Marius Reform (Rome - Total War)

Ich spiele die Bruti und soweit ich weiß, kommt die Marius Reform, wenn man eine Stadt zur Metropole ausgebaut hat. Ich habe Pergamum erobert und zur Metropole ausgebaut(Reichspalast gebaut), aber nichts ist passiert. Nun habe ich schon Thessalonica zur Metropole ausgebaut, wieder nichts passiert. In Kroton baue ich im Moment einen Reichspalast, aber warum kommt nicht die Marius Reform? Ich bin kurz davor den Senat anzugreifen und möchte fragen, ob die Marius Reform auch dann noch eintreten kann, wenn der Senat bereits ausgelöscht ist. Ich habe nämlich keine Lust mit Hastati, Principes und Triarier gegen Ägypten zu kämpfen.
Hoffe auf hilfreiche Antworten.
MfG Tom

Frage gestellt am 18. Oktober 2012 um 16:43 von Funkytom

17 Antworten

nach meinem kenntnisstand,wird das erst aktiviert bei deinen anfangssiedlungen(kroton,tarentum).bin mir aber nicht sicher

Antwort #1, 18. Oktober 2012 um 17:25 von CNJcoldDeath

Ich glaube, dass es auf die Einwohnerzahl ankommt - also wenn z.B. mit 100.000 Einwohnern eine Stadt zur Metropole wird, und der Reichspalast schon mit z.B. 80.000 Einwohnern gebaut werden kann, musst du noch warten bis die letzten 20.000 Einwohner hinzukommen. Ich hoffe du hast das verstanden ( sry habs scheiße formuliert ^^ )


Stechus_Kaktus


Wenn du es nicht verstanden hast, schreib mich an - dann kann ich es vllt. besser erklären ;)

Antwort #2, 18. Oktober 2012 um 18:22 von Stechus_Kaktus

Danke für die beiden Antworten, beide klingen möglich, Kroton ist sowieso in ein paar Runden eine Metropole und die Antwort von Stechus_Kaktus verstehe ich auch.

Antwort #3, 18. Oktober 2012 um 19:36 von Funkytom

Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?
Eigentlich ist es ja besser mit Hastatie usw. gegen z.B. die Agypter zu kämpfen da die Einheiten nach Marius Reform eine bessere Verteidigung haben

Antwort #4, 25. Oktober 2012 um 08:56 von derfehlt

Ähm, und was ist der Nachteil einer besseren Verteidigung? Die Marius Reform ist eh schon eingetroffen. Eine Runde bevor Kroton eine Metropole wurde.

Antwort #5, 25. Oktober 2012 um 15:10 von Funkytom

kp, vielleicht weil die einheiten dann teurer kosten?
*vermutung*

Antwort #6, 25. Oktober 2012 um 15:49 von CNJcoldDeath

Ja, aber sie kosten nicht einmal das Doppelte was die Unterhaltskosten betrifft. Außerdem habe ich in dieser Kampagne das erste Mal die Eine-Million-Denare-Marke gebrochen. Im Moment habe ich ca. 1,2 Mio Denare und da kommt es zumindest anfangs noch nicht auf die Kosten an. Da wird ausgebildet, wo es gebraucht wird. Jede Runde ca. 2000 Soldaten.

Antwort #7, 25. Oktober 2012 um 20:40 von Funkytom

und warum hast du die welt noch nikht erobert?!?!

mit solcher stärke hätte ich alles überrannt und eine 1000 jähriges reich erschaffen!

Antwort #8, 29. Oktober 2012 um 21:33 von FD_GOD

Vielleicht weil ich noch nicht soweit bin? Ich mach nicht ganz Europa in ein paar Runden. Mir macht es mehr Spaß langsam vorzugehen.

Antwort #9, 30. Oktober 2012 um 15:20 von Funkytom

naja, ich eher der "blitzkrieg" typ :) ich habe halt keine geduld alles erst mal vorzubereiten dann erstmal fortbilden also bei mir läuft es alles sehr schnell ;)

Antwort #10, 30. Oktober 2012 um 17:28 von FD_GOD

Naja, bei mir kommts auch drauf an, gegen wen ich spiele. Wenn ich als Griechen gegen Römer kämpfe, wird es nicht lange dauern bis sie ausgelöscht sind, damit ich endlich mal Ruhe habe und nicht andauernd angegriffen werde wegen ihrer Expansion.

Antwort #11, 30. Oktober 2012 um 19:03 von Funkytom

achso, naja, mir ist es hauptsächlich scheiß egal :D

Antwort #12, 30. Oktober 2012 um 21:06 von FD_GOD

Also wann kam die Marius Reform bei dir?
Ich meine welches Jahr...
Ich spiele nämlich gerade mit den Scipionen und hab Karthago schon zur Metropole aufgerüstet, in ein paar Runden kommt dann auch noch Capua...
Aber bis jetzt ist noch nicht passiert.

Antwort #13, 19. Dezember 2012 um 20:16 von SchiffsSchraubenSchreck

Welches Jahr weiß ich nicht mehr, aber sie kam als Kroton(siehe oben) noch eine Runde benötigte bis der Reichspalast gebaut war.

Antwort #14, 20. Dezember 2012 um 06:16 von Funkytom

Ok, trotzdem Danke.

Antwort #15, 20. Dezember 2012 um 17:45 von SchiffsSchraubenSchreck

Bei mir (Julier) war die erste Metropole Patavium im Jahr 247 v.Chr.!

Antwort #16, 21. Dezember 2012 um 16:08 von CNJcoldDeath

bei mir trat bis jetzt immer nur dan die Reform ein, wenn in meiner Hauptstadt der Reichspalast gebaut war

Antwort #17, 04. Januar 2013 um 18:03 von derfehlt

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rome - Total War

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen.
86
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)