Hat man große Nachteile wenn man die Map-packs nicht hat? (Halo 4)

Frage steht oben.

Frage gestellt am 12. Dezember 2012 um 18:59 von abhacker

21 Antworten

Nein, du kannst nur kein Extration spielen.

Antwort #1, 12. Dezember 2012 um 20:47 von noideaoffall

hols dir nicht, die maps sindn echter reinfall und sind fast komplett identisch

Antwort #2, 13. Dezember 2012 um 12:08 von Scorpion139

ähm, nein..
ich finde die alle drei sehr schön gestaltet.
ich hab erst 10 spiele oder so gespielt, aber ich hab noch keine schwachstelle gefunden.

Antwort #3, 13. Dezember 2012 um 15:09 von John_117

Dieses Video zu Halo 4 schon gesehen?
die maps sind alle gleich designed, alle haben den gleichen boden, auf einer seite freies gelände außerhalb der map und auf der anderen eine klippe, die sind fast komplett identisch, hast wohl nie ein map pack von H3 oder H:Reach gesehen, die waren wesentlich abwechslungsreicher

die maps, die jez neu sind, sind unnötige geldmacherei, die bieten gar nix neues...

keine ahnung wen sie da ran gelassen haben, aber er hat seinen job sehr sehr schlecht gemacht...

Antwort #4, 13. Dezember 2012 um 17:54 von Scorpion139

doch.. ich habe alle maps gespielt.

stimmt schon das zwei der maps eine größere struktur in der mitte und am rand platz für fahrzeuge haben.

aber sie sehe sich definitiv nicht ähnlich.
die sind alle verschieden disigned.
außerdem spielen sie sich auch ganz anders. (durch fahrzeuge...)

und die map ohne fahrzeuge (kp wie die heißt) ist doch ganz anders

Antwort #5, 13. Dezember 2012 um 20:31 von John_117

ich habe auch alle maps gespielt und anscheinend auch öfter als du, sie spielen sich alle fast gleich und sing von der größe auch fast gleich, das terrain ist auch fast gleich, der aufbau ebenfalls, also erklär mir bitte, wo diese maps abwechslungsreich sein sollen?

ob die map sich jez um mantis dreht, oder warthogs, da is kein großer unterschied...

Antwort #6, 13. Dezember 2012 um 20:39 von Scorpion139

in der unsc style map verlaufen die gänge in der großen struktur längs zu der map

bei der mim mantis verlaufen die gänge an den seiten auch längs, in der mitte aber senkrecht . außerdem gibt es dort noch zwei kleinere gebäude außerhalb.

die dritte map hat eine ganz andere form. kann ich jetzt nicht so einfach erklären, aer schon allein die platzierung der spawns ist ganz anders

die freien flächn sind bei den drei maps auch unterschiedlich, da die deckungs möglichkeiten auch unterschiedlich sind.
und doch der warthog oder mantis macht schon einen großen unterschied. auf der unsc map wird man viel leichter überfahren und auf der dritten maps spielen fahrzeuge gar keine rolle.

Antwort #7, 13. Dezember 2012 um 20:57 von John_117

ich spiele nur die neuen maps weil sie vom gamplay her millionen mal besser sind als die anderen standart maps!

Antwort #8, 13. Dezember 2012 um 21:18 von airbeter95

die maps haven und adrift spielen sich auch fast gleich, genauso ists mit den neuen maps, ob die maps sich jez auf mantis oder warthogs beziehen macht keinen unterschied zu den bisher vorhandenen maps, map packs sind dazu da, die spieler zu erfrischen, indem sie den spielern abwechslung bieten, das tuen diese maps jedoch nicht, alles was auf diesen maps vorkommt, ist entweder intern im map pack schon vorhanden oder war schon im spiel, die neuen maps unterscheiden sich kaum von den alten und von den neuen unter sich...

Antwort #9, 13. Dezember 2012 um 21:32 von Scorpion139

ja aber ich habe mehr spaß auf den maps als auf den alten ! (ohne Begründung) ich zocke sie und sie machen einfachso mehr spaß da kann ich ja nix für das mehr fun auf den maps habe oder? aber allgemein finde ich alle maps genial aus 4 Abwechslung muss nicht immer sein. halo4 top ja auch keine einzige map aus den reach mappacks. oder halo 1 Standard maps wurden bis jetzt ja auch nicht getoppt. Es ist ja deine Meinung jeder hat ein anderes Spielgefühl und keiner kann da recht haben.

