Neuer PC (Skyrim)

Hi Leutzzz,
Ich habe einen schon ''etwas'' älteren windows XP.
Mein Vater wundert sich schon immer, dass ich überhaupt Skyrim spielen kann und besonders in letzter Zeit merk' ich, dass
ich echt mal einen neuen PC brauche.
Ich wünsche mir also einen neuen zu Wehnachtem.

Habt Empfehlungen für günstige Leistungsstarke SPIELE-PCs?
Ich würde Skyrim gerne einigermaßenflüssig auf Mittel oder hoher Grafikeinstellung spielen können.
preisklasse is noch unbekannt, aber wie gesagt möglichst günstig.

Frage gestellt am 25. September 2012 um 17:23 von Gelegenheitssuchti

6 Antworten

Ganz vergessen:
Kann ruhig Marke eigenbau sein, wäre sogar besser besser, weils ja meist preisgünstiger ist.
Ich hab allerdings keine Ahnung, was ich brauche, was gut zusammenwirkt und wo ich es herbekommen kann.

Und sagt mir nicht, dass Google mein freund wäre, denn scheint hier nicht wirklich zu stimmen...

Antwort #1, 25. September 2012 um 18:14 von Gelegenheitssuchti

http://forum.computerbild.de/gamer-pc/diskussio...


Da stehen eigentlich schon sehr gute zusammenstellungen

Antwort #2, 25. September 2012 um 20:38 von Jakkomo

- Aktueller Dual, oder Quadcore, am besten von Intel mit einem passenden, günstigen Marken-Mainboard (unter 100€)
- 4GB DDR3 RAM (einfach den billigsten Marken-RAM nehmen)
- AMD oder Nvidia Grafikkarte für um die 150€

Das wären mal die grundkomponenten für einen günstigen Gamer-PC.

Allgemein ist das wichtigste für Spiele die Grafikkarte, also daran als letztes sparen(!)

Antwort #3, 26. September 2012 um 02:38 von Quaiv

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Günstig UND leistungsstark ist eigentlich schon ein Widerspruch in sich. *g*

Antwort #4, 26. September 2012 um 15:11 von The_Dahaka

Nicht wenn man es richtig anstellt :P
Man muss eben wissen was man braucht und wo man sparen kann.

Antwort #5, 28. September 2012 um 16:06 von Quaiv

hab n 1.5 jahre alten pc und der war günstig und ist leistungsstark marke eigenbau, bestimmt kein set.

wie quaiv schon geschrieben hat, zur ergänzung der grafikkarte. radeon 5870 für ca. 170 euro ist ne gute wahl.

gehäuse, netzteil gehören ja auch dazu und da gibts auch n paar unterschiede. jedenfalls luftfluss sollte gewährleistet sein.

ich nutze das thermaltake. coolermaster kann ich dir dabei auch empfehlen.
netzteil 620 watt sollte reichen. vlt auch schon 550 ich würd aberi mmer auf nummer sicher gehen.

Antwort #6, 01. Oktober 2012 um 21:49 von Aldrearic

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)