Euro Truck Simulator 2 spieln mit welcher Grafikkarte? (Euro Truck Simulator 2)

Hallo,
Ich hab da mal eine frage?
Mit was für einer Ati Grafikkarte könnte ich Euro Truck Simulator 2 auf beste Grafikeinstellung spielen ohne das es ruckelt.
Ich hab eine Nvida geforce GT 440 und mit dieser grafikkarte kann ich anscheind das spiel vergessen ordenlich zu spieln.

Könnt hir mir vileicht tipps geben welche grafikkarte ich mir kaufen solte das ich Euro Truck Simulator 2 spielen kann.

Danke im vorraus
MFG : OfficerZocker

Frage gestellt am 24. Dezember 2012 um 10:36 von OfficerZocker

25 Antworten

hallo , hier ist beste Ati Grafikkarte ich habe auch Euro Truck Simulator 2
ohne ruckeln und du brauchst auch 4 gb arbeitspeicher

hier ist web seite

http://www.amazon.de/Sapphire-HD6570-Grafikkart...

Antwort #1, 25. Dezember 2012 um 23:12 von Heinsohn

ab der "GTS 450" soll es auf Ultra laufen, wäre eine 5750 oder 6750... es kommt auch auf deine CPU und RAM an, die sollten nicht zu gering sein!

um dir eine Ordentliche Grafikkarte raussuchen zu können bräuchte man auch das Preis Limit bei dir, die Hardware komponenten(CPU und RAM) und ggf. wie viel Watt dein Netzteil hat, was man nur herausfinden kann wenn man in den Rechner guckt!

Heinsohn bis heute brauch kein Spiel 4GB, das sind nur Anforderungen, RAM lastige games verbrauchen höchstens 2 bis 2,5GB!

zudem Kauft man keine Hardware über Amazon sondern sucht sich den Händler über Geizhals raus da spart man dann gleich mal je nach dem 10 bis 40€ je nach Grafikkarte!

Antwort #2, 25. Dezember 2012 um 23:23 von olyndria

Alles klar, also mein System sieht so aus

AMD Athlon(tm) II X4 640 Processor 3.00 GHZ

Arbeitsspeicher 4,00 GB
64bit system windows 7

Ich hab jetze eine GT 440 von Nvidia drinne aber ich find die ist fürn arsch bei dem game das ruckelt nur also es ruckelt gar nicht wenn ales auf ganz niedrig ist.. aber so kann ich nicht spieln ^^

Antwort #3, 26. Dezember 2012 um 22:44 von OfficerZocker

Dieses Video zu Euro Truck Simulator 2 schon gesehen?
RAM und CPU sind ausreichend!

wie viel würdest du den ausgeben wollen für eine neue Grafikkarte, wenn du eine haben willst?

und Netzteil die Watt brauch ich wenn du dir eine neue Grafikkarte zulegen willst, ohne genug Strom läuft nichts, wenn dort ein Marken Name drauf steht mit angeben!

Antwort #4, 27. Dezember 2012 um 01:48 von olyndria

Ausgeben würde ich so um die 140 - 180 Euro
Ich brauch auch sowieso ein neues Netzteil weil mein Netzteil was jetzte drinne ist, ist anscheind kaputt das macht krach muss ich immer gegen klopfen das es wieder normal läut, Und meine Festplatte ist auch kaputt bzw. klackt manchmal aber läuft noch,
Ich weiß nicht ob es sinnvoll ist gleich einen neuen Computer zu kaufen.
Ich hab nicht so große ahnung von den Technischen daten vom Computer.

GAMER-PC Processor: AMD BULLDOZER FX-6100 6x3,90 GHz
Ram: 16GB, Grafikkarte: GT630-4GB DX11

Denn Computer hätt ich im auge aber ich hab leider kein plan ob ich damit bzw. mit der Grafikkarte was zocken kann z.B Euro Truck simulator 2

Antwort #5, 30. Dezember 2012 um 05:57 von OfficerZocker

Und das Netzteil was ich jetzte drin hab hat nur 400 watt.
sollte eig. mit da oben am Text dran aber vergessen.

