Guter pc (Minecraft)

Hallo,
ich hab ein leptop wodrauf ich minecraft spiele leider leckt das minecraft bei mir sehr ich wollte mir ein Pc holen...und meine frage ist koöönt ihr mich beratten welcher pc gut ist wo minecraft gar nicht laggt? ich kenn mich leider nicht so gut mit computer aus und deswwgen frag ich euch. :)

Frage gestellt am 05. November 2012 um 21:56 von carpkillers13

12 Antworten

Erstmal muss der Anwendungsbereich definiert werden.
Willst Du dein System Übertakten (OC)? (Wenn du nicht weißt, was das ist gehe ich von "Nein" aus.
Wie sieht es mit deiner Bildschirmauflösung aus?
Was genau ist dein Anwendungsgebiet (Spiele, Multimedia, Office, Video-/Audio-/Bildbearbeitung)?
Wie viel möchtest du maximal ausgeben bzw. auf wie viel beläuft sich deine Maximalgrenze? Wenn du sagst Minecraft soll gut laufen, reicht mir das aus.

Antwort #1, 05. November 2012 um 22:16 von hdfhdf

Kann dir meinen empfehlen:

http://www.amazon.de/Acer-Aspire-Predator-G3600...

Kostet nur noch 680 Euro :D

Antwort #2, 06. November 2012 um 10:14 von (-(SUPPORTER)-)

Die Spielleistung des Pcs kriegt man für 450€. Der Fakt, dass er gebraucht ist lässt den Wert sogar auf unter 400€ absinken. Also nichts mit "kostet nur noch 680 Euro". Kostet übertriebene 680€ trifft es eher.

Antwort #3, 06. November 2012 um 13:54 von hdfhdf

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Ich würd dir meine 700€ oder meine 600€ (bzw jeweils ein bisschen drüber) empfehlen:
700€:
http://geizhals.at/eu/?cat=WL-255120
600€:
http://geizhals.at/eu/?cat=WL-274982

Dabei ist garnichts überteuert und zumindest mit der 700€ Konfi kannst du jedes aktuelle Spiel auf maximalen Einstellungen spielen.

Wenn du das nicht selbst zusammenbauen willst/kannst kannst du das bei http://www.hardwareversand.de in den Konfigurator wieder eingeben. Der vorkonfigurierte Intel Gaming PC dort ist fast der selbe, da musst du nur die Festplatte, die Grafikkarte (in die OC Version) und das Mainboard ändern. Gehäuse kannst du dir sowieso aussuchen.
Außerdem brauchst du noch ein Betriebssyystem, das kannst du von denen installieren lassen, allerdings ist Windows 7 noch sehr teuer.
Jedenfalls kannst du dort auswählen, dass sie den dir für 20€ zusammenbauen.

Antwort #4, 06. November 2012 um 15:11 von felixandrano

Die Config wäre aber sehr oversized, wenn er entweder eine sehr geringe Anforderung an den Pc stellt (Bildschirmauflösung, Anwendungsbereich). Dazu siehe der andere Beitrag, den du schon kennst. Wenn er sowieso 2 Jahre nichts anspruchvolles spielt, wäre es sinnvoller jetzt etwas ausreichendes zu kaufen und später wieder etwas, solange man beim ersten Mal ein gutes Netzteil und ein gutes Netzteil gekauft hat. Die 700€ Config bringt ihm außerdem nicht viel, wenn er nicht übertakten will, Was ich denke, oder, er hat eine völlig andere Budgetvorstellung. Deswegen würde ich nie einfach Configs in die Runde schmeißen ohne zu wissen, was er benötigt. Das macht das ganze unübersichtlich. Außerdem besteht somit die Möglichkeit, dass er etwas für sich schlechtes kauft, da er denkt "So das ist eine gute Config, die nehm´ ich" ohne andere Configvorschläge, die vermutlich besser für ihn optimiert wären, wenn er die Fragen beantwortet, anzugucken.

Antwort #5, 06. November 2012 um 16:37 von hdfhdf

WTF! ich versteh Bahnhof xD :0

Antwort #6, 06. November 2012 um 17:18 von carpkillers13

Ja, ich wollt nur meine Config in die Runde schmeißen, auch damit ich benachrichtigt werde wenn er antwortet ;)
Wenn er nicht so viel ausgeben will und ihm die Leistung nicht so wichtig ist dann sind das sicher nicht die richtigen für ihn.
Ich finds immer gut wenigstens die Möglichkeit zu haben overclocken zu können, vielleicht informiert man sich ja dann in 2 Jahren drüber und dann ärgert man sich, weil man den 20€ billigeren Prozessor genommen hat, mit dem man jetzt nicht übertakten kann (+Mainboard).

Naja jetzt interessiert mich erstmal sein Budget und seine Vorstellungen..

Antwort #7, 06. November 2012 um 17:19 von felixandrano

Ok sagen wir so:
Um dir sagen zu können was für ein PC richtig für dich wär, musst du uns sagen, was du mit dem PC machen willst (Aufwendige Spiele auf hohen Details?) und wieviel du maximal ausgeben willst.

Antwort #8, 06. November 2012 um 17:20 von felixandrano

Ich würd so 500 euro dafür ausgaben.jetzt noch mal was aderes woran kann man erkennen das der Pc gut ist?

Antwort #9, 06. November 2012 um 17:25 von carpkillers13

ich will haubtsächlich Minecraft spielen weil ich das spiel liebe *.*

Antwort #10, 06. November 2012 um 17:27 von carpkillers13

http://www.gullipics.com/api/show/from/image/ui...
Das reicht für Minecraft locker. Wie gesagt, zukunftsorientierter wird das System, wenn du ein wenig mehr Geld in Netzteil und Gehäuse packst. Wenn du das willst, einfach nur hier Bescheid geben.
Wie man einen Pc erkennt, der gut ist, ist nicht so schnell erklärt.
Maximal könnte ich dir noch das empfehlen.
http://board.gulli.com/thread/1679375-faq-gulli...
Genauere Empfehlungen darüber welche Komponenten gut sind und welche nicht ändern sich zu schnell. Dafür ist es wichtig viele Tests zu lesen. Im Übrigen realitätsnahe Tests und keine Benchmarks oder ähnliches.

Antwort #11, 06. November 2012 um 23:36 von hdfhdf

Danke euch das ihr mich gut beratten habt :D

Antwort #12, 07. November 2012 um 17:35 von carpkillers13

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)