Systemvoraussetzungen (GTA San Andreas)

Welche Systemvoraussetzungeen brauch ich damit das Spiel flüssig läuft?
Und wie seh ich welche Grafikkarte ich hab?

Danke für alle sinnvollen Antworten

Frage gestellt am 14. November 2012 um 15:54 von Lord_of_Darkness_1997

12 Antworten

Systemanforderung:

Minimum
-1 GHz Intel Pentium III oder AMD Athlon
-256 MB RAM
-8x DVD-ROM
-3,6 GB Festplattenspeicher
-64 MB Grafikkarte mit DirectX 9 kompatiblen Treibern (GeForce 3 oder höher)

Empfohlen
-Intel Pentium 4 oder AMD Athlon XP
-384(+) MB RAM
-16x DVD-ROM
-4,7 GB Festplattenspeicher
-128(+) MB Grafikkarte mit DirectX 9 kompatiblen Treibern (GeForce 6 oder höher)

Betriebssystem
-Windows XP
-Windows 2000 (+ DirectX 9)
-Vista/Win 7

Unter Windows 7/Vista findest du unter Computer, Systemeigenschaften, Geräte Manager(steht links), alles über deinen Rechner. Von CPU bis zur Graka.

Antwort #1, 15. November 2012 um 12:55 von Ingepunk

Da hat ich schon geguckt aber da steht nur bei Graka Intel(R) HD Graphics

Antwort #2, 15. November 2012 um 16:56 von Lord_of_Darkness_1997

Ich hab diesen Lap Top...könnte ich auf dem GTA San Andreas Zocken?

http://www.amazon.de/Acer-Aspire-5733-384G32Mnk...

Antwort #3, 15. November 2012 um 17:16 von Lord_of_Darkness_1997

Dieses Video zu GTA San Andreas schon gesehen?
Das Spiel würde ich nicht(!) mit Intel HD Grakas zocken! Sollte auch nicht möglich sein, unterstützt werden nur Grakas von Nvidia oder AMD/ATI.
Also entweder nachrüsten, was einem Lappi nicht einfach ist, oder auf nem "richtigen Rechner"(Desktop PC) zocken.

Antwort #4, 15. November 2012 um 17:26 von Ingepunk

Gibt es überhaupt gute spiele die man aufm Lappi zocken kann?

Antwort #5, 15. November 2012 um 17:34 von Lord_of_Darkness_1997

Ein Laptop, selbst wenn als Gaming Laptop ausgeschrieben, ist kaum zum Spielen geeignet, meiner Meinung nach. Häufigster grund für "geht nicht" sind immer wieder die Grafikkarten die dort verbaut werden. Selbst bei oben genannten Nvidia und AMD/ATI GPUs kanns immer wieder Fehler geben. Entweder die sogenannte GPU der "M" Serie wird nicht unterstützt, oder die GPUs sind schon so veraltet das kein Spiel mehr Fehlerfrei/Ruckelfrei läuft. Kompensiert werden soll das Ganze durch viel RAM und einer starken CPU, was aber leider nicht immer klappt. Und Intel HD Grakas werden von vornherein kaum, oder fast nie, vom Spielehersteller unterstützt.
Dazu kommt das ein Laptop nicht grade Aufrüstfreundlich ist. Eine Graka zu tauschen heißt oft auch das Netzteil zu tauschen, bei vielen Menschen sprengt das Rahmen der Geldbörse, wo doch schon der Lappie nicht billig war...

D.h. würd ich vom "Hardcorezocken" mit Lappies abraten. Klappt eh meißt nie.

Antwort #6, 15. November 2012 um 17:56 von Ingepunk

Also wäre das einzigste was ich spielen kan auf meinen Lappi so'n Schrott wie Fiesta und League of Legends...

Antwort #7, 15. November 2012 um 18:03 von Lord_of_Darkness_1997

Möglich, wenn echt der oben verlinkte Laptop deiner ist...ja...

Antwort #8, 15. November 2012 um 18:06 von Ingepunk

Ja das ist mein Lap Top...Aber naja Danke für deine hilfreichen Antworten

Antwort #9, 15. November 2012 um 18:08 von Lord_of_Darkness_1997

Eine Frage noch? Warum läuft Rainbow Six Lockdown auf meinem Lappi aber GTA San Andreas dan nicht?

Antwort #10, 15. November 2012 um 19:47 von Lord_of_Darkness_1997

Es kommt auf die Treiber der Intelgraka an. Bestimmte Spiele können durchaus laufen wenn der Treiber im Nachhinein dafür Optimiert wurde. Nur sind Blöderweiß die meißten Spiele auf die Treiber von Nvidia und AMD optimiert. Intel HD Graphics wird meist außen vor gehalten da davon die schnellsten so langsam sind das bei aktuellen Spielen höchstens 20FPS dargestellt werden.
Daher sag ichs mal so, GTA SA ist wie RS Lockdown zwar ein recht altes Spiel, unterstützt der Treiber GTA SA aber nicht oder das Spiel erkennt den Treiber nicht an(somit auch nicht die Graka)ruckelt das Spiel maßlos oder startet im schlimmsten Fall nicht.
Du kannst es ja gern Probieren, das Spiel kostet ja nun nichtmehr die Welt, ich persönlich halt aber schon den Versuch für Geld und Zeitverschwendung.

Antwort #11, 16. November 2012 um 15:25 von Ingepunk

Ok dan vertraue ich mal deiner Meinung...Ich hätt es mir ja gekauft für 7€ aber wenn es nicht läuft kauf ich es mir nicht. Vielen Dank für deine Antworten. ;)

Antwort #12, 16. November 2012 um 20:10 von Lord_of_Darkness_1997

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto - San Andreas

GTA San Andreas

Grand Theft Auto - San Andreas spieletipps meint: Größer, schöner, San Andreas. Rockstar macht bei der Fortsetzung fast alles richtig und liefert den erhofften Hit ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom Wahlkampfarena: Moderator Colin Gäbel im Interview

gamescom Wahlkampfarena: Moderator Colin Gäbel im Interview

Die hitzige Debatte der Spitzenpolitiker auf der gamescom ist vorbei. Deshalb hat spieletipps vor Ort die Möglichk (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA San Andreas (Übersicht)