Antwort #6, 30. Dezember 2012 um 06:03 von OfficerZocker

ok also die Fertigrechner sind allgemein alle scheiße und zu teuer!

eine AMD CPU kann schon mal nicht mit einem Intel mithalten, 16GB RAM bekommst du nie im Leben voll daher gilt 8GB als Maximum und die GTX 630 ist sogar etwas schlechter als deine Grafikkarte!

also Grafikkarte könntest du die nehmen:

http://geizhals.de/737010 oder http://geizhals.de/eu/846244

Netzteil ist in dem Budget etwas Schwer: http://geizhals.de/602346 oder
http://geizhals.de/543132

wenn du eine Neue Festplatte brauchst würde die hier reichen: http://geizhals.de/659740 oder 1TB wenn es nötig ist http://geizhals.de/686480

ein Rechner zusammenbauen lassen ist letztlich immer Billiger, sofern man auch das Betriebssystem schon hat, wenn nicht muss man halt 30-40€ hinzurechnen!

eine neue CPU würde dir nichts bringen, dafür müsstest du schon in den Higheend Bereich der Grafikkarten gehen, selbst ich habe eine HD 7950 und die CPU ist die gleiche wie bei dir, nur hält sie das noch locker alles durch limitiert ist die CPU aber und nicht die Grafikkarte, daher Wechsel ich wahrscheinlich in gut 1 jahr auch mein Motherboard und die CPU, das lohnt aber wirklich nur wenn man eine 200€+ Grafikkarte hat!

Antwort #7, 30. Dezember 2012 um 21:08 von olyndria

Danke sehr für die gute hilfe alleine weiß ich nicht immer was ich kaufen soll ich achte immer nur auf die leistung :D

Antwort #8, 01. Januar 2013 um 01:39 von OfficerZocker

Leistung ist nicht alles, es muss alles rundherum stimmen, das forum pcmasters ist auch immer super für so was die wissen da auch was sie machen!

Antwort #9, 01. Januar 2013 um 01:53 von olyndria

Ich hätte da noch eine kleine frage?
Darf das Netzteil auch mehr als 420 Watt haben z.B 500 Watt
Ich hab da ein gehäuse mit netzteil gefunden.

http://lb.hardwareversand.de/articledetail.jsp?...

Antwort #10, 02. Januar 2013 um 04:42 von OfficerZocker

kannst du natürlich auch nehmen, ist halt ein sehr altes Netzteil Model, was aber halt auch ok ist da es Marke ist!

die 500W wirst du aber so oder so nie voll bekommen, daher habe ich eher 450W genommen da das schon was unmöglich ist die auszulasten bei normalen Anwendern!

willst du dir denn jetzt ein völlig neuen Rechner zusammen basteln oder warum willst du ein Gehäuse dazu kaufen?

Antwort #11, 02. Januar 2013 um 05:06 von olyndria

Naja mein Gehäuse ist sehr klein da passt keine große Grafikkarte rein.
hir ein link zum Foto von mein Computer.

http://s14.directupload.net/file/d/3123/kvid6pa...
http://s14.directupload.net/file/d/3123/jztrcky...
hir mit bissen mehr licht zu sehn :
http://s7.directupload.net/file/d/3123/xcv5gevb...

Ich glaube ich bastel mir ein neuen Rechner zusammen weil der hier steht war ein fertig Rechner und ich find der taugt nicht viel auch wenn da damals stand Gamer PC aber das konnte wohl nicht ganz stimmen, ich konnte damals nicht mal GTA 4 ordentlich spielen es hat zugar immer noch bei der billigsten Grafikauflösung geruckelt wie sau.

Ein neues Mainboard muss ich mir dann ja auch kaufen glaub ich.
Und wenn ich mir ein neues Mainboard kaufe kann ich dann eig. meinen
Processor behalten oder muss ich mir denn dann auch neu kaufen.

Antwort #12, 02. Januar 2013 um 06:18 von OfficerZocker

Motherboard und CPU kannst du behalten, genauso wie den RAM, ggf. kannst du auch auf 8GB aufrüsten, dazu musst du aber den takt/MHz der RAM wissen was meist auf dem zettel steht denn das muss das gleiche sein, ansonsten taktet die neue ram auf die alte ram runter, was nicht schlimm ist aber halt nichts bringt und oft teuer ist!

also was du wechseln könntest wäre

Netzteil
Grafikkarte
Gehäuse
Festplatte wenn die andere hin ist!

wenn du unbedingt ein neues Motherboard und CPU haben willst kostet dich das rund 100-150€ mehr

das wäre dann das hier:

http://geizhals.de/766343
http://geizhals.de/815713

wie viel würdest du denn ausgeben wollen für ein neuen vollständigen rechner?

und hast du win7 zum installieren schon da oder brauchst du es noch?

