Wie findet ihr den Omega DLC? (Mass Effect 3)

Bevor ich mir den DLC kaufen möchte, würde ich gerne wissen ob sich der Preis lohnt und ob der DLC den hohen Erwartungen gerecht wird.
Freue mich über alle Meinungen und Beiträge!

Frage gestellt am 27. November 2012 um 20:22 von Danonym

2 Antworten

Also inhaltlich ist er gut geworden und spielt dank deiner 2 für die Dauer des Dlc´s gewonnenen Begleiter ständig mit deiner Moral zwischen Bürgern helfen und sich tyranisch durchsetzen.
Leider sind die Kämpfe ziemlich schwach da die Level äußerst schlauchartig sind und nur selten mal ein etwas breiteres Areal kommt.
Auch ist die Option sich frei bewegen zu können sehr blauäugig formuliert worden da du lediglich 3 mehr oder weniger lustige Aufträge annehmen kannst die während der Hauptmission zu erledigen sind. Übrigens kannst du danach nicht mehr auf Omega zurück...ist verschwunden?!?

Was die Kräfte angeht so machen sie richtig Laune da Nyreen ein kleines Schutzschild errichten kann und Aria eine Art große Blitzgranate werfen kann dir gut Schaden macht(der Name Leuchtgeschoss ist eine Beleidigung^^).
Auch machen die neuen Gegner Laune da die Bollwerk Mechs neben kleinen Schilden am Arm auch kurzzeitig ein größeres errichten können um sich zu schützen und scheinbar auch eine Art große Säge besitzen die ähnlich wie die Universalklinge heraus schießt.
Die neuen Adjutanten finde ich eher schwach da sie einen nur kurz zurückgestoßen haben und dannn als Waffenfutter endeten.
Ebenfalls ist die große Entscheidung am Ende eher lau und ich habe mehr erwartet.
Was die Optik angeht so sieht Omega richtig schön aus und ich konnte die ganze Zeit keine Ruckler o.ä bemerken.

Antwort #1, 28. November 2012 um 15:06 von watchmen

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
Danke für deine Meinung! Ich habe mir den DLC gekauft und hier sind einige Eindrücke:
Positv:
- beeindruckende Optik
- gute Story
- Gegner auf Extrem stellenweise ziemlich stark
- cooles neues Sturmgewehr
- Spielzeit mit 3,5 Stunden durchaus angemessen
- neue und auch zum Teil sehr gute Waffenmods

Negativ:
- schwache Nebenmissionen
- Omega nach dem DLC nicht mehr zugänglich- sehr schade
- 1200 Punkte etwas zu teuer; 800 wären angemessener

Alles in allem trotzdem ein guter DLC! Ich würde jedem ME3 fan den Kauf empfehlen.
PS: Ich würde mich freuen wenn noch einige andere ihre Eindrücke schildern könnten!

Antwort #2, 30. November 2012 um 10:21 von Danonym

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)