Ist die/der/das Grafikkarte, Prozessor und Betriebssystem ausreichend? (BF 3)

Hallo! Ich stelle einmal wieder eine der tausenden Fragen ob der Prozessor das Betriebssystem und die Grafikkarte ausreichen. Hoffe Ihr nehmt es mir nicht zu übel ;D

GraKa.: Sapphiere Radeon HD 2600 XT
DirectX v.10

Betriebssystem: Windows7 32Bit

Prozessor: AMD Dual-Core

Ich hab mir die Mindest- und Empohlenen Systemanforderungen durchgelesen, doch da ich mich nicht so auskenne in Themen wie Rechner, PC und Hardware, wollte ich doch lieber die Spielecommunity fragen. Danke für jede Antwort!

Frage gestellt am 01. November 2012 um 20:36 von Wiinic

25 Antworten

Es wird leider nicht funktionieren.

Grund: Prozessor und Grafikkarte zu Schwach.

Antwort #1, 01. November 2012 um 20:40 von Ryder32x

Das kann nicht laufen mit so einer alten Grafikkarte. Und CanYouRunIt ist ziemlicher Mist.

Antwort #2, 01. November 2012 um 22:07 von tommyracer01

Danke für eure Antworten doch habe ich dann noch eine Frage: Und zwar könnt ihr mir eine Grafikkarte empfehlen, die in einem Preis(leistungs)verhältniss von möglichst unter 100€ ist wäre euch ziemlich dankbar!

Antwort #3, 02. November 2012 um 00:30 von Wiinic

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Ganz ehrlich, mit einer neuen Grafikkarte wirst du auch nicht viel weiter kommen, es wird sicher laufen wenn du eine GTX550ti verbaust allerdings nur auf miserabelen Einstellungen und auf max. 16 Slot-Servern halbwegs Ruckelfrei.

Ich gehe einfach mal davon aus das du mit "AMD Dual-Core" einen älteren Prozessor meinst? Eine exakte Bezeichnung würde hier wirklich weiterhelfen.

Antwort #4, 02. November 2012 um 00:57 von Ryder32x

Prozessor: AMD Athlon(tm) II x2 240 Processor

Ich habe jetzt so ziemlich die Hoffnung aufgegeben, Battlefield 3 auf wenigstens mittlerer Grafik ruckelfrei spielen zu können! Ich wäre euch sehr dankbar (wenn es euch nicht zu viel Arbeit bereitet versteht sich!) wenn Ihr mir einen geeigneten Prozessor und eine geeignete Grafikkarte für eine mittlere-hohe Grafik suchen würdet, da ich mich nicht so gut auskenne wie ich bereits schon erwähnt habe. Danke für alle Antworten!

Antwort #5, 02. November 2012 um 02:05 von Wiinic

Prozessor kann ich den Intel i5 empfehlen und bei der Grafikkarte die Nvidia Geforce gtx 560 damit kannst du ruckelfrei auf hoch-ultra spielen.

Antwort #6, 02. November 2012 um 04:16 von Rebter

Rebter die Intel CPU geht nicht da er ein Mother/Mainboard hat mit einem AMD Sockel!

eine gtx 560 verbraucht max. 150W

seine derzeitige verbraucht rund 50W auf max. dürfte also das Netzteil überfordern!

Wiinic fangen wir mal von Anfang an!

was planst du für das System auszugeben, also Maximal für alles was du dir so gedacht hast?

wichtig wäre noch zu wissen wie viel RAM in dein System ist?

Netzteil wäre auch von vor teil, leider kann man das nur herausfinden wenn man den Rechner auf macht und auf den Aufkleber guckt vom Netzteil?

ansonsten noch wie hoch du spielen willst, Niedrig, Mittel, hoch, Ultra?

Antwort #7, 02. November 2012 um 06:41 von olyndria

ich würde sagen kauf dir einen neuen PC!


der hier würde hoch packen:
http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=1...

der hier würde ultra packen:
http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=1...

