Ist es besser mit einer person in den Wald zu gehen oder mit mehreren? (Etrian Odyssey)

Ich würde gern wissen, ob es besser ist mit einer person in dern wald zu gehen oder mit mehreren...(o:

Frage gestellt am 22. Juli 2008 um 11:47 von xXTeam-SpiritXx

13 Antworten

Klar kannst auch mit einen rein gehen der bekommt dann 100% erfahrung statt nur 20% aber das du bei einer feindbegegnung überhaupt gewinnst ist etwa 0,2 %^^ du kannst alleine erst besiegen wenn du mind. 10 level höher bist und noch dazu richtig gutes equip hast, also fassen wir zusammen:

Gehe mit 5 rein und teile erfahrung aber gewinne
Gehe alleine rein bekomme volle erfahrung aber verlier^^

Antwort #1, 22. Juli 2008 um 20:25 von Lufia18

Hi, Ich bins wieder...
Also einer aus meiner truppe (ca. lvl20) Hat mit dem exp ziemlic hinterher gehangen, weil er beim entgegner totgegangen war...also bin ich mit ihm allein in den wald Gegangen, ich kommte zwar nur schwache monster besiegen hab aber trotzdem mehr exp bekommen als zu 5. bei den Starken...Und die Heilung in der Sadt war dann auh nicht so teuer...
Aber ich kann mir schon vorstellen wie schwehr es währe mit nur einem Kämpfer einen Endgegener zu besiegen...(o;

Antwort #2, 23. Juli 2008 um 10:28 von xXTeam-SpiritXx

ich sags dir ganz ehrlich, ich hab das game bereits durch, den ersten Endgegner und alle anderen auch kannst du nicht alleine killen und wenn doch brauchst du fürs training so lange, das ich in der Zeit 10x die welt umrunde und das zu fuss^^ also sei intelligent und nimm dir 5 leute, das ist meine gruppe:

Landesknecht-schwert
Paladin-Schwert
Landesknecht-Axt
Alchimist-Feuer
Fährtenleser-Bogen

SO hast du sowohl ne gute gruppe als auch eine gute abwehr, den Medicus kannst schmeißen, gibt genug heil,belebungs und statustränke die ihn unnötig machen, wenn du wissen willst wie stark der Endgegner ist:

Heilt sich jede runde um 900 leben
hat selbst 18000 leben
und besitz 3 spezialattacken

ist nicht mal der stärkste boss, hab ne Pflanze gefunden die 16000 leben hat und noch stärkere attacken drauf hat, aber der schlimmste ist der König des Eises, ein drache den du nach den enddboss killen kannst, er hat mich obwohl ich level 65 habe und das beste von besten in 1 runde gekillt, er setze Eishauch ein, alle bekamen 3000-4000 schaden, und mein bester hat nur 650 leben, eine Ahnung wie ich den besiegen soll^^

Du siehst, gruppe gut, alleine tot, und selbst wenn du level 100 hast, es gibt auch nen boss, glaub der 2 und ein paar normale gegner, die besitzen fähigkeiten der den sofortigen tot auslöst, also glaub mir nimm dir ne gruppe^^

PS.: Ich finde je tiefer du in das Labyrinth kommst desto einfacher wirds, die ersten 5 ebenen waren für mich die Hölle, wenn du noch fragen hast, frag ruhig, wenn ich es noch weiss antworte ich so schnell wie möglich, have fun!

Antwort #3, 23. Juli 2008 um 21:50 von Lufia18

Schon wieder ich...xD
Meine Truppe sieht so aus:
Landsknecht: Axt/Schwert(Je nach dem was es grad zu Kaufen gibt)
Schattenritter: Peitsche
Paladin: Schwert + Schild

alchimist: Blitz
Heiler(keine Ahnung wie der richtig heißt): TP/HP/STATUS-Heilung

Also ich fange grad an zu spielen (die sind alle lvl 25), deshalb würde ich gern wissen ob der Trupp so Gut ist, oder ob ich ihn besser nochmal umstellen sollte.(o;
I have fun! And waht´s about you?

