Der schlimmste bug den ihr je hattet? (Resident Evil - Revelations)

was war der krasseste bug den ihr je hattet?
bei mir waren es 2
der erste bei krasse bei mir:
ich hab online stufe 20 tartaros ( dort wo man gegen den mutierten norman kämpft gezockt)
und nachdem man die ooze welle besiegt hat kommen ja die 3 skagdeads und bei mir kammen auf einmal 3 mutierte normans auf mich zu und einer hat meinen charakter gegriffen ich konnte so oft y drücken wie ich wollte ich kamm nicht raus aus den griff! der mutierte norman hat mich getötet und mich fallen gelassen dann fiel mein charakter durch den boden durch und viel in die große halle von der fbc! (bei terragrigia) aber das spiel ging weiter ( ich war aber tod)und mein partner musste alleine weiterkämpfen!

2 bug: ich zockte online auf stufe 15 (Tartaros)
ich ging durch den fahrstuhl um zum kasino zu gelangen aber ich landete in den verschneiten bergen( bei der stelle wo das flugzeug in der kapagne abstürtzt!) danach erschien aus dem nichs ein skagdead und tötete mich!

echt krass oder?

Frage gestellt am 29. Oktober 2012 um 18:25 von Ohrwurm96

5 Antworten

Ich habe auch einige Bugs zum vorweisen.


In Stufe 18, wo Parker in der Story herunterfällt, bin auch ich herunter gefallen. Da war plötzlich keine "Brücke" mehr und ich lief einfach runter.


Am Strand bin ich mal durch die Tür gekommen (Die nur zuzweit aufgeh), aber mein Partner ist irgendwie hinten geblieben. Daher wir jeweils alleine waren, ging das Ding nicht mehr auf xD!


In Terragrigia bin ich im Aufzug geflogen und war ganz oben und konnte meinem Kumepel eine kurze Zeit von oben helfen. Dann hat mich die Dunkelheit getötet.

Antwort #1, 31. Oktober 2012 um 12:01 von gelöschter User

den 1 bug den du genannt hattest den in stufe 18 hatte ich auch mal xD
aber der 2 von dir hört sich krass an und witzig xD

Antwort #2, 31. Oktober 2012 um 12:14 von Ohrwurm96

Also das sogar falsche Orte geladen werden ("fahrstuhl um zum kasino zu gelangen aber ich landete in den verschneiten bergen")
ist ja echt krass o_O So etwas hatte ich bisher noch nie... siehe auch die "Kein Spiel ohne Bugs -Welche habt ihr schon entdeckt?" -Frage von mir. ;)

Antwort #3, 31. Oktober 2012 um 17:22 von Wiibee

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?
In der Story im Kampf gegen Malacoda (hoffe das ist so richtig^^) im Helikopter hat Chris auf einmal in den Himmel geschossen...
Treffergeräusche waren auch zu hören.
Und kurzzeitig war da auch einer der wurmartigen Parasiten in der Luft zu sehen...

Naja... gegen eure Bugs ist das ja harmlos :)

Aber krassere habe ich einfach nicht erlebt... xD

Antwort #4, 01. November 2012 um 04:03 von RetroNerd

Mir ist es mehrfach in Episode 18 Raubzugmodus passiert (v.a. mit Jill), dass ich den Dampf abgedreht habe und auch kein Dampf mehr zu sehen ist und Jill trotzdem vor dem unsichtbaren heißen Dampf zurückprallt.
Mein Partner kann die Episode ungehindert alleine weiterspielen.

Antwort #5, 08. Januar 2013 um 18:10 von stefanbruder

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Der Action-Shooter Fortnite bekommt einen "Battle Royale"-Modus im Stil von Playerunknown's Battlegrounds spendiert und (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)