Barbar (Diablo 3)

Ich hab ein Barbar lvl 56 in mitte akt 2 auf hölle und frag mich ob ich zoltun kull besiegen kann meine stats sind

Stärke:617
Gesch: 164
Int: 87
Vit: 1037
Rüstung: 3488
Schaden: 9995
Leben: 37268
Krit.chance: 29,5
Krit.schaden: 210
Alle wiederstände 200-300
Waffen: 2 einhand waffen
beide mit 700 dps

schaffe ich mit diesem stats zoltun kull und belial
worauf soll ich achten wenn ich auf inferno komme

Frage gestellt am 23. Oktober 2012 um 15:49 von StArgamer90

6 Antworten

eigentlich solltest du hölle locker schaffen, kommt aber immer drauf an wie du geskillt bist und wie gut du mit dem char zurecht kommst.
Nur etwas mehr Stärke wäre vll nicht schlecht, meine barb ist schon anfang alp mit über 1000 Stärke rumgelaufen. In Inferno vorallem auf Stärke, Vitalität, Widerstände, leben pro treffer (loh), lebensaugen(LL), kritische trefferchance, kritischer trefferschaden (den kann man vorallem erhöhen wenn man smaragde in die waffen baut) und Angrifsgeschwindigkeit (IAS) achten.
Zum anfang sollten so, 1600-2000Stärke, 800-1000 Vitalität, 500 widerstände, 1000 Loh, Lebensaugen je nach loh anpassen, zusätzlich 20-30% mehr kritische Trefferchance (ohne die Skills), 200% mehr kritischer trefferschaden).
Gegen ende vorallem auf kritische Trefferchancen und kritischer trefferschaden achten, weil die den großteil deiner dps ausmachen werden.

Antwort #1, 23. Oktober 2012 um 18:10 von Karant-Maragan

thx ich hab in den sockeln nur lilane ich weiß jetz nicht wie die heißen und hab 600 leben pro treffer

Antwort #2, 23. Oktober 2012 um 20:49 von StArgamer90

Du hast Vitalität gesockelt, kannst ruhig auf Stärke umstellen, also mischen mit Vita.

Mit 600 LoH und 10k Schaden sowie 300AllRes kannst du sowohl Kull als auch Belial locker besiegen solange du "keine Monsterstärke" eingestellt hast.

Auf Inferno musst du gucken das du

a.) Einen WW Barb skillst, dieser ist mit 2 1H Waffen ausgestattet, mit ungefähr 1000 LoH / 5% LL und zeichnet sich durch hohe Crit Chance und Crit Damage aus.

b.) einen normalen 1H + Board Barb spielst und für MP1-2 (mindestens) gerüstet bist.

Dazu brauchst du mindstens 30k Schaden, ich hab so 500 LoH, Ausweichchance, 600 AllRes (reicht für MP5) und und und,
wenn du flüssig auf MP 1-2 farmen willst sollte dein Barb ungefähr so aussehen

http://eu.battle.net/d3/de/profile/Dragon-2565/...

Mein Barb ist zwar fast schon zu gut für MP 1-2 aber es ist dann halt ein flüssiges farmen.

Für MP0 am Anfang würde ich dir empfehlen 2x1H Waffe mit Sockeln (grün) für Crit Schaden, dazu mindestens 300 AllRes, 6000 Rüsi und 50k Life, mehr brauchst du am Anfang eigentlich nicht (MP0 gemessen) für MP 1-2 flüssig einfach meinen Barb kopieren oder eben nen WW Barb spielen, halb so teuer ausgestattet sein und MP10 farmen, was aber den Spielspaß stört (mich zumindest)

Antwort #3, 23. Oktober 2012 um 22:40 von mabinidicht

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Ich hab Dämonenjäger mit 140k Damage ^^ bin akt II Inferno fast
Das darfst du als Barbar NIEMALS machen! :D Die Wiederstände hast du klasse geskillt für Hölle aber du brauchst mehr Dms für Inferni brauchst du 50k dms der krit schaden is naja Vit ist nice Leben ist auch recht nice aber Damage ist echt untertrieben find ich

Antwort #4, 02. November 2012 um 00:10 von mago

Vollkommender Quatch.
Natürlich wären 60k dps für Inferno nicht schlecht, aber weniger geht auch, meiner hat mit 45k dps ohne skills und 55k mit skills Inferno auf Monsterstärke 5 locker durchgemacht. (600al ressis, 5,5k rüssi)
Mein Mönch hat z.B. auch mit 19,5k dps, Diablo Inferno vor patch 1.0.5 gelegt und das ohne großartige Probleme (ok sehr passive ausgelegt)

Außerdem kannste einen dh nicht mit einem barb vergleichen, sind 2 voll unterschiedliche Spiel Stille.

Außerdem frag ich mich gerade wie du mit 140k dps nicht durch act2 kommst mein dh sitzt in act3 fest mit 70k dps (Könnte ihn zwar durch 1.05 durch inferno bringen aber mein barb macht mir atm mehr spaß) XD

Antwort #5, 02. November 2012 um 00:26 von Karant-Maragan

Ich könnte ihn durch bringen ich habe nie gesagt das ich Probleme hab O.o

Antwort #6, 25. November 2012 um 14:27 von mago

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)