Welcher Panzer? (World of Tanks)

Ich möchte mal 2 Panzer weiter führem, doch weiß nicht welcher besser ist:


Wolverine- SLugger oder M18

Kv1- Kv-2 oder Kv-1S (T-150 hab ich schon)


-Bitte nennt auch die Vorteile bei jedemm Panzer (Ich bin nicht so der camper)

Mfg

Frage gestellt am 05. Oktober 2012 um 10:38 von 18Shooter98

12 Antworten

1."Campen" gehört zu spiel dazu gerade dann, wenn man einen Tankdestroyer fährt

2. Der KV-1S ist ein echt guter panzer für seine techstufe

3. M18 Hellcat ( schnell, gute gun, scout)

Antwort #1, 05. Oktober 2012 um 13:17 von buttnugget

Ich muss immer wieder lachen, wenn ich bei WoT das Wort "Camper" höre. xD Wer sich keinen guten Platz zum Schutz vor Snipern und der Arty sucht, wird doch meistens als erster verschossen.

Antwort #2, 07. Oktober 2012 um 15:06 von DS-Master

Ich finde es ist ein unterschied ob es ein Egoshooter ist oder ein Strategiegame.

Ich wurde sogar schon in Crossfire (FPS) beleidigt weil ich ein Headshot gemacht habe...

Antwort #3, 08. Oktober 2012 um 14:51 von RazacArmur

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?
Viele sehen WoT eben immer noch als Egoshooter an...

Antwort #4, 08. Oktober 2012 um 16:16 von DS-Master

Oder sind es einfach nicht anders gewohnt :)

Dem gegner auflauern gehört einfach dazu!

Antwort #5, 08. Oktober 2012 um 21:34 von RazacArmur

es gibt spezielle panzer die campen müssen/können es sind die artys und die TDs...

aber es ist eig. schon ärgerlich das wenn ein heavy sich hinter einem gebüsch versteckt und wartet bis gegner kommen...^^

naja egal...sind halt noobs :D

Antwort #6, 10. Oktober 2012 um 10:16 von User_858378

das hat nichts mit noob bla bla zutuhen... auf so eine aussage kommt man nur wenn man das spielprinzip nicht verstanden hat...

Antwort #7, 10. Oktober 2012 um 12:41 von buttnugget

wer mit einem schweren pnzer quer übers offene feld fährt ist ein noob, aber wer hinter büschen auf gegner wartet, nutzt nur die begebenheiten der map aus, was vom spiel auch so vorgesehen ist.

Antwort #8, 10. Oktober 2012 um 16:30 von DS-Master

jeder panzer hat verschiedene aufgaben, lg!

die einen campen und die anderen unterstützen oder scouten usw.

Antwort #9, 10. Oktober 2012 um 23:15 von User_858378

nimm die KV-1s-llinie, ich hab jetzt grad den IS durch , alles erforscht, und ich muss sagen, der hat mächtig Fun gemacht, vor allem mit der 122mm D-25T: viel Schaden, Durchschlag ist ok und eine gute Genauigkeit.

Antwort #10, 12. Oktober 2012 um 12:33 von THEgryphus

ich kann auch nur den kv-1s empfehlen, ich hab ihn zwar nie gespielt:D aber die nachfolger wie is-8 oder is-7 sind m.E. besser als bei der linie des kv-3/ t-150 und viele freunde von mir haben schon den t-150 gespielt und keiner war damit zufrieden.
in kompanien wirst du als kv-1s sehr viel mehr bevorzugt als mit dem t-150.
dann noch zu den jagdpanzern: wolverine ist auf jeden fall besser als der t49 und bei slugger und hellcat können sich die meinungen trennen, hellcat ist schnell und hat ein relativ gutes geschütz.
der slugger hat eine bessere panzerung und vergleichbare kanone aber die geschwindigkeit fehlt.
wenn du sagst du bist nicht so ein camper dann nimm die hellcat.
LG!

Antwort #11, 12. Oktober 2012 um 17:24 von jonischnei

also erstmal zur frage: weiß nicht ob du den t49 hast aber der ist bombe, das dinge so genial, stärkster td in seinem tier, wolverine und slugger sind beide absolter schrot, wenig panzerung mittelmäßig bewaffnet, nicht schnell und über die turmdrehung rede ich garnicht erst, kv-1s ist einfach nur OP für seine tier stufe, fast jeder tier5 ist oneshoot und auch die nachfolger über, is, is-3, is-8 bis zum is-7 geniessen alle die russenboni.

kurzer tipp noch von mir, wenn du auf spezielle, nicht ganz einfach zuspielende panzer stehst, dann spiel auf jeden fall auf den t110e5 hin, richtig gespielt ist er mmn. der stärkste heavy in wot

zu der sache mit den campern, es sollte klar sein das ein objekt704 o.ä. auf jeden fall im busch campen sollte wegen seiner hammer tarnwerte, ABER, es ist extrem frustrierend und verdirbt einem oft echt den spaß, wenn der gegner auf zb. campinowka nur im busch campt, und wartet bis das spiel zu ende geht ohne selber aktiv zu werden, dann fahren halt die vor, die es hassen nur hinten zu campen, und sterben weil sie einfach keinen bock auf ein match haben in dem es nach 12min immernoch 3zu3 steht, denn ein unentschieden ist wie ein verlorens game und wer will denn 15min in einem gefecht sein, das am ende unentschieden ausgeht und man nochnichtmal 1k dmg schaft

Antwort #12, 21. Oktober 2012 um 14:35 von philio_wot

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks spieletipps meint: Gut aussehendes, realitätsnah aufgezogenes Panzer-Spiel für Mehrspieler-Massenschlachten. Für Anfänger fällt der Spieleinstieg happig aus. Artikel lesen
80
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)