Spiel 2 mal spielen? (Zelda Wind Waker)

Hallo, ich habe heute TWW angefangen, und habe gehört, dass man das Spiel zwei mal durchspielen musst - ist es egal wann ich es das 2. mal spiele, also kann ich es auch in 2 Jahren nochmal spielen und es zählt dann?

Aber bitte nicht spoilern.

Frage gestellt am 14. November 2012 um 19:25 von LucaKoopa

19 Antworten

Das geht jetzt nicht ganz ohne spoilern, aber ich versuch es:

Wenn du den bösen Endboss besiegt und den Abspann gesehen hast, wirst du gefragt, ob du einen neuen Spielstand anlegen möchtest. In diesem wiederholst du das Spiel ganz einfach nochmal - allerdings mit kleinen Änderungen an Link selbst - wenn man es so sagen kann.
Wann du diesen 2. Durchlauf dann machst, ist dir überlassen, es geht lediglich um das, was man während des 2. Durchlaufs "hat".

Hoffe, das war nicht zu viel Spoiler und motiviert trotzdem zum 2. Durchlauf ;)

Antwort #1, 14. November 2012 um 19:36 von Zarryxan

Das war echt super so, aber kann ich das 2. Spiel denn machen wann ich will oder muss das direkt danach sein?

Antwort #2, 14. November 2012 um 19:42 von LucaKoopa

Es hängt davon ab, OB du es möchtest und OB du noch einen Speicherplatz freihast. Wenn du es möchtest, wirst du gefragt, ob das Spiel gespeichert werden soll, anschließend wo. Heißt entweder überschreibst du deinen genutzten Spielstand oder speicherst es auf einem leeren Slot.

Antwort #3, 15. November 2012 um 15:22 von Zarryxan

Dieses Video zu Zelda Wind Waker schon gesehen?
Aber wenn ich den Speicherplatz nicht sofort anlege, sondern erst Monate später, gilt es nicht mehr?

Antwort #4, 15. November 2012 um 22:07 von LucaKoopa

Keine Ahnung, wie es dann abläuft. Leg dir einfach nen neuen Speicherstand an auf nem anderen Slot, dann hast du es schonmal. Wann du es dann spielst, ist wirklich egal. Morgen, Übermorgen, in einem Jahr oder Jahrzehnt, es bleibt gespeichert.

Antwort #5, 16. November 2012 um 10:50 von Zarryxan

Wenn ich mich recht errinnere, kann man bei Wind Waker, genauso wie bei den anderen Zelda spielen, nach dem Endkampf nicht speichern.

Wenn du nach dem Spiel die möglichkeit nutzt, das neue Spiel zu Starten, dann kannste damit, wie Zarryxan schon sagte, einen neuen Speicherplatz anlegen oder deinen alten überschreiben.

Wann du dann das Spiel spielst, ist egal.


Legste aber diesen neuen Speicherplatz nicht an, sondern machst die Konsole aus, dann bleibste wohl im alten Spiel.

das heißt, wenn du dann in 2 Jahren dieses Spiel wieder laden tust, biste wieder beim letzten Speicherpunkt vor dem Endgegner.

Den mußt du dann wieder besiegen und wirst dann nach dem Ende des Spiels, nach nem Start für ein 2. Spiel gefragt.

Mußt jetzt also überlegen, ob du nach dem Endkampf das 2 Spiel beginnst und gleich am Anfang speicherst oder ob du es nicht beginnst und dann später den Endkampf wiederholst um das neu Spiel starten zu können.

Ich empfehle dir also, weil es sinnvoller ist, nach dem Endkampf das neue Spiel zu starten und gleich am Anfang zu speichern.

dann kannste es ja spielen, wann du willst.