Fertigrechner sind allgemein keine Gamer PCs auch wenn es drauf steht sind es nie welche!

Antwort #13, 02. Januar 2013 um 20:13 von olyndria

Also was ich dafür ausgeben, möchte wer mir relative egal sollte aber nicht das aller teuerste sein wie z.B 410 - 600 Euro.
Windows 7 hab ich schon hir noch von dem Rechner hir.
Ich hab nehmich beschlossen doch einen Rechner ganz neu zusammen zu basteln weil mein jetziger Rechner hir manchmal ein bissen komisch ist, Ist das normal wenn der lüfter einfach mal so hochdreht aufn CPU obwohl nix
großartiges läuft,
Und eine neue Festplatte kauf ich mir weil meine die ich hir drinne habe beim hochfahren immer klackt aber der Rechner fährt noch hoch,
mein Netzteil hat anscheind ein wackelkontakt das wird manchmal richtig heiß anscheind kühlt der lüfter nicht mehr richtig ich hab den auch schon ausgesaugt ist aber immer noch so ich muss dann immer ganz leicht gegen klopfen das es wieder anfängt zu kühlen das ist aber eigentlich nicht normal.
Ich glaub sowieso das dieser fertig Rechner die billigsten Teile endhält.
Der hat auch jetzte knabe 2 Jahre dann gehalten nur mein ganz alter rechner hat 10 Jahre gehalten denn hatte ich mir damals ganz teuer gekauft.

Sorry wegen meiner komischen Grammatik ich achte schon bissen auf groß und klein schreibung.

Antwort #14, 03. Januar 2013 um 05:05 von OfficerZocker

Groß und Kleinschreibung ist egal, brauchst bei mir nicht mal Punkt und Komma setzen ich kann so gut wie alles Lesen :)

Nein, das ist nicht Normal wenn der Lüfter von der CPU einfach hoch dreht sollte er an sich nicht machen :(

aber bei Fertig Rechner herrscht die gleiche Obsoleszenz wie bei der meisten Technik auch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Obsoleszenz

also nur für eine Bestimmte zeit gebaut dann geht es kaputt -.-*

was bei einem selbst erstellten Rechner nicht passieren kann da ist alles Marke und ordentlich so wie man es haben will :)

CPU
http://geizhals.de/eu/832988 (wenn du nicht so viel für die CPU ausgeben magst sie tut das was sie auf jeden Fall soll und wird auch die nächsten Jahre halten!)
http://geizhals.de/766343
Motherboard
http://geizhals.de/815713
CPU Lüfter
http://geizhals.de/854462
RAM
http://geizhals.de/723497
Festplatte
http://geizhals.de/659740
wenn du noch ein Laufwerk brauchst:
http://geizhals.de/426837

öhm Netzteil als auch Gehäuse hast du ja schon ausgesucht das wären jetzt so um die 360-380€ alles zusammen:

hier eine liste der derzeit besten Grafikkarten in Preis Leistung(von oben die billigste und mit der niedrigsten Leistung bis nach unten mit der Meisten in ggf. deiner Preispanne)

http://geizhals.de/737010
http://geizhals.de/eu/846244
http://geizhals.de/eu/823996
http://geizhals.de/751982

und bitte immer über Geizhals einsteigen da bekommt man oft Rabat wenn man über die Seite einsteigt!

willst du ihn selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen über Hardwareversand, denn dann müsste man ggf. ein anderen CPU Kühlern nehmen, da sie keine einbauen mit mehr als 500g

ansonsten sind hier auch noch mal Rechner Preislich aufgelistet:

http://www.pcmasters.de/forum/95932-kaufberatun...

bei Gamer PCs ist die CPU nicht so wichtig da sollte man eher in die Grafikkarte investieren!