Antwort #10, 13. Dezember 2012 um 22:30 von airbeter95

ich meinte damit eher John_117 ich sage ja überhaupt nichts dagegen, dass euch die maps gefallen, aber ich finde sie tot langweilig, sie sollten endlich große maps einfügen (sidewinder, sandfalle, schmiedewelt) nicht diese, von denen es im spiel schon genug gibt, wenn man die maps in h4 auf halo standard betrachtet, dann würden sie ne 5 bekommen...

Antwort #11, 13. Dezember 2012 um 22:32 von Scorpion139

achso shit! dann hätte ich das garnicht schreiben müssen -.- egal aber sidewinter remake das wäre lägendär man! oder sandfalle genau solche exotischen map fehlen schon seit reach ! es kommen jetzt immer nur UNC Basis lager gedöns Maps raus halt dieser militerischer kram keine map wo es nur natur gibt ! reamake von halo 2 wie lange noch!

Antwort #12, 13. Dezember 2012 um 22:37 von airbeter95

laut gerüchten kommt das Halo 2 remake 2014, also zum 10 jährigen jubiläum raus...

und eben das hat mich an diesen karten so enttäuscht, sie haben alle den gleiche style und für mich ist das schon wieder ein indiz auf eine CoD mutation

wo sind denn die geilen maps wie: hemorrhage, geschmiedete welten von den entwicklern/usern und eigentlich könnten sie ALLE Halo3 maps remaken, weil die alle besser waren als die H4 maps!

dabei fällt mir ein, der datei browser funkt immer noch nicht, aber beheben sies? nein, lasst uns lieber ein turnier machen, bei dem der erste arbeitslose gewinnt! und die spieler interessiert es doch gar nicht, videos von der kampagne und Sp Ops zu gucken, die kriegsspiele sind doch 1000x wichtiger! und die spieler wollen ja auch nicht sehen, wie sie besiegt wurden, nein, zuerst das turnier!

neue spielmodis wären auch gut, anstatt welche rauszunehmen! ich sehs schon kommen, bald gibts nur noch Infinity Showdown oder so, erst team snipers, dann hügelkönig, was nehmt ihr als nächstes?!

Antwort #13, 14. Dezember 2012 um 11:43 von Scorpion139

ich finde die halo 4 maps alle toll sind. in halo 3 hatte ich aber so manche maps nicht gemocht. genauso in h2 und ce. in reach mochte ich eigentlich nur ein paar mappackmaps und sword base.

geschmiedete maps haben mich und meine kumpels eigentlich immer nur gestört bis auf vieleicht 4.
(und was is an hemorhage denn so toll?)

das mit kino und datei browser ist aber natürliuch ne frechheit.

Antwort #14, 14. Dezember 2012 um 14:04 von John_117

hemorrhage ist die halo map, es war die erste map und ist eigentlich das markenzeichen, des kompletten multiplayer von halo

die map ist besonders, weil sie einfach

1. die größte map ist, die es im multiplayer gibt (sandfalle macht starke konkurenz)
2. fahrzeuge Pflicht sind (im team, ohne fahrzeuge kann man gleich aufgeben)
3. sowohl fahrzeug battles als auch battles zufuß sind episch
4. die karte hat einfach klasse
5. es ist DIE karte für team snipers und Big team battle
6. es gibt etliche versionen der karte (seit reach), die für alle möglichen spieltypen gedacht sind...

was die schmiedemaps angeht, es waren maps, die 1. besser waren als alle maps von halo 4 und sie haben das spiel erfrischt, besonders gut waren die karten für action sack und grifball aber auch für swat und und und
ob dir die maps von H3 und reach gefallen haben ist geschmackssache, aber es sind einfach klassiker und 343i sollte sich dessen bewusst sein, Bungie war es...

die maps von halo 4 haben für mich viel zu viel von CoD und davon gibt es schon genug spiele, was ich am besten finde, ist, dass 3 der maps in halo 4 online gar nicht genutzt werden und das hauptaugenmerk des ganzen spiels und der karten ist sowieso auf Showdown gerichtet und das sieht man auch an den maps.