Antwort #6, 16. November 2012 um 11:39 von linao

Stimmt ,gute Idee, danke! :)

Antwort #7, 16. November 2012 um 17:49 von LucaKoopa

Also nach dem Endkampf gegen Ganondorf und nach dem Apspann speichert sich das spiel es ängt noch mal neu an also au dem selben speicher standt

Antwort #8, 17. November 2012 um 17:18 von gelöschter User

Das heißt, wenn ich es neu spiele, wird mein alter Speicherstand überschrieben? is ja blöd :/

Antwort #9, 18. November 2012 um 18:14 von LucaKoopa

Das ist doch nicht schlimm.

Man kann doch vor dem Endgegner einfach einen 2. Speicherstand machen.
Geht doch, oder?
Wenn der dann nach dem Endgegner überschrieben wird, hat man doch noch den anderen.
Da ist man zwar wieder vor dem Endkampf, aber ist doch egal.

Im 2. Spiel haste aber den Vorteil, das du Du deine Kamera von anfang an hast und die Statuen, die du schon gebaut hast, behälste auch.

Antwort #10, 19. November 2012 um 16:18 von linao

Dann ist das 2. Spiel einfach nur eine leichtere Version?

Antwort #11, 20. November 2012 um 19:47 von LucaKoopa

Nein, ist genau wie das erste.

Einziege Unterschiede sind.

-Anderes Kostüm
-Figuren aus ersten Teil werden behalten
-Kamara von anfang an
-Verstehst die Sprache der Götter. Also die vom Wal oder dem Baum in Tanntopia.

Antwort #12, 21. November 2012 um 17:08 von linao

Aso, danke!

Antwort #13, 21. November 2012 um 19:43 von LucaKoopa

Ihr habt nicht erwähnt, dass das 2. Spiel schwerer ist. So wie bei Skyward Sword

Antwort #14, 13. Dezember 2012 um 14:16 von Lemex123

Wirklich? Viel schwerer oder nur minimal wie bei OoT?

Antwort #15, 13. Dezember 2012 um 15:41 von LucaKoopa

Hä, beim 2. mal solls schwerer sein?

Wahrscheinlich nur, wenn du es mit verbundenen Augen spielst.

Mir ist jedenfalls kein unterschied beim schwierigkeits Grad aufgefallen.

Antwort #16, 13. Dezember 2012 um 16:27 von linao

Eigentlich wollte ich am Anfang dieser Diskussion nicht spoilern, aber es scheint doch nötig zu werden...

Das EINZIGE, aber auch wirklich EINZIGE, was wirklich wichtig ist, ist das neue Gewand, das man zu Spielbeginn erhält! Mehr passiert beim zweiten Durchlauf an wichtigen Ereignissen nicht. Der Schwierigkeitsgrad bleibt identisch, es gibt genauso viele Monster und Rubine und Bäume und Sandkörner wie vorher.

Es gibt noch kleine weitere Änderungen, die linao schon genannt hat, hauptsächlich geht es aber um den Gag des Gewandes. Wenn es wirklich schwerer werden würde, hätte Nintendo garantiert etwas wie eine Master-Quest herausgebracht, um die Zeldareihe um ein weiteres Spiel zu bereichern.

Antwort #17, 13. Dezember 2012 um 18:15 von Zarryxan

Danke für die Bestätigung.

Mit dem neuen Gewand haste recht.

Mir ist auch aufgefallen, das man bei dem neuen Gewand die Windrichtung etwas schwerer einstellen kann.

Irgendwie erkenn ich den kleinen Helden da nicht so gut wie mit dem anderen alten Gewand vom ersten durchspielen.

Aber schwerer wird"s wirklich nicht.

Antwort #18, 13. Dezember 2012 um 21:05 von linao

OK, dann wäre es endgültig geklärt.

Antwort #19, 14. Dezember 2012 um 16:19 von LucaKoopa

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - The Wind Waker

Zelda Wind Waker

The Legend of Zelda - The Wind Waker spieletipps meint: Technisch tolle und inhaltlich verbesserte Neuauflage von Links famosem Zeichentrick-Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Wind Waker (Übersicht)