Antwort #15, 03. Januar 2013 um 15:35 von olyndria

Ich werde mir diese ganzen Teile gebestellen mit dem Intel Core Processor der ist dann doch schon edwas besser als mein drecks AMD der sowieso irgentwie schon ein Problem hat ich mach gar nix am Computer hab eig. auch gar nix zu laufen und trotzdem ist die CPU ausnutzung bei 80% und der lüfter drehnt ohne großen sinn ist eig. nicht normal find ich.

Ist halt ein doofer fertig Rechner der nicht gerde viel leistung mehr bringt.
Naja okay die Grafikkarte hab ich schon ausgetauscht zur GT440 vorher hatt ich noch eine schlechtere drinne von Ati.
Die Grafikkarte die ich davor drinne hatte a konnte ich nicht mal denn ersten Euro Truck Simulator teil spielen da hat sich das total tot geruckelt.

Ein Kummpl von mir hat auch einen Rechner mit Intel Core Processor und er sagt der ein Intel core processor schon sehr cool ist besser als ein AMD soll der auch sein.
Ich werde mir natürlich den Intel Core dazu kaufen^^
Grafikkarte hab ich auch schon die oben im link von geizhals werd ich mir bestellen die GTX 650.
Dann sollte ich endlich auch mal ordenlich zocken können mit meine Rechner der hir zuzeit steht ist ja nicht viel mit zocken ich kann eig. nur Youtube videos schauen und im 3D Chat rum hängen mehr schaft die kiste hir anscheind nicht mehr. obwohl es eine 3.0 GHZ processor ist
naja was will man von einem fertig pc auch halten das doofe ist daran ich wusste es früher nicht naja nun mehr zu gelernt. :)

Antwort #16, 04. Januar 2013 um 05:29 von OfficerZocker

Ja leider sind die Fertig Rechner so :(

wenn du dann den Rechner hast, dürftest du locker damit die neusten Games zocken können, die hardcore games wie BF3 oder Far cry 3 nicht grade auf höchsten Einstellungen aber auf Hoch :)

und mit so einem selbst gebauten kommst du auch noch Billiger weg als mit einem Fertig Rechner, der würde dir locker das Doppelte kosten!

Viel Spaß mit dem neuen Rechner ;D

Antwort #17, 04. Januar 2013 um 17:46 von olyndria

Da hat ja mein alter Rechner noch länger gehalten.. :D

Danke denn spaß werd ich haben! :)

Und danke noch mal das mir da geholfen auch wegen schlechter Grammatikk.. viele schreiben immer soll mir ein duden kaufen xD brauch ich nicht bin ein schnell schreiber. ^^

Antwort #18, 05. Januar 2013 um 09:08 von OfficerZocker

hatte selbst mal einen als Ersatz und der hielt auch nicht lange -.-*

ach was, es geht um den Inhalt des Textes und nicht um die Grammatik, wir sind hier nicht in der Schule, wer meint auf Grammatik hinzuweisen sollte selbst erst mal drauf achten und vielleicht sich andere hobbies suchen als Grammatik Polizei hier zu Spielen!

Antwort #19, 05. Januar 2013 um 18:28 von olyndria

Sorry ich muss leider nochmal eine doofe frage stellen?

Was ist eig. los wenn z.B der CPU zu langsam ist für ein game fährt der Rechner dann einfach runter oder stürtzt das game ab.

Und weil ich oben irgentwo auch mal gefragt hab warum mein Lüfter auf dem CPU so rum dreht ich hab das blöde Problem gefunden der CPU kühler bzw. der Lüfter auf dem CPU war nicht richtig drauf der hat alles gekühlt aber nicht richtig denn CPU chip das hab ich bemerkt weil ich da ausversehn beim rausnehm des CDs laufwerk ran gekommen bin ganz leicht und da hat der so rum gewackelt.
Jetzt dreht der Lüfter auch nicht hoch mehr nur noch wenn ich 3 spiele offen hab. :D was eig. unnormal ist und kein mensch macht oder verlangt das ein Rechner bzw. der CPU schaffen soll man kann ja immer nur ein game spielen. :D

Ich hab mir nun schon die Grafikkarten teile und Netzteil bestellt und das gehäuse ich wollte erst das Mainboard doch behalten aber das ist irgentwie schrot find ich das hat nur USB 2.0 und mein W-lan Stick benutz auch schon USB 3.0 ist es eig. sinnvoll das Mainboard gleich mit zu weckseln ich weiss nur immer nicht wo der unterschied sein soll bei USB 2.0 und 3.0 warum ich nicht google wenn ich google find ich alles aber nur nicht die richtig anwort deswegen frage ich auch immer hir gleich oder in Gute fragen net.