Antwort #15, 14. Dezember 2012 um 14:58 von Scorpion139

hemmorhabe ist klassisch. das ist klar. seit in halo 3 und 4 wurde sie halt durch vallhalla bzw ragnarock ersetzt.(die bessere wahl)
seit halo reach fand ich mit der zeit, das die map aber nurnoch für sniper gut ist. jetzt hat man ja so viele long range weapons, dass eine so offene map nichtmehr passt.
in ce war das anders. da hatte man die magnum und die snyper. man konnte also uch ohne fahrzeuge die map überqueren ohne unbedingt zu sterben. in h4 würde das nicht funktionieren, weil es jetzt 7/8 von denen gibt.
und schmiedewelten waren vieleicht erfrischend, aber sie häten in eine eigene spielliste gemusst(sie waren immer so grau).

Antwort #16, 14. Dezember 2012 um 16:59 von John_117

hemorrhage wurde keineswegs durch Valhalla ersetzt, sondern durch sandfalle und man merkt, dass du anscheinend noch nie ein richtiges big team battle auf der map hattest, in reach hat die map sehr sehr gut funktionert und wie viele long range rifles auf der karte sind, liegt bei den entwicklern, gehen würde es aufjeden fall

das mit valhalla ist übrigens geschmackssache...

man konnte die map auch zu den zeiten von reach sehr gut ohne fahrzeuge überqueren und die schmiedewelten waren echt etwas grau, das lag aber an den materialien, jetzt sind es ja nicht mehr diese grauen blutsväter platten und die maps zum editieren an sich sind auch viel bunter...

in H4 gibt es einfach keine richtige Big Team Karte, keine einzige und eben deswegen ist big team viel zu wenig auf taktik, und viel mehr auf spieler gegen spieler anstatt auf 4 spieler gegen panzer, ich meinte hemorrhage nur als beispiel, mir fehlen maps wie

sandfalle, hemorrhage, lawine, sansibar(für alle typen gut), sandkasten, kuppel, knochenacker usw, diese big team maps halt, Vortex undso sind zwar auch ganz nett, aber die epischsten schlachten erlebt man einfach auf hemorrhage un co.

Antwort #17, 14. Dezember 2012 um 18:36 von Scorpion139

und ich fand Valhalla besser als Ragnarock, keine ahnung, irgendwie hat sich da was verändert, kann auch am multiplayer selbst liegen, H3 war einfach besser im MP

ich bin immernoch dafür, sie sollten den fairen multiplayer wieder nehmen von H3, der war einfach der beste und da gings noch richtig um skill, da hatte man nich nach s monaten den höchsten rang

Antwort #18, 14. Dezember 2012 um 18:40 von Scorpion139

nach einer woche*

Antwort #19, 14. Dezember 2012 um 18:42 von airbeter95

das mim ranking in h3 ist narürlich viel besser und ich hab h4 auch viel öfter gespielt als h4. (ich häte damals lieber für abi lernen solln)

seit reach abe ich kein btb mehr gespielt, weil:es gab nur zwei arten von maps:
1.kuppel, knochenacker sind beide asymetrisch und für invasion ausgelegt
2. hemmhorage und forge: fand ich etweder nicht gut gemacht, oder die ästhetik stimmt nicht, oder wurde wieder aus der spielliste entfernt.

zu ragnarock: der unterschied liegt einfach in vier sachen:

1. aas und vorallem sprint
2. viele longrange weapons (dmr is genauer als br)
3. waffenspawns und allgemein waffen auf map
(ich will teamslayer back!)
4. mantis. (kein großer unterschied)

vor halo vier hab ich eigentlich hauuptsäclich team slayer gespielt. jetzt spiel ich auuch mehr btb, weil die btb maps sind mehr wie team slayer maps gebaut nur größer. im gegensatz zu den alten. die waren viel weniger komplex als die kleinen maps. ich finde beides ist sinnvoll (sowohl komplex als auch einfach), jedoch ist man bei den offenen maps sehr auf team angewiesen, dass es nur mit freunden richtig spass macht.

Antwort #20, 14. Dezember 2012 um 21:10 von John_117

ja aber eben das fehlt mir richtig, ich spiele eig nur SWAT oder Team Pro, die anderen showdown modi mag ich in H4 nicht...

Antwort #21, 14. Dezember 2012 um 21:18 von Scorpion139

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Halo 4

Halo 4

Halo 4 spieletipps meint: 343 Industries und Microsoft präsentieren mit Halo 4 einen beeindruckenden Shooter für vier Spieler gleichzeitig. Editor und Mehrspieler-Modus gibt's obendrauf. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo 4 (Übersicht)