PC aufrüsten :) (BF 3)

Hey Leute ich wollte euch mal um hilfe bitten da mir mein pc nicht aussreicht und ich mich kaum entscheiden kann was ich bessern soll also hier mal meine specs

CPU = AMD Phenom X4 840 ~ 3,2GHz
GPU = Nvidia Geforce Zotac 560AMP
RAM = 4GB
Netzteil irgend ein mist von lc power wird die woche nur durch einen von coolermaster ersetzt.

hoffe ich bekomme reichliche tipps, hilfen
MFG :)

Frage gestellt am 03. Oktober 2012 um 18:23 von gamer-xd

23 Antworten

warum willste den aufrüsten ? ders doch locker ok?
nimm halt ne 660ti oder so

Antwort #1, 03. Oktober 2012 um 18:28 von Skaterkid95

naja ich weiß nicht hab schon einige laggs beim spielen bloß ka woran es liegt ich bezweifle das es an der graka liegt sondern eher an der cpu

Antwort #2, 03. Oktober 2012 um 18:29 von gamer-xd

kauf dir vllt nen phenom x6 1095
kostet so 110 euro.

Antwort #3, 03. Oktober 2012 um 18:44 von Skaterkid95

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
hmm naja ich will wenn schon etwas aktuelles haben hab schon genug altes kram gehabt ^^ nun naja wie sind denn die amd fx prozessoren der fx 4100? oder 6100?

Antwort #4, 03. Oktober 2012 um 19:12 von gamer-xd

Die sind Dreck.

Antwort #5, 03. Oktober 2012 um 22:14 von Damnation

den fx6100 hab ich selbst bei nem kumpel eingebaut.. ders ganz gut ^^ aber sag mal welche einstellungen du zockst ?

Antwort #6, 03. Oktober 2012 um 22:45 von Skaterkid95

alles auf mittel und wenn ich ma wo bin wos abgeht laggts scho ziemlich und dann machts auch kein spaß
und Damnation warscheinlich findest die scheiße weil du nen i5er oder sonst was hast ich hab leider nicht so viel geld für nen intel prozessor

Antwort #7, 04. Oktober 2012 um 13:17 von gamer-xd

hmmm also ich hab nen kumpel der zockt damit auch auf mittel eig ruckelfrei. ich weiss nicht obs dann noch viel besser wird... aber ein cpu würde eh nicht schade nachzurüsten Ich hab nen Intel i5 und mag amd trotzdem auch die sind einfach preis mäsig besser dafür das sie für alles reichen!

Antwort #8, 04. Oktober 2012 um 16:05 von Skaterkid95

Hab zwar einen i5 ,aber daran liegt's nicht.
Die AMD FX Reihe ist wegen der Architektur im Vergleich zur Phenom-Reihe schlecht, kauf dir einen AMD Phenom X6 oder behalt deinen X4 840.

Antwort #9, 04. Oktober 2012 um 19:46 von Damnation

*Meinte Phenom II X6 1055T oder vergleichbares.

Antwort #10, 04. Oktober 2012 um 19:48 von Damnation

hmm okey danke euch und wie wäre es eig mit nem phenom x4 965 black edition würde der wechsel von meinem zu denn fehlen oder ? eher nicht und ich hab auch oft gelesen das der phenom x4 garkein phenom ist sondern ein athlon wegen irgendwas fehlemden.

Antwort #11, 04. Oktober 2012 um 20:00 von gamer-xd

Der X4 965 ist gut ,aber kauf dir lieber einen X6'er.
Sonst darfst du bald wieder aufrüsten...

Antwort #12, 04. Oktober 2012 um 20:08 von Damnation

hmm ja haste ja auch wieder recht aber ich bezweifle bloß ob sich das noch lohnt so mit demm alten sachen ich würde gerne aktuell bleiben.. so schlecht können die fx prozessoren doch nicht sein und im windows 8 sollen die ja nachschub bekommen?

Antwort #13, 04. Oktober 2012 um 23:02 von gamer-xd

wennde das money fürn fx8150 hast... kostet das was ein i5 kostet und ist mind. genau so gut

Antwort #14, 04. Oktober 2012 um 23:21 von Skaterkid95

hmm naja wenn schon von den fx interresieren mich fx 4100 oder 6100 und da gibts ja aber dann wieder 2 verschiedene versionen mit höheren takt
4100 und 4170
6100 und 6200

Antwort #15, 04. Oktober 2012 um 23:23 von gamer-xd

ich sehe gerade: ende diesen monats soll der fx8350 auf den markt kommen. der hat eine neue architektur. soll 20-30 % mehr leisten als der vorgänger der fx8150 aber das selbe kosten

Antwort #16, 04. Oktober 2012 um 23:27 von Skaterkid95

Ich würde aufjedenfall bis ende oktober warten. dann kommt auch ein fx6350 der ebenso gleich viel kosten soll und 20% mehr leisten soll. hier mal eine übersicht von aktuellen cpu's

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Des...

