Infiziert gebannt werden !? (MW 3)

Ja Hallo erstmal

Also ich wollte mal was fragen,also mein jüngerer Bruder ist nur am boosten bei infiziert habe auch gesagt das er aufhören soll macht es aber immer noch und er hat ja einen eigenen account wir zocken aber auf der selben playsi deshalb wollt ich fragen kann ich auch gebannt werden,wen er z.b gebannt wird wegen boosten weil wir zocken ja auf der selben playsi und haben ja die gleiche ip adresse deshalb frage ich und habe kein bock von prestige 10 neu anzufangen, und mein bruder hat ja ein eigenen account level 25 oder so

mfg Maciek

Frage gestellt am 22. September 2012 um 17:39 von _Maciek_

10 Antworten

Ich kenne schon Kinder die mit 6 Anfangen Cod mw3 zu spielen. Ich hab einen Sogar in der Freundesliste, der boostet auch

Antwort #1, 22. September 2012 um 17:50 von gelöschter User

Es ist rein Theoretisch ein ID bann und kein IP/MAC bann also ein sogenannter ACCOUNTBANN also müßte es nur dein Bruder sein der gebannt wird habe aber mal gelesen das "Wiederholungstäter" mit einen IP/MAC bann rechnen müssen!

Antwort #2, 22. September 2012 um 17:52 von GreenAngryMan

ja aber die frage war ja kann ich gebannt werden wen mein kleiner bruder auf einen anderen account zockt aber auf der selben playsi ?

Antwort #3, 22. September 2012 um 17:53 von _Maciek_

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
mir reichts ich lösche einfach sein account wen er später zocken will und merkt das acc. weg ist sag ich einfach bestimmt weil du nur boostest -.-

Antwort #4, 22. September 2012 um 17:55 von _Maciek_

Antwort #5, 22. September 2012 um 17:58 von GreenAngryMan

Versteck den 2. Controller oder so, dann kann er auch nicht mehr boosten. xD

Antwort #6, 22. September 2012 um 20:16 von -SPARTAKUS-

mach ne kindersperre rein, der account übergreifend. also wenn du den bei dir rein machst ist der auch im acc. deinen kleinen bruders drin

Antwort #7, 22. September 2012 um 20:49 von Booman-90

haha spartakus der war gut xDDD

Antwort #8, 22. September 2012 um 23:55 von _Maciek_

@GreenAngryMan.
Ah interessante Regeln.
5000 Tage das sind etwa 14 Jahre. O_O

Antwort #9, 23. September 2012 um 16:08 von nfsfreaks

Ich habe die Regel nicht gemacht die stehn so auf der seite von ACTIVISION es ist aber Fraglich ob die PS3/MW3 Server noch nach ca. 13 1/2 Jahren online sind. Intersanter ist der punkt unter
Hacken (1003): 1.Erster Verstoß: Nach ausreichender Verifizierung wird die Konsole des Benutzers gesperrt und Der Benutzer wird bei entsprechender Bestätigung 5000 Tage lang gesperrt und die Statistiken werden zurückgesetzt,mit der Betonung auf das Wort KONSOLE.

Antwort #10, 23. September 2012 um 18:13 von GreenAngryMan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)