64 Spieler (BF 3)

Hey Leute, also ich will mal fragen, wie es eig. ist mit 64 Spielern? Also ich als Konsolenzocker bin immer kurz davor Suizid zu begehen, wenn ich auf Youtube Videos von 64 Spieler Server sehe, die ich einfach nicht spielen kann... Seid ihr es schon so sehr gewohnt, dass 24 Spieler (wie für mich auch) eine Qual sind? Würdet ihr bitte einmal ein 24er match machen um euch in unsre (Konsolenzocker) Lage hinein zu versetzen oder wenn ihrs schon mal gemacht habt sagt mir ob es sich lohnt, jeden Tag Töten zu wollen, um 64 Spieler zu haben? Und ist es bei euch auch so , das mindestens die Hälfte des Teams am Spawn hocken und auf den Heli warten, was auf der Konsole das Spiel unspielbar macht? Ich habe selber 300 h Spielzeit und bin Colonel 57.

Frage gestellt am 20. November 2012 um 19:29 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

10 Antworten

1. 64Spieler Server haben ihre vor und Nachteile

Vorteile
z.B mehr Spieler
mehr Kills
usw.

Nachteile
z.B bei TDM könnte an jeder Ecke einer stehen und dich umlegen
Fahrzeuge sind meistens vergeben

2. Ja ich glaub des kann man auch nicht änder in jedem Server in dem ich jetzt schon war hat sich bis jetzt immer einer am Spawn hingecampt um ein Heli, Jet,etc. zu bekommen

Antwort #1, 20. November 2012 um 19:34 von sinned97

Jaja, aber auf der Konsole ist es mega schlimm mit den Spawnhockern.. Wir sind ja nur 12vs12, und dank den Spawnhockern ist es so in etwa 7 vs 7. WOW, wie Spaß das game auf Konsole ja macht! Naja, aus dem Grund spiele ich lieber Rush, da ist 12vs12 mehr als genug.

PS: Trozdem ist BF3 der beste Shooter mMn, auch auf der Konsole also nicht das ihr mich jetzt hier als Flamer bezeichnet.

Antwort #2, 20. November 2012 um 19:40 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Hm... 64 Spieler is scheiße (finde ich) vor allem im TDM, weil hinter jeder Ecke Gegner ankommen und das sind so verdammt viele... Und wenn dann die kleinen dummen Kinder die Shotguns oder halbautomatische Sniper auspacken machts echt keinen Spaß mehr...

Aber ja, ansonsten is BF3 best shooter ever <3

Antwort #3, 20. November 2012 um 19:48 von Wiibee

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Also um ehrlich zu sein sind 64-Mann Server das wohl Dämlichste, was je in BF3 eingeführt wurde. Von den 21 Maps derzeit, kann man das Potenzial nur auf vllt grade mal 5 Maps voll ausnutzen und genießen. Und nicht, um nen Anfall zu bekommen.


Beste Beispiele sind wohl ein 64-Mann Server mit Métro Eroberung oder Noshar Kanäle TDM. Ein vernünftiges Gameplay kann unmöglich erspielt werden. Von den CQ-Maps mit 64 Mann will ich gar nicht erst nachdenken. Mich regt CQ im Allgemeinen schon auf.

Also ich persönlich spiel nicht auf Servern, wo mehr als 24 Slots sind. Das ist meine absolute Schmerzgrenze. Außerdem ist diese Slot-Zahl in der Regel auch absolut ausreichend, um vernünftig zu spielen. Selten spiel ich mal auf 32 Mann-Server. Aber dann ist das ne Map, wo Jets drin enthalten sind und dann sind diese Server auch für mich nur die Armored Kill Maps.

Ich halte also rein gar nichts von den 64-Mann Servern.

Antwort #4, 20. November 2012 um 20:02 von Terminator_01

also mein maximum sind 48 Mann Server das ist optimal für mich bei TDM!

Antwort #5, 20. November 2012 um 20:12 von sinned97

So spiel ich:
Kaspische Grenzen,Operation Firestorm = 64players, Conquest Large.
In TDM spiel ich auf 16/24 Slot Servern, bei Rush auf 24/32 Slot Servern und Eroberung auf Karten wie Damavand Peak mit 32 Spielern.
Übrigens:
Ich hab BF3 früher auch auf Konsole gespielt(Bis Colonel 8) ,aber seit ich meinen neuen PC habe, spiel ich es nur am PC...
Spiel es mal bei einem Freund am PC dann wirst du es verstehen ;)

Antwort #6, 20. November 2012 um 21:06 von Damnation

Also ich zock ja xbox und pc und ich muss sagen... wenn man wirklich 2 gute teams hat (was sich in der letzten zeit gebessert hat) dann hat man auf xbox auf maps wie firestorm genug gegner zum killen. klar gibts immer mal wieder server wo wirklich nur 7 vs 7 ist weil die leute nur am spawn sitzen. aber ich sag mal ich finde solche server in 3 tagen vllt noch 1-2 mal. Metro macht mit 24 spielern super laune. das kann man auch nicht mit 32 oder 48 oder so toppen. ich find 24 für metro einfach ideal. also die einigsten maps wo es mich bisher stöhrt sind die von B2k. also auf xbox kann man dann echt im heli NUR luftkampf machen. es gibt kaum situationen für einen kill vom gunner. nur wenn es mal runden sind wo sich alle vorne am stand kloppen. ansonsten sag ich mal so: ich vermisse auf xbox nicht die großen server.

Antwort #7, 20. November 2012 um 22:17 von Skaterkid95

Team Deathmatch spielt man generell nicht mit 64 Spielern auf einer Karte weil die dafür einfach viel zu klein sind, Eigene Dummheit (und vor allem nicht auf Close Quarters Karten die ohnehin nur auf 8x8 Ausgelegt sind, da braucht man sich auch nicht wundern wenn man nach dem Spawn gleich wieder getötet wird; Selbst Schuld).

Auf den relativ großen und weitläufigen Armored Kill Karten macht es ziemlich viel Spaß Eroberung zu spielen, Rush spiele ich wenn überhaupt nur auf max 16x16 Servern da 64 dort dann doch übertrieben ist (Meine Meinung).

Antwort #8, 20. November 2012 um 22:27 von Ryder32x

Wer mit 64 Spielern TDM auf Karten spielt, die auf maximal 16 Leute ausgelegt sind, braucht sich nicht zu beschweren.

Die Armored Kill Karten sind gut für 64 geeignet.

Antwort #9, 21. November 2012 um 02:13 von tommyracer01

@ tommyracer01 true story

Wer mit 64 Leuten TDM spielt ist echt dumm.
Mit 64 Leuten spielt man Conquest und nichts anderes!

Antwort #10, 27. November 2012 um 17:48 von njunge

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Nintendo Switch: Ab sofort mit Paypal im eShop bezahlen

Was auf dem PC, der PlayStation und der Xbox schon seit längerem möglich ist, holt Nintendo nun nach. In eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)