Pfeile Farmen (Skyrim)

Hi,
Ich hab mal irgendwo etwas davon gelesen, dass man Pfeile farmen kann,
denn ich hab Deadrapfeile und die würde ich gerne vermehren,
ohne mir jedesmal ein Deadraherz zu kaufen.
Also wie geht das?

Danke im vorraus.

Frage gestellt am 09. November 2012 um 15:17 von DovahkiinHasLeftTheBuilding

5 Antworten

das ist ein glitch hier schaus dir an

Antwort #1, 09. November 2012 um 17:27 von zockermaster77

Es gibt 2 mir bekannte Varianten. In der einen gibst du einem Wachen in Einsamkeit, der gegen diese Scheibe schießt, einen Daedrapfeil, der kann sie dann aber endlos benutzen. Du kannst sie dann einsammeln. Die andere ist, du gibst deinen Gefährten einen Daedrapfeil, und dasselbe. ;) Im Video wird das ganz gut gezeigt

Antwort #2, 09. November 2012 um 18:21 von findusuli

Im Grunde bleibt nur noch die Variante 2 aus dem Video, mit 1.8 Beta wurde diese Glitch Methode mit der/den Wache/n und der/die Zielscheibe/n in Einsamkeit gefixt, da es für Bethesda doch sehr an cheaten erinnert. ;)

Antwort #3, 09. November 2012 um 18:35 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Cheaten?

...die Pfeile mitzunehmen die jemand andres verschossen hat?
Wenns hier nach Logik ginge müssten sie JEDEN Pfeil der irgendwo rum liegt entfernen.

Dieser "Trick" (denn es ist weder Bug noch Glitch) war ne schöne Möglichkeit früh im Spiel an viele Pfeile zu kommen.

Beth hat wirklich Probleme damit Prioritäten richtig zu setzen. Außerdem "verbessern" sie STÄNDIG die falschen Sachen -.-
__________________

@Fragesteller:

Wenn du nen Schützen spielst, nimm lieber andere Pfeile. Die daedrischen haben zwar den (zweithöchsten) DMG-Wert, fliegen dafür aber relativ ungenau.

Antwort #4, 09. November 2012 um 21:23 von derschueler

"Cheaten?" - Yep! Statt etwas herzustellen, in einem virtuellen Geschäft zu erwerben oder in Kisten, Umbegung & Leichen zu finden, gilt diese Pfeilvermehrung in Einsamkeit offiziel als cheaten.

"JEDEN Pfeil der irgendwo rum liegt entfernen." - Das passiert schon, bist du nicht schnell genug löst sich der Pfeil binnen paar Sekunden in Luft auf, auch die Dekopfeile denen du dich ab einem bestimmten Radius näherst verschwinden ins Nirvana, du kannst das sogar mit ansehen, wie die Pfeile aus dem Spiel entfernt werden, im Grunde muss man das verblassen nennen. Probiers einmal aus, ist "lustig" anzusehen, schnappst du dir einen verblassten Pfeil > friert das Game ein, da die Item ID nicht mehr InGame verfügbar erscheint. :/

"Dieser "Trick"" - Keine Sorge, ich weiss das es ein Trick ist bzw. war, doch nun ist es ein Glitch der zum cheaten verleitet (auch wenns für uns doch langsam aber sicher an der Logik vorbeigeht) und das ist ja sehr böse, sowas kennen wir doch von anderen Tricks die als cheaten abgestempelt und beseitigt wurden. Z.b die Sache mit dem Topf auf dem Kopf um unbehelligt stehlen zu können, Bethesda fand es witzig, doch mutierte dieser Trick zum Glitch bei denen und dann zum Cheat (das war in dem Interview vor Monaten zu sehen) und nun besitzen viele Objekte keine richtige Füllung mehr. Das heisst du wirfst zwar etwas in einem Topf, doch es landet auf einer unsichtbaren Oberfläche und das gewünschte Objekt schwebt quasi in der Luft über den Topf.
Zumal das mehr ein Fun Moment lieferte und man nicht dazu gezwungen war die Pfeile so zu vermehren oder jemanden einen Topf auf dem Kopf zu setzen um zu stehlen.

"Außerdem "verbessern" sie STÄNDIG die falschen Sachen -.-" - Ich gebe dir mehr als Recht, meistens entsteht der WTF-Moment bei Bugs & Co. die noch im Spiel, doch eher harmlose Dinge die der Player freiwillig auszuführt, sind denen ein Dorn im Auge.
Wobei ich nicht einmal so recht verstehe was 1.8 Beta überhaupt fixen soll, bis auf DLC Inhalte les ich nur "General stability improvements", das steht jetzt 2x in der Changelog.

Edit: Es exestiert ein zweiter 1.8 Beta² Patch, der vor ein paar Tagen erschien... die General stability improvements sind also immer noch buggy? Bloated Save Hurray! :/

Antwort #5, 09. November 2012 um 22:56 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)