit wir in der Rechnung bei "Schleichangriff = Basisschaden der Waffe x 30 wären).

Im Falle des daedrischen Dolches würde das bedeuten "117 x 30 = 3510 + VZ auf der Waffe". Somit wird eh absolut alles im Spiel zu einem 1-Hit. Der daedrische Bogen dagegen "trumpft" mit einem Basisschaden von 282 auf, der - wenn "Balttschuss" geskillt ist (als Assassine eh Pflicht) - x3 genommen wird, also 846 + Vz.

Zugegeben .. viele werden vlt sagen "Ja toll, wie blöd wenn man alles mit EINEM Schlag umnuked" aber es mindert den Spaß am Assassinen selbst nich im geringsten.

Gibt es etwas NOCH besseres als z.B. meinen daedrischen Dolch mit oben erwähntem Schaden ? Nich, dass ich einen brauchen würde. :D
Frag das mehr aus Interesse. Wäre nett, wenn da jemand was dazu sagen könnte. :)

Frage gestellt am 22. September 2012 um 14:22 von MrSnuggles

1 Antwort

Kann dir nur Recht geben ...

Antwort #1, 22. September 2012 um 15:07 von firefox22

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)