Gehacked (Diablo 3)

Grüß Gott meine lieben Diablo Fans,

hiermit möchte ich gerne eine fragen zum Thema " Account wurde gehacked"
stellen. Zwar folgendes mein Account wurde gehacked und das Passwort (ich weis nicht wie aber egal) geändert. Nun möchte ich das Passwort meines Accounts zurückändern. Das Problem ist nur das mein Freund meinen Account erstellt hat und ich nicht weis welchen Namen usw er benutzt hat. Nun kommt erschwerend hinzu das der Hacker meinen Account mit einem Programm zum Bannen gebracht hat. Nun meine Frage: weis jemand in irgendeinerweise wie ich meinen Account vll wieder zurück bekommen kann ...

Danke schon mal im Vorraus

lg JJooee

Ps. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Frage gestellt am 20. Dezember 2012 um 21:00 von JJooee

5 Antworten

Zum ersten zu einem battle.net acc gehört eine E-mail adresse und kein Name. Um dein Passwort zu ändern brauch der Hacker zugriff auf deine E-mail adresse.
Welche E-mail adresse hat er verwendet um ihn zu erstellen? Eine von deinen oder seine? Gibt es eine E-mail die auf eine Adress- bzw. Passwort änderung hindeutet auf der jeweiligen E-mail Adresse?
Ok jetzt mal dazu wie du vll. deinen acc zurück bekommen kannst.
Geh auf www.battle.net und melde dich da mit den Daten an, wie du dich auch in Spiel enloggst. Wenn das nicht geht geh auf Passwort vergessen, dann wird zu der angegeben e-mail adresse eine E-mail geschickt wo du das Passwort ändern kannst. Dann wirst du die Sicherheitsfrage beantworten müssen um das Passwort zu ändern. Wenn die E-mail adresse des acc allerdings geändert wurde, wirst du eine Nachricht bekommen das kein gültiger acc für diese adresse vorliegt. Dann aknnst du höchstens einen neuen battle.net acc erstellen und ein Ticket an den Support schicken.
So jetzt zu der sache mit dem bann. Also wenn du deinen Acc wieder zurück hast und er ist gebannt kannst du höchsten ein Support Ticket aufmachen das erklärt das dein Acc gehackt wurde und du keine drittanbieterprogramme nutzt. Das kann Blizzard leicht nachprüfen und vll entsperren sie deinen Acc wieder.
Und jetzt mal zu ein paar sachen die mir in deinen Text nicht so gefallen.
Dein Freund hat den Acc erstellt? Nicht eher du hast einen acc von jemand anderen gekauft, da auf diesen schon höher chars mit gutem gear drauf waren? oder selbst wenn es wirklich ein Freund war, warum hast du es selbst nicht gemacht? Hast du deinen Freund schon informiert und kann er dir nicht helfen? Woher weißt du das auf den gehackten acc drittanbieterprogramme laufen?

Antwort #1, 21. Dezember 2012 um 08:53 von Karant-Maragan

so jetzt mal Antworten auf deine Fragen ... Mein Onkel hat mir das zum Geburtstag geschenkt und hat alles mit anmelden und accounterstellung erledigt... ich weis das der hacker ein drittanbieter genutzt hat da ich gestern versucht hab mich einzuloggen ... wenn der account nicht gebannt ist kommt da nur eine fehlermeldung das das Passwort falsch ist aber da er gebannt wurde kommt nicht diese sondern eine Meldung (glaube 52) das er gesperrt wurde.

das mit dem Passwort rückerstattung hab ich bereits versucht nur das Problem ist das ich nicht weis welchen Namen er angebene hat ... mein onkel sagte zu mir das es nicht mein echter name sei und das er aber auch nicht mehr weis welchen er Angegeben habe.

mit freundlichen Grüße

JJooee

Antwort #2, 21. Dezember 2012 um 13:25 von JJooee

Wenn du das nicht weißt kannst du leider nix machen, da du nicht Bewiesen kannst das dies wirklich dein acc ist.
Weiterhin fällt es mir echt schwer zu glauben das du gehackt wurdest, sondern eher nur gebannt. Vorallem da in den letzten Tagen über 1000 acc gebannt wurden (Quelle: http://eu.battle.net/d3/de/forum/topic/61606573... und seid dem im offizellen Forum lauter Trades auftauchen mit dem Thema: "Ich wurde gebannt, hab aber nix gemacht."
Und das alle wirklich ohne Grund gebannt wurden glaub ich mitlerweile nicht mehr.

Antwort #3, 21. Dezember 2012 um 15:07 von Karant-Maragan

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
du musst es mir nicht glauben ... es ist deine entscheidung aber ich benutze kein programm damit ch mir den spielspaß verderbe ... aber ok... das hat sich jetzt erledigt da ich auf den namen gekommen bin aber ich kann an den support nicht schreiben da immer ein technischer fehler nach dem abschicken des tickets entsteht weist du was dagegen?

Antwort #4, 21. Dezember 2012 um 17:31 von JJooee

ne sry das problem kenn ich leider nicht.

Antwort #5, 21. Dezember 2012 um 17:47 von Karant-Maragan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)