Anfänger fragen. (Dark Souls)

Hallo, ich habe mir Dark Souls geholt und habe bemerkt das dieses Spiel richtig Hart ist. Also habe da einige Fragen.

1. Haben jeder Klassen seine eigene Skill oder Spezialität? Oder ist es egal welche klasse man nimm weil man selber skillen kann?

2. Was ist eine gute Anfänger klasse?

3. Wie komme ich in diese spiel voran(Story)? Es gib eben keine map keine quest log. Steht irgendwo was ich weiter machen soll?.

4. Gibs viele pfeile im spiel? oder sind bogen nutzlos. Lohnt es sich als Fern kämpfer zu spielen?

So, das wars fürs erstens. Ich Danke mal vorraus!

Frage gestellt am 09. Dezember 2012 um 00:46 von Apichart

3 Antworten

Es ist egal, welche Klasse Du nimmst, Du kannst ganz nach Deinen Vorlieben skillen. Resistenz lass komplett aussen vor. Nimm als Geschenk den Generalschlüssel, der erleichtert das Spiel ungemein.
Als kompletter Anfänger nimm entweder eine Melee-Klasse oder Pyromant. Man kann auch viel mit Bogen machen, aber dann sollte man das Spiel schon etwas kennen.
Für den Weg gibt es auf Youtube etliche gute Walkthrough's, aber selber entdecken ist interessanter.

Antwort #1, 09. Dezember 2012 um 01:46 von diver31562

1) Nein ! Aber wenn du jetzt eine klasse wählst die zaubereigenschaften schon geskillt wurden , aber du keine zauber verwendest ist es eine verschwendung.

2) Bandit. Er ist stark und hat am anfang den Spinnenschild . Wenn ein giftiges Monster angreift ( z.B: die ratten ) und du dein Schild hochhälst , steigt langsam dein Giftmeter aufund wenn es voll aufgestiegen ist , dann bist du vergiftet ! Vergiftung geht nur weg , wenn du beim Leuchtfeuer rastest , oder Items hast , die Gift beheben . Du bekommst die Items , mit denen du gift behebst später , die für anfänger am anfang teuer sind. Also ist Bandit für den Anfang recht praktisch ;D
Nimm als Geschenk den Generalschlüssel , der ist recht praktisch und wird oft gebraucht. Schau dir am besten deutsche Gameplays von Darksouls an .

4) Bogen sind am Anfang sehr gut . Das beste ist , wenn du mit den bogen die Gegner anlockst und sie einzeln bekämfst , das ist die beste anfänger taktik . Headshots machen in diesem Spiel extra schaden ;D

Noch einige Tipps:

Erklärung der Skills:

Vitalität: am Anfang solltest du es mager skillen denn anderes ist wichtiger. Siehe unten

Kondition: Sehr wichtig ! Damit kannst du mehr Rüstung und Waffen tragen etc. Außerdem bekommst du mehr Ausdauer. Ausdauer wird verwendet , wenn du läufst , wenn du angreifst , wenn du die angriffe des gegners mit dem schild abwehrst . Wenn du

Jetzt wenig ausdauer hast , regeniert es "normal" . Aber wenn du dein schild hochhälst ,
dann regeneriert sich deine Ausdauer langsamer . Deine Ausdauer steigt nicht mehr , wenn du Ausdauer auf lv40 geskillt hast.

Stärke : Gut um starke und coole Waffen zu tragen

Beweglichkeit : Brauchst du um Bogen , Dölche , Speere , Hellebarden und Großschwerter zu tragen . DURCH BEWEGLICH KEIT WIRST DU "NICHT" SCHNELLER !

Zauberei: du brauchst Zaubereislots um , Zauberei , Pyromantie und Wunder zu benutzen

Intelligenz : brauchst du um starke und bessere Zauberei zu benutzen .

Resistenz : UNNÖTIG ! Davon bekommst du mehr blutresistenz , Blutresistenz bekommst du auch wenn du Ausdauer skillst.

Wille: Brauchst du um Wunder zu benutzen


Erklärung zum Menschlichkeitssystem : wenn du Menschlichkeit benutz bekommst du 1+ auf deine Skala , kannst du links oben im Bildschirm sehen . Immer webb du einen neuen miniboss tötest bekommst du einen Menschlichkeitspunkt links oben , Bei bossen bekommst du entweder Menschlichkeit oder Doppelmenschlichkeit.
Durch mehr Menschlichkeit hast du mehr Chancen , dass deine Gegner etwas droppen.


Ich habe mehr zu antworten , aber leider muss ich jetzt was wichtiges machen
Viel Erfolg , auserwählter Untoter ! ;D

Antwort #2, 09. Dezember 2012 um 11:45 von Velocidrome-_-

also zur story ich werd dir jetzt nivht verraten wo du lang musst aber ein ganz einfacher tipp sind die gegner zu stark also wirklich zu stark dan ist es vermulich der falsche weg ;D

und nimm beim ersten durchspiel AUF KEINEN FALL den generalschlüssel er mag zwar das spiel hier und da etwas einfacher machen allerdings ist das spiel ja so gut weil es so schwer ist, mach dir dadurch nicht den spielspass kaput

Antwort #3, 11. Dezember 2012 um 10:32 von INeosIRex

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)