Antwort #4, 24. Juli 2008 um 09:29 von xXTeam-SpiritXx

also von den schattenrittern halt ich nix, sind mir persöhnlich zu schwach
der medicus ( heiler ) ist sinnlos da es genug items gibt die ihn ersetzen, da fehlt dir einfach nur angriffskraft
Landesknecht würde ich auf äxte alleine spezialisieren da es auch waffen gibt die es nur 1x gibt und wenn du nen pala hast gibts du ihm die schwerter und dem knecht die äxte
alchimist würde ich auf feuer spezialisieren, es gibt sehr viele gegner und auch bosse die anfällig gegen feuer sind, außerdem gibt es 3 alchimistenQuests bei denen man immer feuer braucht
paladin auf schild ist gut, vergiss aber auch nicht seine heilung zu verbessern

Antwort #5, 24. Juli 2008 um 14:50 von Lufia18

Heilung brauch ich bei paladin nich, weil ich doch einen Medicus habe...der Medikus ist aber sehr praktisch, weil er nach jeder Kampfrunde automatisch ein paar kp und tp regeneriert ohne tp verlust und er kann in der runde noch angreifen/Heilen! Außerdem hat der medicus auch einen spezial-angrigg der sehr stark ist...verbraucht zwar 10tp, aber mein Medicos hat auf lvl 30 schon 110 tp die sich nah jeder Runde um 3 tp regenerieren...also ich finde Medicus ist sehr praktisch, wenn nicht sogar notwendig, denn am ende des spiels kosten wafen und rüstungen über 80k ...da will ich mein Geld nich für teuere Medikamente ausgeben(o;

Mein Alchemist hab ich jetzt auf Feuer und auf blitz geskillt, weil es zwar viele endgegner gibt, die auf Fuer alergisch sind, aber auch viele Feo´s die auf Blitz alergisch sind...xDDD

Und schattenritter, finde ich, sind Perfekt für schwere Endgegner, weil sie die Gegner überall fesseln können und auch vergiften...und dann ham die auchnoch einen angriff, der gefesselten genern besonders viel abzieht...der is richtig fies! Und auch noch eine Attecke die sich "Finale" nennt, die töten geschwächte Gegner und zieht auch ne menge KP ab! Also ich finde Schattenritter echt super!

Ich hab meinen Landsknecht jetzt aber schon eher auf schwerter geskillt, weil es da so coole spezialangriffe gibt...is das schlimm?

Antwort #6, 25. Juli 2008 um 09:59 von xXTeam-SpiritXx

ne jeden das seine aber ich sag mal, der axtlandesknecht ist stärker und sein brecher ist sehr stark, was das mit den gold angeht, man kann auf eben 24 in 3 min 20 k gold machen und so hab ich in knpapp 30 min eine halbe mille gemacht^^
SO kann ich items praktisch unendlich kaufen und der medi ist sinnlos^^

Antwort #7, 25. Juli 2008 um 18:40 von Lufia18

aber es passen bestimmt net so viele medikamente in deinen rucksack wie mein Medicus heilen kann, denn mein medicus kann unendlich viel heilen, weil sich seine TP nach jeder runde regenerrieren!

Antwort #8, 25. Juli 2008 um 21:00 von xXTeam-SpiritXx

das schon, aber glaub nicht das er mehr TP zurück bekommt als er für so ne richtig gute heilung bekommt, da kauf ich mir lieber x mal medizin die mich komplett heilt^^ und hab dafür nen angriffsstarken chara mehr^^

Antwort #9, 27. Juli 2008 um 19:36 von Lufia18

Medicus kann auch angreifen, wie gesagt: er hat einen Angriff der fast so stark ist, wie der brecher vom Landsknecht! Und er hat auch viel mehr heilungsmöglichkeiten als medizin!
zB.: Heilen 3 (Heielt die gesamten KP eines Kämpfers) kostet auf lvl1 20TP, auf level2 19TP, auf lvl3 18TP, auf lvl4 17TP...und so weiter...ich habs grad auf lvl3 und wenn ich das einsetze sind die TP nach 6 runden wieder drin! Also sehr schnell, wenn mal dann mal gegen einfache monster kämpft und bei allen verteidugung mach, hat man das sehr schnell wieder aufgeladen...

Antwort #10, 27. Juli 2008 um 19:49 von xXTeam-SpiritXx

mittlerweile kosten Heilen3 nurnoch 13TP und meine TP heilen sich nach jeder runde um 5...also kann ich jede 2. runde jemand komplett heilen mit nur 3 TP verlust...xD

Antwort #11, 01. August 2008 um 09:09 von xXTeam-SpiritXx

Lufia laber doch wenn der medicus 50 is is der besser als jede medizin die es in dem game gibt und der heilt dann alle auf einemal und man kann ihm heroldstab beibringen das zockt voll

Antwort #12, 02. Mai 2009 um 11:14 von DarkRoy

jeden das seine, ich jedenfall scheiss auf den Medicus und kam auch so easy durch das Game.

Sag nicht das er schlecht ist, aber ich verzichte dankend auf ihn.

Antwort #13, 02. Mai 2009 um 17:48 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Etrian Odyssey

Etrian Odyssey

Etrian Odyssey spieletipps meint: Puristisches Old-School-Rollenspiel: Retro-Freunde werden begeistert sein, Neulinge könnte der Schwierigkeitsgrad überfordern.
78
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Etrian Odyssey (Übersicht)