Heiraten (Skyrim)

wen man eine frau geheiratet hat was kann man dan alles mit der machen also bir auf das kaufen und verkaufen

Frage gestellt am 25. November 2012 um 18:29 von Jolee_Bindo

3 Antworten

"bir"?
Sollte das ein "biS" werden?
Sie zieht bei dir ein, kocht 1x pro Tag was für dich, gibt dir am Tag 100 Sepimte vom Laden, wenn du in deinem Bett im selben Haus pennst, indem du mit ihr eingezogen ist, erhälste einen extra Schlafbonus.

Antwort #1, 25. November 2012 um 18:35 von Fable_2

danke :D und ja es sollte bis sein

Antwort #2, 25. November 2012 um 18:38 von Jolee_Bindo

Du kannst einmal pro Tag eine Mahlzeit bekommen, die bessere Regenerationseffekte hat als normales Essen. Wenn ihr gemeinsam im Bett schlaft (nur Schlafen), gibt es einen höheren Bonus. Sex gibt es nicht. Kinder können sein Hearthfire adoptiert werden aber du kannst keine selber machen. Bisher heiratete nur mein erster Charakter, wegen der weitgehenden Nutzlosigkeit einer Heirat, habe ich bis jetzt mit anderen Charaktern darauf verzichtet. Ich weiss nicht ob inzwischen einiges verbessert wurde. Aber meine Frau lebte in meinem Haus in Einsamkeit. Es gab keine Möglichkeit, sie dazu zu bringen vernünftige Kleidung anzuziehen. Stattdessen lief sie ständig in Schürferklamotten herum. Anstatt im "richtigen" Bett schlieff sie auf der Matte des Huscarls im Keller. Dieser wiederum brauchte überhaupt nicht zu schlafen, sondern sass nur im mittleren Stockwerk am grossen Tisch, als wäre er mit dem Stuhl verwachsen. Die ganze Heiratsgeschichte ist ziemlich lieblos und schlecht gemacht. Erstaunlich, wenn man die ansonsten hohe Qualitat des Spiels bedenkt. Eigentlich ist nur noch das Reiten ähnlich schlecht gelöst. Meine einzige Idee, wieso die Ehe so schlecht und unglaubwürdig gemacht ist, geht dahin, dass man das Spiel weltweit verkauft und die Entwickler mit den verschiedenen, gesellschaftlichen Moralvorstellungen, keine Probleme haben wollen.

Antwort #3, 25. November 2012 um 18:50 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Friday the 13th - The Game: Einzelspielermodus soll ohne Story kommen

Der Entwickler Gun Media hat angekündigt, dass der Einzelspielermodus von Friday the 13th - The Game ohne klassisc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)