Antwort #20, 09. Januar 2013 um 22:00 von OfficerZocker

wenn die CPU zu schwach ist könnte sie das Spiel nicht richtig berechnen und es würde anfangen zu Ruckeln oder sich zu verlangsamen, was aber unwahrscheinlich ist, da es eigentlich kein Game gibt was deine CPU derzeit voll auslasten würde!

USB 2.0 auf 3.0 lohnt sich nur wenn du so oder so das motherboard und die CPU wechseln willst, wenn du nur wegen den neuen USB Anschluss wechseln willst wird es ein wenig Teuer und nutzlos.

USB 3.0 ist schneller im Datentransfer als USB 2.0(gute 10 mal schneller) und darüber kann man ggf. auch schneller Geräte aufladen wie ein Handy etc. dies erfordert natürlich selbst immer ein USB 3.0 was es bisher noch nicht soo oft gibt, das kommt alles nach und nach!

du kannst also ggf. auf das motherboard und die CPU verzichten wenn du willst, letztlich musst du entscheiden, das motherboard und die CPU müsstest du vielleicht in 1 oder 2 Jahren erst wechseln dann dürfte er langsam zu alt und schwach werden!

Antwort #21, 10. Januar 2013 um 10:38 von olyndria

Ah okay alles klar!

Weil ich hab manchmal ein Problem mit dem hochladen meine internet verbidung ist eig. schnell genung ich kann in ein Game nix hochladen da bricht das internet immer ab also der Stick bricht das internet einfach so ab wenn ich in dem game was hochlade und dadachte ich das es vill. an dem USB 2.0 liegen kann ^^

Das Mainboard möchte ich nehmich weckseln aber bei dem Processor bin ich mir nicht sicher bzw. "noch nicht" weil eig. sollte doch mein 3,0 Ghz AMD processor doch reichen zum zocken

Antwort #22, 10. Januar 2013 um 18:26 von OfficerZocker

du kannst nicht einfach die CPU aus dem Motherboard raus nehmen und auf ein Neues machen, dafür bräuchtest du ein Motherboard mit AM3 Sockel und ändern würde sich dabei nichts!

und beim Ausbau der CPU kann es dir passieren das, das Ding kaputt geht, die sind empfindlich!

daher kauft man nur ein Neues Motherboard in Verbindung mit einer besseren CPU, ansonsten lohnt sich das nicht!

die USB Internet Sticks sind, so oder so ziemlich schlecht, sollte man sich eher ein router kaufen und mit Lan Verbinden(also Kabel), kommt natürlich darauf an wo das Modem letztlich steht :)

Antwort #23, 10. Januar 2013 um 23:01 von olyndria

Ah okay!

Naja ok dann muss ich doch wohl alles weckseln^^
Danke noch mal für die guten Tipps und hilfeleistung :)
bin ich wenigstens weiter gekommen als im Gute fragen forum wo sie alle immer schreiben ich soll mir ein Duden kaufen... :D
Bis jetzte hab ich das gehäuse schon hir ich muss nur noch auf das Mainboard warten von ASUS und der Grafikkarte und CPU die hab ich mir dann jetzte doch gekauft denn Intel Quad Core, Quad Core steht auch immer auf denn ganzen hüllen drauf von denn Simulatoren.

Lieber auf der Sichernseite sein als unsicher wieder kaufen und nach 4 tagen wieder sagen was ist das fürn schrot wieder. kennt man ja wenn man ka von nix hat und nur drauf los kauft.^^

Antwort #24, 11. Januar 2013 um 17:58 von OfficerZocker

das wird dieses mal locker alles halten was es auch verspricht, da wird man mehr von haben als mit den ganzen fertig Dingern :)

Antwort #25, 11. Januar 2013 um 20:07 von olyndria

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Euro Truck Simulator 2

Euro Truck Simulator 2

Euro Truck Simulator 2 spieletipps meint: Für Liebhaber von Trucks und Transportern eröffnet sich ein spaßige Beschäftigung, die Geduld und Einparkkünste erfordert.
78
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Euro Truck Simulator 2 (Übersicht)