Wie bekomme ich die Tür auf? (Oblivion)

Bei dem Quest, wo man für den Ork glaub eine Axt aus einer Burg auf einer Insel holen soll, bekomme ich die Tür nicht auf. Da kommt jedes mal die Meldung das sich diese von woanders aus öffnen läßt. Aber von wo und wie? Hab mir da schon nen Wolf gesucht.

Und was hat das blutfarbene Zeichen welches man durch das Tor sieht, mit dem Turm westlich dieser Insel bei der Flusseinmündung auf sich? Denn dort ist das gleich Zeichen auf dem Boden.

Frage gestellt am 23. Juli 2008 um 23:45 von Vega80

3 Antworten

Zeichen, hm?


Vorm Tor aus rechts ist ein Drehschalter nahe einer Mauer dafür.

Antwort #1, 23. Juli 2008 um 23:50 von SoD-Shadow

Oh man bin ich blind. Wie kann man das denn nicht gesehen haben. :-)

Na wenn man durch den Eingang schaut ist doch auf dem Stein gegenüber so eine große "Blutspur", also in der Burg selbst. Und genau diese "Blutspur" findet man auch in Nenalata hinten rechts auf dem Boden. Dachte das es da irgendwie einen Zusammenhang gibt.

Antwort #2, 24. Juli 2008 um 08:33 von Vega80

Ich musste diese Frage auch stellen^^

Diese Blutspuren erklärte ich mir wie folgt: Wenn man in die Burg eintritt, dann spricht einen doch dieser Gefangene an, der sagt ja unter anderem auch, dass dort schon einige Leute eingesperrt worden sind, und die von diesen Jägern, die du in der Höhle töten musst, getötet wurden, ich nehme an, dass das deren Blut ist.

Antwort #3, 24. Juli 2008 um 12:09 von Liberty-Snake

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)