Der Wächter (Guild Wars 2)

Hey,

also ich bin ja ein totaler Ingi Fan, nur wenn der mal auf 80 ist, was wohl bald der Fall sein wird :D dann brauch ich natürlich ein Char zum twinken und da steh ich halt zwischen Wächter und Krieger, den Krieger habe ich schonmal angezockt, da würde ich gerne mal wissen, wie der Wächter so im höhern Bereich ist.. in Sachen DMG usw.. der Krieger macht ja viel, schon am Anfang eigl. aber der Wächter ist mir in der Form sympatischer.. Macht er ähnlichen DMG wie der Krieger? Wenn ja mit welcher Waffe bzw Skillung? Oder ist er doch deutlich mehr auf Defensive ausgelegt? Und wie ist er so im PvP, haut er gut rein oder steht und steht er einfach nur aber man kann niemanden umhauen? (Ich bin ein ziehmlicher PvP Fan und werde wohl mein Schwerpunkt dann immer im Highlvl darauf legen, welche Skillung und Waffe sollte man dafür benutzen? Bei der Skillung reicht mir einfach nur ka.. 0/30/30/10 sowas in der Form :P).

lg.

Frage gestellt am 04. November 2012 um 17:20 von checkermax

5 Antworten

Vom krieger habe ich kaum ahnung aber der wächter ist wenn du mit großschwert spielst stark auf dmg fokusiert! Sein wirbelangriff ist sogar stärker als viele kriegerskills. Mitm großschwert kann er auch schaden zurückwerfen sowie jemanden anspringen... Also wenn du dmg willst dann ist großschwert-wächter perfekt

Sachen wie streitkolben , schilder , fokus , stab sind eher auf tank/ support ausgelegt aber z.B streitkolben finde ich noch ganz in ordnung , ok es macht relativ wenig schaden im gegensatz zu anderen waffen aber jeder 3. schlag healt dich und eine verbündeten , du kannst mit dem skill auf 2 auch dich und verbündete healen sowie mit 3 schaden ablocken und austeilen. In kombination mt dem schild super

Dann gibts noch den hammer: Der macht schaden und gibt auch ein wenig verteidigung ... also das ist dann ein mittelding zwischen schtreitkolben/schild und großschwert

zepter ist die einzige fernkampfwaffe und nicht wirklich sehr stark aber kann im WvWvW ganz nütlich sein , z.B auf ner mauer oder so

Antwort #1, 04. November 2012 um 18:05 von seikoma

Okay, danke :D allein schon das der Wächter so vielseitig ist, wie du da schreibst macht ihn immer "Geschmacksvoller" :D Und nice das er dann auch guten DMG macht :D also wirds dann der Wächter, wenn ich endlich 80 bin. :P
Danke dir!^^

Antwort #2, 04. November 2012 um 18:13 von checkermax

also zum krieger kann ich schon ein wenig sagn ^^ hab nähmlich schonmal alle waffen getest und auf lvl 15 gebracht :

Alles ist auf schaden ausgelegt, die angriffsmuster der waffen weichen nur manchmal ab und das eine kann vlt schneller sein als das andere aber das langsame dafür ein wenig defensiver :

Meine meinung war jetzt kaum objektiv ^^ da ich den wächter einfach zu sehr mag , aber du kannst ja mal alles im herz der nebel ausprobieren , einfach neuen charakter machen unter pvp ins herz der nebel rein , dort ist glaub ich ein laden der waffen und alles verkauft damit man das aussehen und die skills testen kann und hinten im herz der nebel sind dann noch golems an denen du alles testen kannst ,

ach ja von den slot skills des kriegers weiss ich wenig der wächter aber hat natürlich siegel also passives zeug ( ist hauptäschlcih auf angriffschaden gerichtet die eine passive erhöht kraft die andere zustandschaden usw)

UND geisterwaffen die ich besonders cool finde ... du beschwörst ein in blaue flammen gehülltests schwert , hammer , bogen oder schild oder mehrere gleichzeitig und die helfen dir im kampf und habn skills der bogen z.B macht nen heilregen wogegen das schwert in den boden gerammt wird und AoE schaden macht

Antwort #3, 04. November 2012 um 18:21 von seikoma

Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?
Oh peinlich.. :D das mit dem Herz der Nebel da wusste ich gar nicht xD werd ich dann mal ausprobieren :D
Ja diese Geister Waffen habe ich auch schon oft gesehen, die haben es mir gleich angetan irgendwie.. xD daher auch die sympathie was ich da oben geschrieben habe :P Und Krieger.. ja das ist das eben.. alles so auf DMG und dieses Angriffsmuster.. Krieger ist irgendwie in jedem MMO gleich so vom Grundprinzip.. DMG, DMG, DMG und zur Not auch viel DEF,das wird mir langsam zu lw :P deswegen Wächter! :D Aber guter Tipp mit dem PvP Gebiet da! Danke! (:

Antwort #4, 04. November 2012 um 18:40 von checkermax

PS: durch eigenschaftspunkte , kannst du die geisterwaffen so verbessern dass sie 50% länger halten der cooldown 50% schneller vorbei ist UND sie nach skillnutzung nicht zerstört werden !

Antwort #5, 04. November 2012 um 19:02 von seikoma

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Guild Wars 2

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)