Antwort #8, 02. November 2012 um 08:31 von sinned97

Danke für die zahlreichen Antworten! Zu aller erst

@olyndrai

Ich würde so sagen 300-400€ wären mein maximum

Netzteil: 500 Watt Netzteil (hoffe ist ausrechend für dich)

Ich weiß ja nicht wie groß der Unterschied zwischen Niedrig und Ultra ist aber spontan würde ich sagen Mittel-Hoch

Hoffe du kannst mir helfen, und danke!

@sinned97

Auch dir danke doch finde ich die auch sehr teuer, zumal weil ich kein ausreichendes Budget habe um mir so einen PC zu kaufen, trotzdem danke!

Antwort #9, 02. November 2012 um 11:37 von Wiinic

Ich habe jetzt eine msi gtx 560ti twin frozr für knapp 100€ entdeckt, wäre die gut genug für mittel?

Antwort #10, 02. November 2012 um 14:52 von Wiinic

eine gtx560ti würde hoch packen wenn der Prozessor schnell genug ist!

Antwort #11, 02. November 2012 um 16:07 von sinned97

Einfach mal eine GTX 650ti von EVGA kaufen (ca, 120 €), ist auch Assassins Creed 3 Dabei, das du verwenden oder auch verkaufen kannst. Und dann ein AMD Phenom II mit 3,4 GHz (ca. 100 €) ein neues Motherboard, bis 100 € und ein Netzleil (bis 50 €) wird so 370 € oder auch weniger kosten, kommt darauf an von wo du die die Hardware kaufst. Somit müsstest du problemlos auf Hoch oder Mittel mit ca. 60 fps (Frames per second = Bilder pro Sekunde) zocken können. Ultra vielleicht auf 30 fps.

Noch mal zusammengefasst:

Der Prozessor (CPU) greift auf dein Arbeitsspeicher (RAM) zu verarbeitet dies und sendet es an die Graka / Grafikkarte (GPU), diese wiederum an den Monitor.

Egal wie gut die GPU ist es muss noch einen guten CPU geben.

War das so schwierig ?

Antwort #12, 02. November 2012 um 16:27 von Im_I

kauf dir ne hd 6950 und nen amd quadcore

Antwort #13, 02. November 2012 um 17:17 von xxstylaaxz

ok mit 300 bis 400€ kann man viel machen da du auch ein Netzteil hast mit 500W ist dies völlig ausreichend, solange es ein Marken Netzteil ist und das hergibt was darauf steht...

ein Motherboard brauchst du auch soweit ich weiß nicht da er schon ein AM3+ Sockel haben muss, da deine Jetzige dies auch fordert.

eine 560 Ti wäre für den Preis auf jeden Fall sehr gut, aber bitte aufpassen das es kein Betrüger Shop ist, oder ggf. ebay kein Powerseller, denn die Graka kostet Normal 180-250€

dann fehlt nur noch ein Prozessor für rund 100 bis 130€, da wäre AMD FX-6100(100€~) oder AMD FX-8120(130€~) ganz gut, sollte auf jeden Fall min. Quad Core(4 Kern) mit 3.0 GHz sein!

der rest sollte bei dir passen, 4GB RAM musst du ansonsten im System noch haben, was du wohl haben wirst :)

Antwort #14, 02. November 2012 um 17:58 von olyndria

Für die Grafikkarte treffe ich mich mit dem Verkäufer. Dieser zeigt mir bei seinem Computer, dass alles mit der Grafikkarte in Ordnung ist. Des weiteren hat mein Vater schon einen Prozessor mit 3,4 GHz bestellt, aber ich weiß nicht ober Q-C ist. Wäre das sehr schlimm? Außerdem würde ich noch gerne wissen wie viele FPS ich schaffen würde (im MP natürlich) und ob es wirklich high settings schaffen wird. Danke an alle Antworten, Ihr habt mir sehr geholfen!

