Systemanforderungen (Assassins Creed 3)

Ich wüsste gerne ob das Spiel quf meinem pc geht.
Hier die Daten:
Intel Core i3 Prozessor (2.20 GHz, 3 mb Cache)
Windows 7
4 Gb Arbeitsspeicher
HD Graphics 3000 Grafikkarte
Würde es mindestens auf der niedeigsten Stufe flüssig laufen oder nicht? Würde mich sehr auf hilfreiche antworten freuen :-)

Frage gestellt am 05. November 2012 um 18:13 von Panferno11

4 Antworten

An deiner Stelle würd ich auf Grafikkarten von Nvidia oder AMD/ATI umsatteln da Intel Grakas von Spieleherstellern kaum unterstützt werden. Solltest du einen Laptop haben geht das auch.

Für die niedrigste Einstellungen könnte es aber schon an der CPU hapern. Die mindestanfordeung liegt bei 2,66(dualcore).
http://www.pcgames.de/Assassins-Creed-3-PC-2353...
entweder durch den etwas zu kleinen Prozessor startet das Spiel nicht, ruckelt oder bekommt ungewollte Zeitlupeneffekte.

Ich an deiner stelle würde den Rechner Aufbocken. nicht nur für AC3, auch für andere, kommende Spiele.

Antwort #1, 06. November 2012 um 09:10 von Ingepunk

wird wohl oder übel ein Laptop sein, die Graka da auswechseln würde sich nur lohnen wenn man es selbst macht, alles andere würde die Kosten sprengen, da nicht nur die Grafikkarte sondern das netzteil zu meist auch ausgewechselt werden muss.

deswegen sind Laptops auch nicht wirklich zum gamen gedacht, da man Schwierigkeiten beim aufrüsten bekommt...

Antwort #2, 06. November 2012 um 11:17 von olyndria

Ich sehe es genau so wie oplyndria: Es könnte echt schon auf den niedrigsten Einstellungen enorme Ruckler geben, bzw: das Spiel startet garnicht erst oder ähnliches. Wo ich ihm auch noch recht geben muss: Laptops sind nicht wirklich zum Spielen gedacht. Für Minecraft oder ähnliches: OK, aber für AC3? Nein eher nicht und schon garnicht deiner. Wiegsagt kann enorme Störungen geben! Kauf dir lieber zu deinem ''Arbeitslaptop'' noch nen Tower-PC zum Zocken mit min. ner 4-Kern CPU und um die 3 GHZ oder besser, dann nen 8 GB Ram und als Grafikkarte vieleichtne NVidia GTX 560 bzw GTX580 und wenn du richtig Geld für ne ordentliche Grafikkarte ausgeben möchtest, hol dir ne GTX 660-680. Macht zwar momentan noch keinen Unterschied zu ner Grafikkarte aus der 500-Reihe, dafür hast du dann aber erstmal längere Zeit Ruhe. Dann musst du dir aber auch ne passende CPU dazu kaufen und dann wirds schon wieder richtig teuer. Dann bist du auch ganz schnell bei 1500-2000€. Also wie gesagt: Erstmal tuns auch ne GTX 560 oder ähnliches (z.B. von ATI oder halt ähnliche Karten von NVidia)

LG

Antwort #3, 06. November 2012 um 22:30 von Suppi

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
AMD ist Billiger, Nvidia lohnt nur wenn man ein wirklich Fetten Rechner haben will, ab 1000-1200€ da die Komponenten ab Geforce GTX 680 richtig Power haben.

aber ein Rechner ab 600€ reicht schon, sofern man ihn selbst zusammen baut oder zusammenbauen lässt, Fertige Rechner sind einfach zu Schlecht und zu Teuer.

bald kommt auch ein neuer AMD Treiber (12.11) der bei Bestimmten spielen mehr Leistung bringt bei der Grafikkarten reihe 7000

aber schön zu Lesen, das auch hier mal Jemand Ahnung von Hardware hat, sind nicht viele :)

Antwort #4, 07. November 2012 um 00:03 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)