Frage zu einen richtigen pc für das Spiel ! (BF 3)

Hey leute, wollte mir einen Pc kaufen, allerdings Habe ich nur ein Limit von 300-400 Euro. Könnte ich damit einen Pc kriegen der Battlefield 3 schafft.. Wenn nicht könnte ich mit diesen geld einen pc bekommen der "free to play" spiele locker schafft. Und vll auch
Left 4 Dead etc.

Frage gestellt am 19. Oktober 2012 um 20:54 von Unlimited-CP9

17 Antworten

mit 300-400 euronen kannste das vergessen, da schaffste bf3 nich

Antwort #1, 19. Oktober 2012 um 21:24 von Assassine122

Also für 300-400€ wird es schwer, einen geeigneten Rechner zu finden, free to play Titel sollten die meisten allerdings selbst auf so einem gut laufen. Ein AMD FX-4100, eine GTX650 oder HD7750 mit 4GB Ram und 500 GB Festplatte sollten schon drin sein. Zu viel solltest du allerdings nicht erwarten, aber Battlefield sollte schon auf so einem Rechner spielbar sein. Allerdings würde ich noch ein wenig versuchen zu sparen, damit man auch länger etwas davon hat, denn ab 500-600€ bekommt man teils schon einigermaßen anständige Rechner, die auch höhere Anforderungen meistern.

Antwort #2, 19. Oktober 2012 um 21:25 von Spielejoker

Vielen Dank für die 2 antworten ^^

Antwort #3, 19. Oktober 2012 um 23:20 von Unlimited-CP9

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
spielejoker: man schafft es mit 300-400€ einfach nich bf3 ordentlich spielen zu können.
die von dir angegebene amd kosten schon ca. 100€ und damit is es noch nich getan. man brauch noch einen prozessor, netzteil, lüfter, dvd player, gehäuse, arbeitsspeicher, mainboard, festplatte, betriebssystem. und das wäre nur der grobe pc, dann würde noch der ganze extra kram dazu kommen.

Antwort #4, 19. Oktober 2012 um 23:24 von Assassine122

Dann schau mal bei amazon.de, da gibt es diverse Anbieter die einigermaßen vernünftige PC´s für diese Preise verkaufen, teils sogar mit Betriebssystem, dafür sind die Teile vermutlich auch noname, aber es geht, wenn man sich nur ausreichend damit beschäftigt, eine HD 7750 reicht schon locker für mittlere Einstellungen mit geeignetem Prozessor, die man beide schon ab 170€ bekommen kann, dazu ein Mainboard für 70€, eine 500GB Festplatte, DVD-Laufwerk, bist du bei ca. 300€ plus billig case bist du bei ca. 330€, dazu ein Netzteil was für den niedrigen Verbrauch reicht plus Betriebssystem und Arbeitsspeicher und du kommst auf deine 400-450€. Komplettsysteme sind bei einer solchen Aufrüstaktion meist sogar noch die günstigere Variante, weshalb man schon um die 400€ so einen Rechner bekommen kann, dafür kannst du auch dementsprechend nicht allzuviel erwarten, aber jede Karte die schneller als eine GT440 ist, schafft das Spiel.

Antwort #5, 19. Oktober 2012 um 23:32 von Spielejoker

Also ich würde sagen, mit 400€ kommste grade so hin für BF3. Wenn du noch nen 100er drauflegen könntest, würdest du aber schon etwas deutlich besseres bekommen. Der würde dann schon Mittel schaffen.

Hab mal schnell bei Amazon geschaut, da gibts schon Fertig PCs, die das Game auf Niedrig packen würden. http://www.amazon.de/GAMING-PC-Quad-Core-FX-Ser...

Antwort #6, 19. Oktober 2012 um 23:40 von tommyracer01

ich bezweifel allerdings das es dann überhaupt ruckelfrei spielbar ist

Antwort #7, 19. Oktober 2012 um 23:41 von Assassine122

wirg dieses angebot. bestimmt 20 euro board aus buxdehude. billiger ram und ne 4 gb gtx630 ? die wird bf 100% nicht ruckelfrei packen

Antwort #8, 19. Oktober 2012 um 23:47 von Skaterkid95

Würde der pc den mir tommyracer01 vorgeschlagen hat für Spiele wie Cod,gta und so denn reichen ?.. weil Bf3 nimmt ja schon viel in anspruch.

Antwort #9, 20. Oktober 2012 um 09:47 von Unlimited-CP9

Der reicht auch für BF3, und wenn nur auf Hoch, denke ich D:

Antwort #10, 20. Oktober 2012 um 12:04 von TheLivingVirus

ok danke, dann werde ich mir den evt. holen

Antwort #11, 20. Oktober 2012 um 12:07 von Unlimited-CP9

Es gibt keine GTX630, das ist ein Fehler des Anbieters, der das Angebot bei amazon ausgeschrieben hat und die Grafikkarte (GT630) reicht nichtmal für die niedrigsten Einstellungen.
Eine HD 7750 oder GTX 650 sollten es mindestens sein. Die GT630 ist eine umgelabelte GT 440 die das Spiel nicht mal in den niedrigsten Einstellungen flüssig zum laufen bekommen hat, viele andere Spiele wie COD liefen allerdings auf Ultra ruckelfrei, aber Spiele wie Crysis, Battlefield 3, Risen 2, The Witcher 2 usw. kann man mit dieser Karte vergessen, außer man freut sich auf ein ruckeliges Vergnügen unterhalb der 25 fps. In max. 1280x1024 versteht sich :D

Antwort #12, 20. Oktober 2012 um 12:32 von Spielejoker

Der pc von tommyracer reicht NICHT für bf3. geschweige denn für hoch. TheLvingVirus wenn man keine ahnung hat...
gta zieht auch sau viel resourcen. unterschätz das mal nicht. das kannste auch nicht einfach mit onboard chip spielen wie zb cod oder so

Antwort #13, 20. Oktober 2012 um 15:35 von Skaterkid95

Ohh ok, danke schön.. Dann muss ich mich wohl nochmal besser umschauen !

Antwort #14, 20. Oktober 2012 um 20:35 von Unlimited-CP9

Achso, dachte mir doch, dass für den Preis da was faul ist :(
Tut mir leid.

Antwort #15, 21. Oktober 2012 um 11:46 von TheLivingVirus

Wusst ich nich mit der 630. Dachte, das wär ne Kepler.
Wenn du dir selbst einen zusammenstellst, kommste mit 400€ grade so hin.

Antwort #16, 21. Oktober 2012 um 15:24 von tommyracer01

Also ein Asrockboard 59 nen quad prozessor amd für 99 euros. und 4 gig ddr3 auch nochmal 30 fp 500 gig. keine ahnung weldcher preis. ich sag mal 70... hapern wirds an der graka. Ich habe die Phantom 56ßgtxi mit 2 gig speicher. und die sprengt dein Budget.

Antwort #17, 23. Oktober 2012 um 11:52 von nentor

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)