muss man immer noch zahlen allso monatlich ? (WoW)

frage steht oben

Frage gestellt am 16. November 2012 um 12:21 von migi

9 Antworten

Ja und hoffentlich bleibts so

Antwort #1, 16. November 2012 um 13:19 von Sagrath

genau, da wow sowieso schon fast tot ist.

Antwort #2, 16. November 2012 um 13:30 von StalkerGER

wo ist so tot, die abbozahlen sind so hoch wie seit 2 jahren nicht mehr

Antwort #3, 16. November 2012 um 15:53 von debbel333

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
alles marketing damit niemand mitbekommt wie es um ihr "heiß geliebtes" wow steht.

die zeigen auch nich die abbozahlen, sondern die angelegten accounts, wovon 75-80% allein schon die ganzen bots sind.

Antwort #4, 16. November 2012 um 23:33 von StalkerGER

Das ist ja putzig, wenn man keine Ahnung hat, sollte man nicht reden.
Sie zeigen übrigens sehr wohl die Aktiven accounts. Würden sie auch inaktive accounts dazuzählen, würde die Zahl vermutlich bei eher 15-20 Millionen stehen

Antwort #5, 17. November 2012 um 15:56 von debbel333

und die "aktiven" accounts sind 75-80% bots.

Antwort #6, 18. November 2012 um 00:22 von StalkerGER

"Abonnements über 10 Millionen (weltweit)
(Stand: 04. Oktober 2012)"

Quelle wiki!

es sind alle Aktiven Account gerechnet Weltweit, Bots gibt es kaum welche bei WoW, da es schwer ist welche anzulegen, da es das Battlenet schwer macht, es dürften täglich genug gebannt werden!

die Zahl kommt aber nur zu Stande wegen Asien, der Anteil der Asiatischen Spieler dürfte rund 60-70% aller WoW Accounts ausmachen, das liegt zum einen daran weil es dort eine Arbeit ist(Farmer und Profi Gamer) zum anderen eine sehr Billige Freizeitbeschäftigung denn dort kostet im Durchschnitt 1 Monat WoW rund 1 bis 2€, liegt an der Währung da sie nicht so Stark ist und da die meiste Bevölkerungsanzahl sehr Arm ist halten sie die Kosten Niedrig!

Blizzard selbst verdient daran aber so gut wie nichts, Support und Kosten von Server/Wartung und Instandhaltung verschlingen enorm viel, das was das meiste Geld ausmacht sind die Spieler aus dem Westen(USA und Europa), die Zahl ist noch groß genug so das WoW locker Finanziert wird, denn gut 4 Mio+ Westliche Spieler die Monatlich Zahlen ist eine Enorme Summe die alle Kosten die Blizzard hat übersteigen, selbst bei nur 1 Mio Westlicher Spieler würde sich WoW locker immer noch Finanzieren und genug einbringen!

"wo ist so tot, die abbozahlen sind so hoch wie seit 2 jahren nicht mehr"

Das stimmt nicht vor gut 2 Jahren kam Cata raus das verkaufte sich besser als BC und Wotlk und konnte im Laufe der Jahre sogar die 13 Mio~ Marke Knacken an aktiven Spielern auf der Welt, kurz vor dem end-content sanken die Aktiven Accounts auf gut 9 Mio, durch Mist of Pandaria konnte es sich kaum erhöhen und WoW wird Nächstes Jahr wohl den Tiefsten Stand den WoW Jemals hatte verzeichnen!

Liegt aber auch daran weil WoW nichts neues Bringt, Blizzard ist und war schon immer eine Firma die nie Selbst etwas schuf sondern immer nur Copy and Paste, Classic war so erfolgreich weil es viele dinge aus anderen MMORPG's zusammen brachte und somit ein gutes Zusammenspiel brachte, was vielen gefiel und es hatte die WC Anhänger, ohne sie wäre es nie zum Erfolg gekommen, da sie andere zum Game brachten die WC nicht kannten und somit kamen die ganzen Causal Spieler nach und nach mit rein und immer mehr WC Anhänger verschwanden, da es keine Story gab und noch kaum mit WC etwas zu tun hatte...

Antwort #7, 18. November 2012 um 00:51 von olyndria

WoW soll tot sein? Dann wird es wahrscheinlich ein neues WoW geben weil dieses WoW ist 8 Jahre alt oder so.

Antwort #8, 02. März 2013 um 13:14 von patbey02

WoW Classic existiert nicht mehr und wie man an Mist of Pandaria sehen kann sinken extrem schnell die Abo Zahlen, wenn sie nicht mal endlich was Neue Bringen wird am ende von Mists of Pandaria die Abo Zahlen unter 8 Mio Fallen!

ein WoW 2 wäre ja mal schön und gut, wenn sie damit aber Erfolg haben wollen müssen sie mal mehr neue Sachen bringen, da immer weniger Neue MMOs kommen hat Blizz auch weniger zum Klauen und einfallen lassen die sich nicht grade viel...

Antwort #9, 02. März 2013 um 15:43 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom Wahlkampfarena: Moderator Colin Gäbel im Interview

gamescom Wahlkampfarena: Moderator Colin Gäbel im Interview

Die hitzige Debatte der Spitzenpolitiker auf der gamescom ist vorbei. Deshalb hat spieletipps vor Ort die Möglichk (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)