Antwort #15, 02. November 2012 um 19:20 von Wiinic

wenn es kein Quad Core wäre, ja es wäre schlimm, denn alles unter Quad Core würde heißen das die CPU die GPU ausbremst.

wie viel FPS kann man nicht genau sagen, da im MP viele Faktoren eine rolle spielen.

würde aber sagen zwischen 40 bis 55 FPS sollten drinnen sein, zwischen mittel und hoch!

Antwort #16, 02. November 2012 um 19:34 von olyndria

Im Onlinemodus ist ein Quad-Core schon Pflicht, da dort schlichtweg die CPU stärker benasprucht wird als im Singleplayer.

Antwort #17, 02. November 2012 um 19:34 von Spielejoker

Ist dein Athlon II X2 240 auf einem Mainboard mit Sockel AM3 oder AM3+ verbaut? Denn wenn es ein AM3 ist kannst du, meines wissens nach, keinen Prozessor aus der FX Reihe verbauen da sie den Sockel AM3+ vorraussetzen.

Demnach ist es zu empfehlen einen Phenom II X4 965 BE (ca. 85€) oder ähnlichen zu verbauen, ansonsten müsstest du das Mainboard und den Arbeitsspeicher (RAM) ebenfalls austauschen.

Korrigiert mich bitte falls ich falsch liege.

Antwort #18, 02. November 2012 um 19:51 von Ryder32x

stimmt, wenn er ein AM3 Sockel hat kann er keine CPU nehmen die ein AM3+ braucht.

die frage ist halt was für ein Motherboard/Mainboard Wiinic hat :/

kann ja auch sein das er eins hat mit AM3+ Sockel, denn AM3 CPUs können auf AM3+ laufen nur umgekehrt soll es nicht gehen!

Antwort #19, 02. November 2012 um 19:59 von olyndria

Ich habe gerade meinen Vater gefragt und er sagt, dass er einen Phenom Quad-Core Black Edition (3,2 od. 3,4 GHz. ist das ein großer Unterschied?) gekauft hat. Jetzt hätte ich gerne ein Statement wie es um meinen Rechner aussieht, und echt vielen Dank spreche ich euch aus! Vielen Dank, und noch viele schöne Spielstunden!

Antwort #20, 02. November 2012 um 20:00 von Wiinic

Ich habe ein Asus M3N78-VM Motherbord
Doch dann kommt bei Sockelsteckplätzen: AM2+
Ich befürchte nichts Gutes!

Antwort #21, 02. November 2012 um 20:07 von Wiinic

kommt drauf an welche Version, einige brauchen AM2+ Sockel andere AM3 Sockel!

sollte an sich aber gehen!

Antwort #22, 02. November 2012 um 20:31 von olyndria

Also macht es nichts wenn ich AM2+ Sockel habe?
Und wie sieht es jt mit dem Prozessor aus? Geht Hoch ohne zu ruckeln im Mp? wie viel FPS? Ich kaufe mir außerdem die Premium Edition, sollte nur gesagt sein weil ich gehört habe da es auch weniger FPS sein können bzw. werden wenn ich im DLC spiele.

Antwort #23, 02. November 2012 um 20:37 von Wiinic

der Prozessor reicht völlig aus und wird deine Grafikkarte ordentlich befeuern können, ohne ruckler kannst du definitiv zocken, wie hoch die FPS ausfallen wird kann dir niemand genau sagen, das ist extrem unterschiedlich...

einige AMD Phenom II X4 brauchen nur den Sockel AM2+, dies kann ich dir aber ohne genaue CPU Beschreibung nicht sagen was die CPU braucht, da es verschiedene Versionen gibt!

Antwort #24, 02. November 2012 um 20:45 von olyndria

Bei dem Maximum an Fragen und wenn noch welche Fragen ausstehen mache ich eine neue Frage auf damit wir weiter schreiben können.

Antwort #25, 02. November 2012 um 20:48 von Wiinic

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)