Antwort #17, 04. Oktober 2012 um 23:31 von Skaterkid95

okey skaterkid danke dir dann werd ich ma bis ende oktober abwarten und mir eventuell den 6350 holen wo haste es denn gelesen das diese erscheinen werden? :)

Antwort #18, 05. Oktober 2012 um 12:40 von gamer-xd

Das Problem besteht ja auch, wenn du dir einen Intel kaufen wollen würdest, müsstest du auch ein neues Mainboard und eventuell sogar neuen Arbeitsspeicher kaufen, sollte dieser nicht kompatibel sein. Heißt also neben den 200€ für einen I5 würden nochmals mindestens 150€ dazukommen für Mainboard und eventuell Arbeitsspeicher. Hätte man schon ein Mainboard Sockel 1155 bspw. würde ich zu einem Intel raten, auch wenn man es nicht glaubt, aber die FPS-Unterschiede sind selbst zwischen CPU´s gewaltig. Seitdem ein Kumpel seinen Phenom 2X4 955 BE gegen einen Intel I7-2600k getauscht hat, hat er von Spiel zu Spiel zwischen 20 und 50 fps mehr, da CPU-lastigere Spiele extrem vom Intel profitieren und seine Grafikkarte (GTX 570) nicht mehr ausgebremst wird. Ich denke allerdings, dass sich ein Wechsel auf einen AMD FX6100 nicht oder kaum lohnen würde, da die eventuelle Mehrleistung (glaube bei Spielen sind diese sogar deinem X4 840 gegenüber im Nachteil) nur marginal lohnen wird, sofern du denn auch einen kompatiblen AM3 + Sockel haben solltest. Ich rate dir entweder wie Skaterkid95 schon meinte bis Ende Oktober zu warten oder du sparst dein Geld und wechselst nächstes Jahr oder sofern du das Geld zusammen hast, auf Intel um.

Antwort #19, 05. Oktober 2012 um 12:47 von Spielejoker

hmm da hast du auch vollkommen recht aber ein neues board brauch ich auch so wenn ich mir die fx reihe kaufen will aber die sind wiederumm nicht so teuer wie bei intel. Ich lass es mir ma durch denn Kopf gehen und warte mal bis ende Oktober :)
Danke euch allen für eure hilfe ! :)
MFG

Antwort #20, 05. Oktober 2012 um 12:50 von gamer-xd

Naja wenn das so ist, der FX8150 kostet schon so seine 175€, für den Preis bekommt man auch schon einen ordentlichen I5 der zudem unter Vollast 30 W weniger Strom verbraucht als der AMD und die Mainboards sind auch nicht wirklich mehr so viel teurer, meistens gibt es die auch schon ab 100€. Der Leistungsunterschied zum FX6100 wäre vermutlich sehr gering, daher entweder bis Ende Oktober warten und bis dahin noch ein paar Berichte zu den einzelnen CPU´s durchlesen oder auf Intel umsteigen, die Mehrleistung lohnt sich allemale und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt mittlerweile auch.

Antwort #21, 05. Oktober 2012 um 12:57 von Spielejoker

Spielejoker: 20-50 fps mehr KANN GARNICHT SEIN!
2. schau dir den link an den ich gepostet habe das ist eine cpu bestenliste. da siehste wo du den i5 und den fx8xxx hast... wird dich sicher überraschen ;)

Antwort #22, 05. Oktober 2012 um 13:35 von Skaterkid95

Getestet haben wir mit MSI-Afterburner, also mit keinen wirklihen Programmen zum Benchmarken. Und warum sollte das nicht hinkommen?, viele Benchmarks bestätigen dies sogar, kein Wunder wenn eine GTX570 mit einem Phenom 2 X4 zu nur 70% die meiste Zeit ausgelastet ist und mit einem I7 dann eben zu 100%. Das allein entspricht schon 30% mehr Auslastung,was mit einem deutlichen Anstieg an FPS einhergeht, heißt also bei einem Spiel wo du mit dem AMD 70 Fps hast (Dirt 3 bspw.) hast du mit dem I7 immerhin im Schnitt 21 FPS aufgrund der reinen Mehrleistung zusätzlich und wenn es sich dabei noch um ein CPU-lastiges Spiel handelt, kann man sich ja denken was dabei rauskommt, die Minimum FPS lagen bei ca. 106 und im Schnitt 110). Das Proböem bei den Bulldozer-CPU´s ist, dass Windows soweit ich weiß überhaupt nicht mit deren Architektur zurechtkommt und somit willkürlich Anwendungen auf alle Kerne durcheinander verteilt, sodass diese gar keine Chance haben ihr volles Leistungspotenzial unter Windows zu entfalten (hier liegt das Problem beim OS/Betriebssystem). Hinzu kommt noch der überaus hohe Stromverbrauch für eine aufgrund der schlechten Optimierung seitens Windows und die augrunddessen deutlich geringere Leistung. Das oben genannte Beispiel mag an sich vielleicht schlecht gewählt sein, aber generell bietet Intel für Spiele und Normalanwendungen die bessere Wahl zu einem mittlerweile deutlich attraktiverem Preis.

Antwort #23, 05. Oktober 2012 um 14:07 von Spielejoker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Was auf dem PC, der PlayStation und der Xbox schon seit längerem möglich ist, holt Nintendo nun nach. In eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)