Minecraft Bluescreen mit Fehlermeldung anschließend PC Autoneustart (Minecraft)

Hallo liebe Minecrafter,wie schon oben beschrieben stürzt Minecraft bei mir nach dem Login ab und ein blauer Bildschirm mit Fehlermeldungen erscheinen.Jedoch nur kurz,da sich der Laptop gleich wieder neustartet.

Ich vermute ich verfüge über irgend eine Software nicht oder ein anderer Systemfehler schleicht sich ein.


Weiß jemand Antwort?

Frage gestellt am 06. Oktober 2012 um 17:52 von Thomas64

10 Antworten

Hast du das Original-Minecraft?

Antwort #1, 06. Oktober 2012 um 17:58 von gelöschter User

Habs vom Freund und der hatte es gekauft

Antwort #2, 06. Oktober 2012 um 18:13 von Thomas64

Aha! Also über USB-Stick von deinem Freund übernommen?

Antwort #3, 06. Oktober 2012 um 18:15 von gelöschter User

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
@miku90 Hast ja sehr viel Ahnung, sowohl von Rechtschreibung als
auch von den Fragen hier -_-
Es gibt zigtausende Cracker (und Cracked ist NICHT das Original-
Minecraft), die hier Fragen stellen. Und Crackern antworten wir
nicht, weil Cracked illegal ist. Genauso illegal ist es
Minecraft von nem Freund über USB zu bekommen.
Und zum "natürlich hat man das original minecraft sonst würde
man hier doch keine fragen stellen":
Wie dumm bist du eigentlich?! Es gibt so viele
Leute die hier mit Cracked Fragen stellen -.-
Und wir Antworten auf Fragen von Leuten die das Spiel
illegal haben auch nicht, weil andere das gleiche Problem haben,
weil wir dann dem Cracker helfen würden.
Und zu deiner Rechtschreibung: ... "no Comment"

Antwort #4, 06. Oktober 2012 um 18:53 von gelöschter User

wtf juckt doch keinen von wo er den scheiß hat warum machen welche hier auf ,,voll kontrolöre,,?

Jetzt antworte ich mal auf die frage weil manche viel zu sehr damit beschäftigt sind andre mit der ,,kontroll,, scheiße auf die nerven zu gehn >_>

Ant: Das problem hatte ich auch mal,ich habe einfach minecraft gelöscht und mir neu gedownloaded und wenn du es nicht downloadne kannst frag deinen freund einfach nach seinem account namen und dem paswort.

Download auf minecraft.net

Antwort #5, 06. Oktober 2012 um 19:33 von AntonPlayAll

@AntonPlayAll Doch, Anton Fritz Bauermann,
theoretisch würde es sogar das Gericht jucken.

Antwort #6, 06. Oktober 2012 um 19:40 von gelöschter User

ABEr auf spieletipps sollen auch keine Illegalen Aktivitäten unterstützt werden!

Kauf dir Minecraft, dann helfen wir dir mit Freuden!

Antwort #7, 06. Oktober 2012 um 20:05 von (-(SUPPORTER)-)

Habs selbst hinbekommen und noch was wenn Mojang wirklich soviel Verluste macht sollten die mal nen Kopierschutz z.b. Rechneridentifizierung und anti Crackpatch entwickeln und aktualisieren. Wenn die nichts dagegen unternehmen, haben sie auch kein Intresse dran. CLOSED

Antwort #8, 07. Oktober 2012 um 00:05 von Thomas64

Ich weiß nicht wies euch geht, aber mich juckt das ehrlich gesagt nicht die Bohne von wo er das hat.. macht darüber jetzt keinen Aufstand und sich darüber zu streiten ist noch viel dümmer und unnötiger.

Ich hab dieses Problem (Freeze + Bluescreen) öfters bei einem etwas älteren Spiel, weil meine High-End Grafikkarte keine Treiber für diese alte Grafik anbietet. Überprüf mal die Grafikkarte und die Grafiktreiber. Sonst überprüf auch noch einmal ob du die neuste Java Version besitzt. (Angaben zum Laptop wären natürlich auch nicht schlecht)

Sonst gibt es noch so etwas ähnliches, dass wenn du etwas davor falsch installiert hast (egal was), Windows das erkennt und den PC (wie beschrieben) neustartet, dabei erscheint ein Text mit irgendeinem Fehler pipapo. Wenn du etwas davor installiert hast, versuche das zu löschen und falls nötig neu zu installieren. (Allerdings kenn ich mich da nicht perfekt mit aus und kann nicht sagen ob das daran liegen könnte, habe davon gehört, aber noch nie selbst erlebt)

Möglicherweise könnte dass, das Problem sein, kann dir aber nicht versprechen, dass es 100%ig funktioniert

MfG.

Antwort #9, 07. Oktober 2012 um 00:10 von xLiiGHTx

Thomas64

Kein Publisher kann etwas gegen Cracks machen, aus dem einfachen Grund weil es nichts gibt das dies verhindern kann, ein Kopierschutz der Jahre und Millionen verschlingt(Ubisoft Kopierschutz Uplay) wird binnen 3 bis 5 Tage ausgehebelt und schon ist ein Crack vorhanden.

Nichts ist zu 100% sicher, egal wie viel mühe sich jemand gibt und Mojang ist daher einfach Klüger als alle anderen Publisher, Warum ein Teuren Kopierschutz rauf machen der den Käufer ggf. behindern kann und sowieso umgangen werden kann!

Mojang dürfte auch selbst aus der Szene kommen und wissen wie es dort läuft, ansonsten wäre er nicht so locker bei dem Thema.

Antwort #10, 07. Oktober 2012 um 00:24 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)