bitte dringend hilfe (BF 3)

hey leute welches dlc soll ich kaufen back to karkand aftermath oder qlose quarters kann nur eins kaufen bitte hilfe un dbitte mit begrünfüng ah und hat aftermath auch waffen

Frage gestellt am 09. Dezember 2012 um 09:10 von emirhanfi

6 Antworten

Aftermath hat nur die Armbrust (4 Bolzen, 7x Zoom) und Dogtags. Kauf dir am besten Premium, da du da ALLE DLCs bekommst.

Ansonsten:

Close Quaters - Nahkampfaction; meiner Meinung bessere Waffen

Back to Karkand - große Karten, ideal zum ER und Rush zocken

du musst selber entscheiden, auf was du lieber stehst.

Antwort #1, 09. Dezember 2012 um 09:38 von Bahnsteig

Gleicher Meinung wie Bahnsteig. 50 Euro komm schon!

Antwort #2, 09. Dezember 2012 um 09:41 von yxcvbnk

Wenn er sagt, er kann nur ein DLC kaufen, naja, dann ist Premium vielleicht nicht relevant...

Ich würde dir Aftermath, oder Back to Karkand empfehlen, weil: Aftermath legt mehr Wert auf Infanterie Action, was ich liebe, und hat ein wunderschönes Mapdesign.
B2K aus dem Grund, weil es alles bietet: Infanterie Kämpfe, Luft Gefechte, auch wunderbare Maps, für alles Modi geeignet, und sogar 10, meiner Meinung nach, relativ nützliche Waffen.

Close Quarters, argh, ich kann auf keinen Fall sagen, das es schlecht ist, dennoch, es ist für mich zu eintönig. Klar, es bietet endlich mal etwas für uns Konsoleros, aber trotzdem, es passt einfach nicht xD Dennoch, man bekommt 10 Waffen.

Wie gesagt, du musst dir überlegen, bist du er der Typ, der in Fahrzeuge steigt, oder eher mit seiner Waffe die Gegner vom Feld pustet? Fahrzeuge: Back to Karkand, Infanterie: Aftermath.

Antwort #3, 09. Dezember 2012 um 11:13 von Bobotron

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
danke leute ganz besonders du bobotron hat ich glaub ich kauf mir back to karkand oder qlose quarters

Antwort #4, 09. Dezember 2012 um 15:25 von emirhanfi

hol dir back to karkand. auf close quarters kannst du kein tdm oder rush zocken.

Antwort #5, 09. Dezember 2012 um 16:07 von killernic25

Kommt drauf an was für Maps und Modis du so magst. B2K sind Große Maps wo sich das Spielen von Eroberung hervoragend eignet. Mit CQ wollte DICE woll ein paar CoDler an sich ziehen, da die Maps zienlich klein sind wie in CoD und die Spieler Zahl nur bei 16 liegt. Gut geeignet um schnell kills und Punkte zu ergattern. Armored Kill sind Große Maps. Darunter auch die Größte Map die es in BF jemals gab. Blos wenn du kein Fahrzeug findest bist du aufgeschmissen da man dann 100te Meter Laufen musst. Aftermath, mittel Große Maps mit vielen Sniper möglichkeiten und viel Infanterie Action.

B2K= neue Karten, Neue Waffen
CQ=4 neue Karten, neue Waffen und neuer Spielmodus
AK=5 neue Fahrzeuge keine neuen Waffen, 4 neue karten, große Maps, neuer Spielmodi
Aftermath= 4 neue Karten, mittlere Maps, 3 Modifizierte Fahrzeuge, 1 neue Waffe (Armbrust) mit 4 Ausrüstungsgegenstände. Neuer Spielmodus

Alles in einem gefällt mir AK am besten. Da ich total auf Große und weite Maps Stehe.

Antwort #6, 10. Dezember 2012 um 10:02 von DsIxPr3DaToRx

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)