Veigar vs Karthus mid? (LoL)

In letzter Zeit kommt es öfters vor das ich mit Karthus gegen Veigar mid spielen muss, ich weiß aber nich sorecht wie ich mich da verteidigen soll.

Veigar stunt mich mit dem Kreis, macht q + Ulti und dann bin ich weg.

Ich deff dann unserenTower und warte bis irgendwer ganken kommt, dass kann ja auch net richtig sein, oder?

Wie kann man mit Karthus Veigar gut im 1 gg 1 packen?
MFG

Frage gestellt am 16. Dezember 2012 um 15:44 von Jakkomo

4 Antworten

Karthus ist in diesem Fall eigentlich deutlich stärker.
Fang schon am Anfang an, ihn zu harrassen und halte im vom Farmen ab. Bis er Level 6 ist solltest du dir idealerweise auch ein wenig Leben und MR holen und dich gelegentlich auch mal mit HP Pots eindecken. Und idealerweise solltest du seinem Stun und vorallem seinem Kometen ausweichen.
Und im Late solltest du dich möglichst von ihm Fernhalten, da er dich dort deutlich überholt, also man sollte möglichst auf Maxrange bleiben und mit dem Q angreifen, bis Veigar Stun und ulti rausgehauen hat.

Und ansonsten, wenn du Angst vor ihm hast, dann musst du dich nicht wundern, wenn er jedes mal stärker ist als du^^ Frag am besten mal einen deiner Freunde, dass er diese Aufstellung mit dir übt und spiel am besten auch selbst mal Veigar gegen einen Karthus, damit du seine Schwächen herausfinden kannst.

Antwort #1, 16. Dezember 2012 um 16:08 von MayaChan

nein ist er nicht!

ich hab auch schon oft gehört dass veigar ein counter gg karthus ist!

Antwort #2, 16. Dezember 2012 um 17:24 von 12345paul

Naja, wenn man sich umbringen lässt, dann ist es kein Wunder, dass Karthus schwach gegen ihn ist. Generell jedenfalls dürfte Karthus zumindest im Early relativ stark gegen ihn sein, da er im Gegensatz zu Veigar keine nennenswerten CDs und vorallem keinen derart hohen Manaverbrauch hat. Und gegen seine Kombo im Lategame gibts immer noch Hourglass, damit man zumindest seiner Ulti ausweichen kann.
Und Counter hin oder her, meistens gewinnt eh der, der mehr Skill hat und viele Veigars erwarten halt nicht, dass ein AP ihnen gefährlich werden könnte im Late, allein schon ihrer Ulti wegen. Das kommt vorallem dann zum tragen, wenn der Gegner Veigar nur deshalb nimmt, weil er es auf irgendwelchen Seiten liest.

Antwort #3, 16. Dezember 2012 um 19:47 von MayaChan

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Ich spiele selber mit Veiger. Und ich kann dir versichern wenn du Veiger von Anfang an harrast (wie schon gesagt) dann hat er keine Chance. Denn Veiger wird erst im Late Game stark und problematisch.

Ich merk es auch geegn viele Charaktere mit etwas skill hab ich keine Chance wenn ich immer zur Base muss.

Also kurz und bündig.

Hindere Veigar am Leveln und du gewinnst zu 90 % (außer dein Gegner hat wrklich Skill xD )

Ps: Das soll nicht heißen dass du Veiger solange verfolgen musst bis er in seiner Base ist was viele machen wenn der Gegner nur noch wenig Leben hat.

Lass ihn ziehen und halte ihn einfach nur von deinen Vasallen fern und bleib selber dort. Dann kannst du Leveln und er verliert.

Antwort #4, 17. Dezember 2012 um 07:24 von Sawboy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)