Welche Klasse (Dragonica)

hey meine frage ist welche klasse denn meisten dmg macht pls sagt 1 jobwechsel dazu also zb ritter oder gladi

Frage gestellt am 05. November 2012 um 17:55 von KeNnY_Is_BaCk

5 Antworten

Also.

Es ist Geschmackssache. Aber ich will dir trotzdem die auflisten^^

Krieger -

Krieger sind relativ stark. Sie machen den meisten Damage, haben auch recht viele Angriffskills und bieten viele Kombinationsfähigkeiten. Ihre Initiative ist nicht die tollste, aber sie werden langsam, aber sicher zu sehr starke Kämpfer.

Gladiator - Ein Stich, und der wird nie wieder kämpfen!

Gladiatoren verlassen sich auch ihre Stärke, und halten nichts von Rüstungen. Sie dringen mit roher Gewalt zu jedem Boss hervor und machen ihn mit vielen Skills und Kraft platt. Er ist im Nahkampf ohne Skills den Gegner ausgeliefert, und auch in der Schnelligkeit ist er zurück gefallen. Sie werden zu Mymridonen und anschließend zu Zerstörer, denen sich nichts mehr in den Weg stellt.

Ritter - Ein Baum ist nichts gegen mich!

Ritter haben ihre Seele in ihrer Rüstung. Ihr Schwert und ihr Schild verleiht ihnen Robustheit, gegen die man nicht ankommt. Ihre Leben verleiht ihm Stärke, auch wenn der Anfang recht schwer und es manche unnötige Skills gibt. Sie werden zu Paladine und am Ende zu Dragoner, und kein Boss und kein Gegner kann ihn je mit seiner Rüstung platt machen.

Antwort #1, 05. Januar 2013 um 20:45 von Xx___xX

Schurke -

Schurken sind sehr gewandt und man sieht sie kaum. Ihre Angriffsgeschwindigkeit verleiht ihnen eine gute Ausweich Quote. Sie machen recht guten Damage, aber sie sind durch ihre eher Schwache Verteidigung in jedem Fernkampf und Nahkampf ohne Skills aufgeschmießen.

Gaukler - Das nenne ich Galgenhumor!

Gaukler sind lustige Gesellen, die Humor haben. In Kämpfen können sie aber schnell zu Ernst umschalten. Ihre Skills und ihr Humor können jeden Gegner in die Irre führen. Die Verteidigung schwächelt auch hier. Im Verlauf des Spiels werden sie zu Harlekine, und danach zu Gambits. Man lacht, aber das Lachen wird einem Vergehen, wenn man auf dem Boden liegt und der Gambit auf einem Steht.

Assassine - Mal bin ich hier, und plötzlich da...!

Assassine sind sehr schnell. Sie verlassen sich auf ihre Geschwindigkeit, um Gegner auszutricksen und sie zu überfallen. Sie arbeiten manchmal recht unfair, aber dafür sind ihre Skills unbezahlbar. Sie werden zu Ninjas, und anschließend zu Schatten. Schatten - Sind weg, und plötzlich wird dir schwarz vor Augen...

Antwort #2, 05. Januar 2013 um 20:53 von Xx___xX

Magier -


Magier sind sehr intelligent und haben ein Schlaues Köpfchen. Sie nutzen ihre Kraft zwar nicht vollends aus, aber sie machen öfter Kritische Treffer. Ihre Skills sind sehr nützlich, vor allem, da sie Heiler sind. Wenn du Damage willst, kann ich dir keinen Magier empfehlen.

Mönch - Du bist Tod? Ach, kein Problem!

Mönche sind die einzigen Ihrer Klasse, die heilen können. Tote Wiederbeleben, Buffs aufheben... All das können andere nicht. Sie sind sehr weise und verstehen viel von Weisheit und greifen eher zur Gruppenarbeit als zur Gewalt. Sind machen Low Damage, Aber ihre Skills sind relativ gut. Nicht sehr viele Angriffskills Sie werden zu Priestern und dann zu Orakeln. Orakel sind unverzichtbar im Kampf.

Kampfmagier - Mal eben Gegner besiegen!

Kampfmagier sind sehr stark und verlassen sich auch ihre Skills. Sind relativ gut im Massen-Damage. Mit ihnen zu Spaßen ist nicht, auch wenn ihre Verteidigung etwas schwächelt. Sie machen es wett, wenn sie zu Hexern und anschließend zu Erzmagiern werden. Sie verbrauchen kaum MP, und ihre Gegner fertig zu machen.

Antwort #3, 05. Januar 2013 um 21:03 von Xx___xX

Schütze -


Schützen sind flinke und Gute Nah- und Fernkämpfer. Sie sind sehr schnell, sind vor allen anderen da und machen alle mit nützlichen Skills platt. Einige dürften etwas mehr Stärke bekommen, aber wenn man weiterlevelt werden sie schon gut. Kritische Treffer sind eher selten.

Spurenleser - Eine Falle, oder doch keine?

Sie sind sehr trickreich und können ihre Opfer mit Fallen lähmen und mit guten Skills umwinden und gleich den nächsten platt machen, bevor die Gegner vor und hinter ihn den Boden erreichen. Sind relativ schwach in der Verteidigung. Werden zu Waldläufer, und dann zu Sentinel. Über ihn weiß man wenig. Es gibt zu wenig überlebende mit einem Kampf mit ihm, um Informationen zu haben.

Jäger - Ein Boss? Kein Problem...

Jäger zielen mit unglaublicher Präzision. Sie verlassen sich auf ihre Armbrust, um die Gegner platt zu machen. Ihre Skills sind sehr nützlich und entwickeln einen eigenen Kampfstil aus Maschingewehren und Panzern. Sie bemerken in ihrer Kraft nicht, wie sich hinten ein gegner anschleicht. Sie werden zu Stratege und anschließend zum Kommandant. Sie wissen, wann sie treffen müssen und wann sie ihre Freunde verteidigen müssen.

Antwort #4, 05. Januar 2013 um 21:15 von Xx___xX

Ich würde dir auf jeden Fall einen Schurken oder einen Schützen Empfehlen. Bei den Schützen den Spurenleser, und bei den Schurken den Assassine. Vielleicht hab ich etwas übertrieben mit den ganzen Bezeichungen und so, aber ich wollte sie dir auflisten falls du nochmal drauf zurückgreifen musst.

Antwort #5, 05. Januar 2013 um 21:17 von Xx___xX

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragonica

Dragonica

Dragonica spieletipps meint: Kostenloses Online-Rollenspiel im Anime-Stil. Leichter Einstieg, fesselnde Action und rasantes Gameplay machen Dragonica zu einem Top-Titel! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragonica (Übersicht)