Hilfe für Neuling! (Monster Hunter 3)

Hi,

habe gerade MH Tri für Wii erstanden.

Habe aber einige Probleme, mit meiner Bewaffnung/Rüstung.

Ich möchte gerne eine Armbrust verwenden, habe aber meiner Meinung nach bislang nur Schrott ( habe vier 2 Sterne Questes in der Wüstenregion gemacht)

Armbrust: Jaggi/Königlich/Schwer

Rüstung besteht aus Jaggi und Altaeron (falls man das so schreibt^^ sry) diese gibt mir Rückstoß +3, Zielen +4

Ich habe ziemliche Probleme gerade bei mehreren Monster, bis ich nachgeladen habe ist mein Lebensbalken, stark geschrumpft. Außerdem schaffe ich es nur mit Müh und Not einen großen Jaggi zu Fall zu bringen.

Ist dies normal? Also da ich ja noch relativ am Anfang bin? Oder sollte ich schon besseres Equip haben?

Kann bei dem Schmied keine anderen Armbrustteile Herstellen, als königlicher Werfer und Jaggi...


SRY FALLS ICH NERVE, habe mir schon einige Threats durchgelesen, aber leider ging es dabei eher um High-End Armbrüste

HOFFE IHR KÖNNT MIR HELFEN

DANKE SCHONMAL!

Frage gestellt am 27. September 2012 um 13:24 von Rafiffi_Jones

6 Antworten

Ich selber kämpf ja weniger mit armbrust aber du solltest eher ne mittler /leichte nehmen, da du mit so sehr viel schneller agieren kannst. (online kannst dir ja hilfe holen).ich hab selbst königlicher werfer und die fürn anfang ganz gut, vielleicht noch qurupeco(meiner meinung nach die witzigste^^)
Rüstung: Deine hört sich nützlich an, aber ich hab du ludroth(zum werfer^^) und die verteidungs skill (und schrotbonus)
so hoffe konnte dir ein wenig weiterhelfen
Frohe Jagd

Antwort #1, 27. September 2012 um 14:08 von monsterkiller79

Ich würde (am Anfang) gar nicht mit Armbrust spielen da es einfach zu Zeit intensiv und zu schwer ist. Würde dir ein Langschwert oder eine Axt raten oder wenn du mit umgehen kannst eine Lanze oder Großschwert. Außerdem ist die Munition am Anfang zu teuer weil man einfach noch nicht so viel Geld(Zenni[Z]) übrig hat.

Antwort #2, 27. September 2012 um 15:38 von Pat00013

vielleicht will er ja nich mit nahkampfwaffen kämpfen?

Antwort #3, 27. September 2012 um 19:25 von monsterkiller79

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Kleiner Tipp für ungeübte:
Wenn du den Großjaggi offline schon gefangen hast, kannst du die Arena Quest mit ihm machen, und als Waffe die Armbrust wählen. So kannst du den Umgang damit lernen, ohne Munition oder Tränke (also Geld) zu verlieren.

Antwort #4, 27. September 2012 um 20:35 von Umaroth

thx für die Hilfe!

bin jetzt bei den 3 Sternequests (1.)

benutze: Jaggifeuer,große Armb, königlicher Werfer

bekomme ich bald bessere Armbrustteile?, kann keine neuen Teile herstellen im Moment

Antwort #5, 29. September 2012 um 11:26 von Rafiffi_Jones

wenn du den baroth gemacht hast, kannst du dir den lauf von ihm machen, mach dir bevor du gegen ihn kämpfst die rehnoplos rüssi die is sehr gut gegen ihn.

Antwort #6, 29. September 2012 um 11:50 von pudding2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)