Feuertempel (Zelda Ocarina of Time)

Guten Tag liebe Spieler, ich habe ein Problem mit dem Feuertempel, ich kann den Endgegner des Tempels, Volvagia nicht besiegen.

Frage gestellt am 05. Dezember 2012 um 16:51 von lukasfuhrmann

7 Antworten

Wenn er seinen Kopf aus einem der Löcher steckt, hau mit dem Hammer drauf, was das Zeug hält. Wenn er dann herauskommt und in der Luft herumschwebt, weich ihm aus und laß ihn in Frieden; in dieser Phase kommst du sowieso nicht an ihn ran. Warte, bis er wieder in ein Loch hineinkriecht und den Kopf wieder heraussteckt. Sieh zu, daß du genügend Feen in Flaschen dabei hast, um eventuell Energie nachzufüllen, denn der Kampf zieht sich ein bißchen hin.

Antwort #1, 05. Dezember 2012 um 20:27 von plueschohrmausi

Also ich hau ihm immer nur 1 mal mit dem Hammer eins über, wenn er aus dem Loch schaut. Dann liegt der Kopf ja benommen da rum und dann gehts mit dem Schwert weiter auf ihn, bis er wieder rausfliegt.

dann einfach immer nur ausweichen und weg laufen, bis er wieder aus dem loch schaut.

Antwort #2, 06. Dezember 2012 um 13:38 von linao

Vielen Dank für die Antworten, aber immer wenn er fliegt killt er mich, auch wenn ich ausweiche. Wo bekomme ich Tränke, weil ich habe immer nur 3 Herzen übrig. Oder gibt es irgendwo im Feuertempel einen versteckten Topf oder ein verstecktes Zimmer, wo sich Feen befinden, die mir wieder Leben geben?

Antwort #3, 06. Dezember 2012 um 14:38 von lukasfuhrmann

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time schon gesehen?
Ich wüßte nicht, daß es im Feuertempel Krüge mit Feen gibt; und wenn, dann ist es höchstens einer, und das ist ein bißchen wenig. Auf dem Friedhof von Kakariko, im zweiten Grab von links in der zweiten Gräberreihe ist eine Wand, die man mit einer Bombe aufsprengen muß, und dahinter sind viele kleine Feen. Fange dir doch dort einen Vorrat zusammen.
Du kannst auch in Kakariko rotes Elixier kaufen, im rechten der beiden Läden vor dem Tor nach Goronia. Aber Feen sind meiner Meinung nach besser. Erstens bekommt man sie kostenlos, und zweitens kommen sie automatisch, wenn deine Energie zu Ende ist; bei Elixieren muß man immer daran denken, daß man sie rechtzeitig trinkt - und während des Kampfes mit einem Endgegner hat man für gewöhnlich anderes zu denken.

Antwort #4, 06. Dezember 2012 um 18:29 von plueschohrmausi

danke für die Antwort, ich habe ihn besiegt aber das bringt mich auch weiter.

Antwort #5, 07. Dezember 2012 um 12:30 von lukasfuhrmann

Falls du dich nochmal mit ihm anlegen willst:
-nimm Langschwert mit
-Kopf guckt raus, Hammer rauf, Langschwert ziehen, Sprungangriff
-wenn er fliegt, kannst du (musst du aber nicht) mit dem Bogen auf seinen Kopf schießen, damit er sich schneller wieder eingräbt

Eine Fee findest du im Raum davor auf der erhöhten Plattform.

Antwort #6, 07. Dezember 2012 um 22:05 von RetroNerd

Dank dir Retronerd

Antwort #7, 08. Dezember 2012 um 15:59 von lukasfuhrmann

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Zelda Ocarina of Time

The Legend of Zelda - Ocarina of Time spieletipps meint: Ein absolutes Meisterwerk und auch im neuen Jahrtausend noch ein guter Grund, sich ein N64 anzuschaffen. Gehört in jede Sammlung.
Spieletipps-Award94
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time (Übersicht)