nekro oder ele? (Guild Wars 2)

hey leute,
wie in der frage bereits gesagt, bin ich unschlüssig welche klasse ich nehmen soll...
im moment spiel ich einen lvl38 nekro (mm/stab & zepter+dolch/spätere verteilung bosheit 20, todesmagie 30, blutmagie 20 und jtzt 10, 10, 8)
das problem ist, dass ich vor einiger zeit gelesen habe, dass man iwann in den highlvl gebieten und gegnern keine xp mehr bekommt und damit auch kein loot weil man zu wenig schaden am gegner verursacht
mir geht es mittlerweile schon so dass ich wenn ich in der gruppe spiele keine xp oder loot bekomme weil während ich 2x meinen nekrotischen griff losschicke(standardangriff stab) und ein oder 2 zeichen wirke alle anderen schaden machen wie blöd
vor allem merk ichs halt wenn dd wie krieger oder dieb dabei sind
ich weiß aus erfahrung dass der ele keine höhere schlagzahl hat als der nekro aber eben als dd einfach mehr schaden raushaut
jtz aber die eig frage:
würdet ihr mit raten zum ele zu wechseln?
oder liegts dadran dass ich den nekro falsch spiele?
und vlt könntet ihr mir erklären für was welcher besser geeignet ist bzw will ich mal hören wie ihr sie pvp und pve spielt^^
klar als nekro kill ich im pve alles weil die diener volle aufmerksamkeit haben und ich nur angreife
pvp werden minoins ignoriert was die sache erheblich schwerer macht aber meistens komm ich iwie durch
mit dem ele hab ich noch nich so viel erfahrung im pvp aber im pve fällt er mir deutlich schwerer vor allem wenn es mehrere gegner sind
ich weis es is ne recht umfangreiche frage aber trz schon mal vielen dank ;D

Frage gestellt am 27. Oktober 2012 um 15:02 von DeadSky

4 Antworten

Also meiner Meinung nach ist ein ele im PvP deutlich anspruchvoller. Im PvE auch aber in Gruppen macht er echt gut damage. Aber wenn du schon wechseln willst, warum versuchst du es nicht gleich mal mit was ganz neuem ? :D

Antwort #1, 27. Oktober 2012 um 20:13 von MW2-player

hab schon nen nebenchar-ele aber gleich am anfang schon probleme wenn moas zu nah an mich ran kommen..
darum war ich so unsicher ob ich wirklich wechseln soll

Antwort #2, 27. Oktober 2012 um 22:44 von DeadSky

ich spiel auch ele und glaub mir: wenn gegner an dich rankommen bekommste übel eine aufs maul wenn du nich zähigkeit zockst. meines erachtens ist der ele aber relativ leicht zu handhaben. zugleich istr es wahrscheinlich auch die klasse mit der du am einfachsten gebäude oder gegenstände kaputtmachen kannst ;P

pvp würd ich den aber lieber nich spielen. wie du ja weist hat der ele nur ein waffenset. mir is im pvp schon sehr oft passiet, dass man mich entwaffnet hat (wie auch immer das geht) mit krieger hab ich da kein problem, eifach waffe wechseln. als ele kannste dann nurncoh sterbe oder eine neue waffe aus den utilitys ziehen

Antwort #3, 28. Oktober 2012 um 02:27 von steffen4404

Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?
also ersteinmal soll man keine mobs killen um erfahrung zu bekommen , da man pro mob ungefähr (im high level bereich) 60 ep bekommst. Ich spiele den nekro (erst level 14 ^^) mit zepter/fokus und in der anderen hand den stab. Mit den stab teile ich zustände aus und swiche dann (wenn es die zeit erlaubt füge ich den gegner noch kühle zu imt dem fokus) und dann die dritte attakce (kein plan wie die heißt ^^) die für jeden zustand auf den gegner mehr schaden macht , damit komme ich ganz gut klar :D. Den ele (level 51) spiele ich auch mit stab , doch der is anspruchsvoller weil du (als guter ele) mit den elementen zusammenspielst , sprich nich nur feuer etc..
Aber den waldi (den ich schon auf 80 habe) kann meiner meinung nach trz. nix toppen xD aber wenn du nicht schnell gekillt werden möchtest würde ich dir aus erfahrung den wächter empfehlen , hat zwar wenig leben aber er kann sich mit segen hochpushen.

Hoffe ich konnte dir bei deiner wahl helfen. :)

Antwort #4, 28. Oktober 2012 um 12:19 von zocker838

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Guild Wars 2

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)