gaming pc (BF 3)

hi,
ich bin in begriff mir einen neuen pc zu zusammenzustellen und bin am überlegen ob es ein amd prozesseor oder ein intel sein soll mir schweben da folgende modelle vor

AMD

http://www.amazon.de/AMD-Eight-Core-Prozessor-E...


Intel

http://www.amazon.de/Intel-i7-3770K-Prozessor-C...



was würdet ihr mir empfehlen?

welcher bietet mehr für den preis?

welcher hat mehr leistung

welcher ist besser für aktuelle games? (z.B. bf3, crysis 3, nfs most wanted 2 etc.)




danke im vorraus ;)

LG

Frage gestellt am 24. September 2012 um 20:27 von BattlefrontFreak

17 Antworten

der obre link geht net schaut eifach bei amazon.de
unter

amd fx8 8150

Antwort #1, 24. September 2012 um 20:28 von BattlefrontFreak

wenn geld egal ist den intel. wenn du aufs geld achten musst, tut amd auch sein dienst. der amd ist auch nicht schlecht. ich find preis leistung von amd besser.
der intel hat aber mehr leistung.

intel etwas billig hier:
vhttp://www.caseking.de/shop/catalog/Prozessoren...

ist dort auch sicher hab da meine gtx570 und mein case her.

Antwort #2, 24. September 2012 um 20:54 von Skaterkid95

Ich würde aufjedenfall zu Intel greifen und den i5-3570K nehmen anstatt den i7-3770K.

Der I5-3570K kostet ca. 205€
Der I5-3770K kostet ca. 295€

Der I7-3770K kostet demnach um die 90€ mehr und bringt (laut aktuellen Tests mit einer GTX580 und aktuellen 8GB DDR3 Arbeitsspeicher) nur ca. 1% Mehrleistung in Battlefield 3 und max. 5% in anderen aktuellen Titeln (getestet wurde mit Anno 2070, Dirt 3, Shogun 2, TES Skyrim und Battlefield 3).

Ich würde dir also wirklich den I5-3570K ans Herz legen, er bietet ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und ist das starke Mittelstück zwischen dem FX-8150 und dem I7-3770K.

Der FX-8150 hat im Gegensatz zum I5-3570K Teilweise bis zu 50% weniger Lestung (ebenfalls mit einer GTX 580 und 8GB DDR3 RAM verbaut und mit den selben Spielen getestet). In Battlefield ist die Leistung um ca. 20% niedriger.

Die Prozessorhitliste kannst du eigt. in jeder PC Games-Hardware nachlesen.

Antwort #3, 24. September 2012 um 21:23 von Ryder32x

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
dake schonmal ;)

aber warum is der amd so viel schlechter der hat 8 kerne und is höher getaktet? wie kann das sein?

Antwort #4, 24. September 2012 um 21:29 von BattlefrontFreak

das liegt daran das die amd bulldozer nicht für gameing gemacht sind. wir reden hier von pc games. da machen 2 oder 4 kerner kaum ein unterschied! im desktop berreich oder videobearbeitung,videoschnitt/rändering hat der amd auch sehr gute leistung. nur gering weniger als ein top i7. in games sind amd bulldozer aber schlechter. 50% glaube ich nicht. aber 15-20% ist denkbar. wobei du nicht von 20% fps weniger rechnen musst sondern vllt 20% von 20-30 fps der ein cpu maximal ausmacht

Antwort #5, 24. September 2012 um 21:49 von Skaterkid95

danke nehm dann wohl nen i5 aber ich hab gehört dass der i7 4 weitere virtuelle kerne "machen2 kann und damit praktisch zum achtkerner wird lohnt sich der dann nicht mehr?


PS: hast du noch nen tipp für ne top grafikkarte? hab momentan ne gtx-560




LG

Antwort #6, 24. September 2012 um 22:00 von BattlefrontFreak

zu der sache mit i7. nein wird er nicht. er kann nur kerne splitten. das ist ingame nicht von vorteil. und wenn er es tut, halbiert er den takt. dann kann er halt 8 aufgaben mit 1,7 ghz rechnen stadt 4x 3,4. macht ingame 0% unterschied. dafür ist das threading auch nicht gedacht. das bringt beim rändern etwas mehr leistung. aber sonst eig nicht.
jo 660 ti ist aktuell preis leistung am besten. die von msi mit dem frozr 3 kühler.
erst vor 5 tagen bei nem kumpel verbaut. karte gefällt mir gut!

Antwort #7, 25. September 2012 um 00:14 von Skaterkid95

welche komponenten spielen eigendlich bei prozessorgeschwindigkeit eine rolle?

LG

Antwort #8, 25. September 2012 um 15:19 von BattlefrontFreak

wie meinst du das. ? meinst du neben cpu takt also was neben cpu takt wichtig ist oder was du brauchst für nen hohen takt ?

Antwort #9, 25. September 2012 um 17:16 von Skaterkid95

neben dem takt und der kernzahl

Antwort #10, 25. September 2012 um 17:34 von BattlefrontFreak

i5 3570k + GTX 660Ti/GTX 670 je nach Budget.

Antwort #11, 25. September 2012 um 21:19 von tommyracer01

also fürn cpu an sich ist sonst nurnoch die architektur wichtig. am besten natürlich ivybridge. dann spielt der cach noch ne rolle. der aber eher im desktop betrieb. allgemein für höchstleistung wäre guter arbeitspeicher von vorteil und ein gutes mainboard. dann noch ne gute grafikkarte. wenn du ordentliche teile kaufst ist die marke "relativ" egal. also ob du jetzt 60 euro xms3 2000 mhz ram, oder 60 euro adata 2000 mhz ram kaufst ist egal.

Antwort #12, 25. September 2012 um 22:17 von Skaterkid95

Du hast eine GTX 560 also brauchst du noch nicht aufrüsten, die Grafikkarte ist gut genug.

Antwort #13, 26. September 2012 um 13:57 von GameHelper04

also ein kumpel von mir hat ne gtx560 und er zockt damit online auf mittel und ganz ganz selten mal frame-einbrüche.

Antwort #14, 26. September 2012 um 16:01 von Skaterkid95

ok ja die gtx-560 ist schon ganz gut aber ich stell mir eh nen NEUEN pc zusammen und da will ich auch ne neue stärkere (also mehr als auf mittel) grafikkarte

was findet ihr besser radeon oder nvidia?
könnt ihr mir was bestimmtes empfehlen?
spielt das mainboard ne große rolle (außer dass alle komponenten passen müssen natürlich also prozessor etc.)
gibts da große unterschiede?

was is potentiel besser? i5 oder i7?


dake für die zahlreichen antworten ;)

LG

Antwort #15, 26. September 2012 um 20:41 von BattlefrontFreak

Wie viel Geld hast du denn zur Verfügung?

Ich würde nVidia nehmen, hole mir selbst die GTX 680 Phantom in 2-3 Wochen. Beim Mainboard ist an sich sonst nichts wichtig, musst halt wie du schon sagtest schauen, dass alles passt etc. Kannst dir ja mal bei Alternate zusammenstellen um zu sehen, ob sie passen. Kaufen kannst du dann woanders.

Der i5 reicht für's Zocken aus, wenn du aber auch mal aufnehmen + rendern willst, würde ich dir den i7 empfehlen.

Antwort #16, 27. September 2012 um 06:46 von GameHelper04

danke ;)


LG

Antwort #17, 27. September 2012 um 22:19 von BattlefrontFreak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)