Formation (Rome - Total War)

Immer wieder, wenn ich ein Gefecht spiele, frage ich mich bei meiner Nahkampfkavallerie, ob ich die lockere oder die enge Formation benutzen soll. Ich möchte gern wissen, ob beim Ansturm die enge Formation besser ist, und ob die lockere Formation nur existiert, um effektiver gegen Wagen und Bogenschützen und Artillerie zu kämpfen. Realitätsnah wäre meiner Meinung nach die lockere Formation, da Reiter, wenn sie schnell reiten, sich gegenseitig so nah und eng behindern würden. Aber RTW ist nunmal nicht die Realität.
Hoffe auf viele hilfreiche Antworten.
MfG Tom

Frage gestellt am 26. September 2012 um 20:34 von Funkytom

5 Antworten

eig. hast du deine frage schon selbst beantwortet^^
lockere formation eignet sich gut um bogenschützen zu killen oder fliehende einheiten zu verfolgen und enge formation eignet sich gut beim ansturm auf infanterie...

Antwort #1, 26. September 2012 um 21:11 von User_858378

Ich wollte nur sichergehen, dass die enge Formation beim Ansturm besser ist, früher hatte ich nämlich immer die lockere genommen.

Antwort #2, 26. September 2012 um 21:26 von Funkytom

ja so ist es...:D

Antwort #3, 27. September 2012 um 13:44 von User_858378

Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?
Wenn du auf großer Fläche Schaden anrichten möchtest und es dir eher mehr um den Ansturm geht, dann würde ich die lockere Formation nehmen. Da werden deine Reiter zwar nicht ganz so weit vorstoßen, da sie verstreuter sind, dafür können sie mehr feindliche Einheiten gleichzeitig in den Kampf zwingen. Das ist beispielsweise als Ablenkungsmanöver ganz praktisch.
Wenn du Kavallerie gegen schwere Infanterie schickst, dann ist unbedingt die enge Formation zu empfehlen, da sie nur so die gegnerischen Reihen durchbrechen können. Ansonsten ist eigentlich die lockere Formation besser, insbesondere wenn der Gegner Fernkampfeinheiten besitzt.

Antwort #4, 15. Oktober 2012 um 11:09 von Lord-of-Coolness

Aaah, gut, danke, das beantwortet meine Fragen exzellent.

Antwort #5, 15. Oktober 2012 um 17:11 von Funkytom

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rome - Total War

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen.
86
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)