ein paar fragen (Harvest Moon - Zwei Städte)

hallo erstmal ich habe mir das spiel heute gekauft und habe ein paar fragen:

1.kann man auch in bluebell (habe ich gewählt) acker machen ?
also ohne vorher einmal nach kono. gezogen zu sein?
2.Was mag cam was man leicht kriegen kann?
3.wie kann man den tunnel frei kriegen?
4.wo wohnt/ist die erntegöttin?
5.kann man sie besuchen?
6.wo sieht man die lila/blaue,... blume?
7.mit welchen gerichten gewinnt man das kochfest?
8.sirbt man auch irgendwann?
9.wo findet man viele steine?
10.wie endet das spiel?

naja es sind viele fragen aber vielen dank für eure antworten!

Frage gestellt am 28. September 2012 um 21:56 von gelöschter User

3 Antworten

Hallo :)

1. Was meinst du mit Acker? Wenn du Feldfrüchte anbauen meinst, ja kannst du. Wenn du diese Rinnen meinst, musst du warten, das kann man nicht von Anfang an, das zeigt dir aber jemand.

2. Schau auf den Link, hier hast du alle Tipps wie du Cam um den Finger wickeln kannst! ;)
http://harvest-moon-index25.de.tl/Cam.htm

3. Wenn du an den Kochfesten teil nimmst, verstehen sich die Bürgermeister immer besser! Nach den ersten drei Herzen ( die du bei jedem Fest sammelst) wird der Tunnel erweitert, dann nach nochmal vier Herzen und dann am Schluss wenn alle Herzen voll sind, wird der Tunnel ganz geöffnet.

4. Die Erntegöttin wohnt oben auf der Berspitze in der Quelle.

5. Ja, in dem du ihr Geschenke machst. Wirf einfach Sachen in die Quelle. Am liebsten mag sie Erdbeeren. Kräuter, Minze, Kamille oder Blumen tuns aber auch.

6. Wenn du die Blumen bei den Dorfbewohnern meinst, die ist links in dem Kästchen vom Text, wenn du jemanden ansprichst.

7. Die Gerichte mit den meisten Sternen also der besten Qualität, sind immer gut! Schau auf den Link, da findest du Rezepte!
http://harvest-moon-index25.de.tl/Kochen-%%%%26...
Musst halt auf der Seite Links auswählen welche Art von Gericht du kochen möchtest!


8. Das weiß ich jetzt auch nicht. Ich bin im dritten Jahr und leb mal noch! ^^ die Tiere leben allerdings anscheinend nicht für immer! Bis jetzt ist mir aber zum Glück noch keins gestorben.

9. Wenn du die normalen Steine meinst, die sind überall auf dem Berg verteilt, auch in den Baumstümpfen und felsspalten. Wenn du Bausteine meinst, musst du erst mit dem Hammer auf einen Stein drauf haun.

10. Wie oder wann das Spiel endet liegt an dir! ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen! Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Spiel!

Liebe Grüße! :)

Antwort #1, 28. September 2012 um 22:23 von Mochi1988

danke du hast mir sehr geholfen :))

Antwort #2, 29. September 2012 um 09:58 von gelöschter User

Bitte gerne! :)

Antwort #3, 29. September 2012 um 11:08 von Mochi1988

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)