Alle Pivots & Story Theorie ! (Assassins Creed 3)

Hallo , ich bin mir nicht sicher aber hat der Typ (Ich glaube das war Shaun aber hab die Stimme nicht ganz wider erkannt) das es 12 Pivots gibt (glaube ich zumindestens) aber ich habe 10 und angeblich soll ich alle haben .

*KLEINER SPOILER ÜBER DIE PIVOTS & DIE STORY VON AC3 & ACR!*


Und wenn man "alle" hat und nochmal auf die Pivot Karte zugreifen will ,sagt ja der Typ (welcher ich nicht weiß wer das ist :D) :"Jeeah Vegas Baby ! oder so :D
Wer ist das ? Was hat ihm das gebracht wenn wir alle Pivots haben ? Was macht er mit denen ?

Kann es sein das das Subjekt 16 ist (erinnere mich nicht mehr genau an seine Stimme in Revelations) ? Der hab ja Desmond am ende in Revelations "umarmt" und dann wurde Desmond so blau . Mir kam nebenbei Subjekt 16 schon länger komisch vor .. Kann es sein das er in Desmond gespeichert ist und durch die Pivots aufstehen kann ? Das würde auch einen guten Übergang her geben zum nächsten AC . Dann spielt man S-16 und versucht Juno aufzuhalten und rettet dann vieleicht in einer Mission sogar die Kollegen von Desmon (Shaun ,Daddy Miles, und Rebecka) . Was glaubt ihr ?

Hier noch mal die Fragen einzelnd :
Wer war der Typ ,wegen den Pivots ?
Wiso freut er sich so?
Was bringen ihn die Pivots ?
Was macht er mit den Pivots ?
Könnte die Theorie mit Subjekt 16 stimmen ?
Eure Meinung !

Danke für alle Antworten ;)

mfG

Frage gestellt am 20. November 2012 um 14:53 von MICHAxDD

1 Antwort

Also was es mit den Pivot auf sich hat weiß glaub ich keiner genau. Lässt halt nur vermuten. Ich weiß nicht ob du mitbekommen hast, dass du durch die Pivots cheats freigeschaltet hast die du bei Optionen- Animus Hack einsetzen kannst.
Der Typ ist auch noch unbekannt und wird vllt im nächsten AC wieder vorkommen.

Wenn du AC3 story schon durch bist weißt du ja *spoiler* das Desmond tot ist, weshalb auch 16 keine Chance mehr hätte, wenn er denn in Desmond gespeichert wäre. 16 selbst ist ja seit Teil 1 tot und das im Animus ist nur ne Art Projektion von ihm. In ACR sagt 16 dass es für ihn schon zu spät ist und durch die Umarmung täuscht/verwirrt er den Animus um Desmond Zeit zu verschaffen und ihn zu retten.
Bisher gabs nach jedem AC was worüber man rätseln konnte. Und bisher hatte ich mit keiner meiner Vermutungen wie es weitergeht recht.^^

Dennoch glaube ich, dass in den nächsten Teilen Templer und Assassinen gezwungen werden ein wenig gegen Juno zusammen zu arbeiten. Juno wird sich ja garantiert nicht für Templer arbeiten weil die die Welt kontrollieren wollen. Und die Assassinen wollen dass sie keiner kontrolliert. Gegen Juno werden sie vllt aber nur gemeinsam gewinnen können. <- Weil die Vermutung von mir ist, kannst du dir sicher sein, dass es nicht so wird xD

Antwort #1, 20. November 2012 um 16:04 von Reise_Reise

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)