Völker (HdR - SuM 2)

Hallo zusammen :)
Welches ist das beste Volk, und mit welcher Taktik muss ich da zokken?
danke im voraus :)

Frage gestellt am 20. Dezember 2012 um 20:15 von Jok4r0880

6 Antworten

elben haben die besten reiter(berritene bogenschüzen aus lindon oder so),sie haben coole zauber und die beste aufrüstung. in sachen taktik würde ich raten: bewach dein lager, mach genug malorn bäume für komando punkte und rohstoffe, bring deine kaserne auf stuffe 3 und erstell dir 3 mal noldor,3-5 ents und glorfindel(den held).damit kann man den gegner gut schruben und alle ausser glorfindel können in den nah und vernkampf wechseln. in aufteilung ist mein tipp: 2 noldor schwertkämpfer einheiten und 1 noldor einheit mit dem bogen 2 ents in den nahkampf.bei den zaubern: als erstes solltest du dir heilen holen,später tom bombadil. das sollte reichen,wenn es ein lange dauernder kampf werden soll,alles wie eben,aber wenn du das von anfang an planst,das es länger dauert,empfehle ich glorfindel ganz am anfang zu erstellen und ihn zu leveln mindestens auf level 5. einige reiter sollte glorfindel auch im angriff mitkriegen und als fussoldaten noch 2 lorien schwert kämpfer und 2 bogenschützen. rüste noch alles auf(bannerträger ist nicht so wichtig) und du wirs keine probleme kriegen.

es gibt auch angmar,die sind auch gut aber ich spiele nicht oft mit denen,aber wenn doch, hol ich mir schleudern und rüste sie auf(das ist sehr wichtig) und schneetrolle,und noch ein paar schwerze numenorer und schwarze waldlaufer

Antwort #1, 20. Dezember 2012 um 22:27 von gorthaur

danke :)
hast du auch eine rush-strategie? also schnell den gegner fertig machen?

Antwort #2, 20. Dezember 2012 um 22:57 von Jok4r0880

also wie schon gesagt:3-5 ents,3 noldor und glorfindel. aber es ist nicht meinkampfstiel in einer minute zu gewinnen,ih rüste fast immer alles auf,als einzige einheit von allen völkern sind die schon aufgerüstet.
aber mir fällt gerade noch was ein,wenn du bei den kampfeinstellungen(welche gegner wer ist man selbst,wer hat welche farbe und wer ist in welchem team) die anzeige handicap bei deinen gegnern hoch stellst und bei dir niedrig( bei einem selbst ist null am besten) dann solltest du einen spürbaren vorsprung kriegen. je höher die zahl dort ist,je weniger zokken die einheiten und helden,je weniger leben haben sie und je instabiller werden die gebaude.kurz gesagt alle zahlen die einem etwas bringen sinken.die anzeige ist eher rechts villeicht auch ganz rechts. man kann den gegner dann mit 2 einheiten besiegen wenn er 95 handicap hatt und man selbt 0.ich hab mal so gegen elben gespielt:mithlond hüter hatte 7 leben und die festun glaube ich 364. es wird jedoch schnell langweilig,ich schalte meist(wenn überhapt handicap) so auf 65 bei den gegnern und bei mir 0

Antwort #3, 21. Dezember 2012 um 09:03 von gorthaur

Dieses Video zu HdR - SuM 2 schon gesehen?
Eine gute Strategie mit den Zwergen ist es Gloin zu kaufen, einige Hüterbattalione und ein Katapult.

Antwort #4, 23. Dezember 2012 um 09:59 von Embryoman

Handicap ist wie cheaten, die Einheiten der Gegner werden einfach nur schwächer in Angriff und Verteidigung, dann brauchst du nicht mal einen Plan zum spielen...
prinzipiell bevorzuge ich bei allen Völkern wie folgt anzufangen:
Rohstoffgeb., Kaserne, Rohst., Nahkampfeinheit, Rohst, Rohst.
dann Fernkämpfer und Lanzen bis jeweils 2 mal vorhanden, je nach Volk braucht man dann noch mehr oder weniger, zwischendurch weitere Rohst. bauen dann steht schon mal eine mobile Verteidigung (KI-Gegner haben ja die schlechte Angewohnheit mit den Laufwegen nicht ganz so kreativ zu werden...) ab da einfach irgendwelche Einheiten mit denen sich Gebäude plätten lassen -> den Gegner an mehreren Stellen angreifen, Schwachstelle ausfindig machen, bis dahin sollten Ups möglich sein, und dann vernichten, so geht's auf jeden Fall relativ schnell, funktioniert auch als Rush auf 1vs1 Maps, für größere Karten kenne ich da keine richtige Taktik...

Antwort #5, 04. Januar 2013 um 10:35 von Lord-of-fire

früher als man noch online spielen konnte hab ich zu 99% orks genommen
zur taktik:
am anfang musst du die rohstoffe zwar gut einteilen, aber mit den kleinen billigen viehern kannst du den gegner schon nach ein ca. einer minute beschäftigen
wenn du dann genug geld hast, speerträger bauen, soviel es geht
irgendwann hast du dann nochmehr geld und kannst die riesen bauen und rüstungen und so erforschen, spätestens jezt hat der gegner keine chance mehr
mit orks hab ich gegen jedes volk gewonnen, auch elben waren kein problem, das ist jetz keine garantie dass du auch erfolg mit orks hast, eig. solltest du dir deine armee selber aussuchen und alle armeen mal ausprobieren und selber entschedien welche dir am besten gefällt

PS: bei unerfahrenen gegner hab ich das spiel schon nach wenigen minuten gewonnen, weil orks in kürzester zeit eine riesige armee von den normalen orkkireger für 80 rohstoffe erstellen können, wenn du den gegner einmal angegriffen hast und du bei seiner festung bist musst du nur als erstes kasernen und evtl. baumeister zerstören/töten dann immer neue einheiten nachschicken und fertig

Antwort #6, 12. Januar 2013 um 00:03 von Irrisai

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: HdR - SuM 2: Aufstieg des Hexenkönigs

HdR - SuM 2

HdR - SuM 2: Aufstieg des Hexenkönigs spieletipps meint: Solides Addon, hier fehlt aber der Star-Rummel um Tolkiens Helden. Wenig Atmosphäre, gute Missionen. Artikel lesen
79
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR - SuM 2 (Übersicht)