Ein paar Fragen zum Spiel (Driver)

Hey, ich möchte mir mal wieder ein mehr oder weniger neueres Rennspiel zulegen und bin auf "Driver: San Francisco" gestoßen. Nun habe ich ein paar fragen wegen dem Spiel:

1. In einigen Videos habe ich gesehen dass man einfach so ein Fahrzeug vom Verkehr nehmen kann ... hat man kein eigenes, festes Fahrzeug, wie in Midnight Club oder beim alten Most Wanted z.B. ?
2. Kann man Fahrzeuge tunen? (optisch + Leistung)
3. Wie lange dauert das Spiel bis man es durch hat?
4. Mit welchem anderen Spiel kann man es in etwa vergleichen?
5. (nur für die, die TDU 2 und Driver San Francisco haben) Dadurch dass ich den ersten Teil von Test Drive Unlimited gespielt habe, hab ich mir auch TDU 2 angeschaut. TDU 2 ist ja logisch der Nachfolger vom 1. Teil und Driver ist ja auch keine neue Spielserie. Welches der beiden Spiele (TDU 2, Driver SF) wurde besser umgesetzt? Also als Nachfolger. Bzw. welches ist besser gelungen und welches macht EUCH mehr Spaß?

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 02. Dezember 2012 um 16:07 von Snifz

1 Antwort

1. du hast wenn du die story machst, immer den gelben vom cover, kannst aber die autos wechseln.
2. nein
3. wenn du dich beeilst, 3-5h
4. mit jedem spiel wo man frei rumfahren kann, nur das man die autos nicht klaut, sondern die rolle vom fahrer übernimmt ( kein freies rumlaufen).
5. kann man nicht vergleichen.

Antwort #1, 02. Dezember 2012 um 16:24 von StalkerGER

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Driver - San Francisco

Driver

Driver - San Francisco spieletipps meint: Viele Missionen und Mehrspielermodi sorgen für stundenlangen Fahrspaß. Das beste Driver seit Teil 1, auch wenn Grafik und Steuerung besser sein könnten. Artikel lesen
84
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Driver (Übersicht)