Skillung (Dark Souls)

Mein 39er Pyromant hat in Vit: 20, Kon: 22(oder so),Stärke: 16,Beweg:18 (oder so). Ich weiß jetzt nicht ob ich mich auf Stärke oder Beweglichkeit weiterskillen soll, denn für Beweglichkeit gibts es ja die Katanas und für Stärke gute Großschwerter, denn ich hab jetzt das Ultragroßschwert vom Schwarzen Ritter bekommen und dass normale Großschwert vom schwarzen Ritter und dann noch die Waffe die man bekommt wenn man den Schwanz vom Klaffdrachen abschlägt. Und die scheinen sehr gut zu sein brauchen aber viel Stärke. Also würdet ihr lieber Stärke oder Beweglichkeit skillen ?

Frage gestellt am 26. Dezember 2012 um 22:36 von necromance

1 Antwort

Wenn du lieber schnell zuschlagen möchtest, dafür aber pro Schlag weniger Schaden austeilen willst, dann rate ich dir auf Beweglichkeit zu skillen.
Wenn du lieber langsam zuschlagen, aber derben Schaden raushauen willst, dann skill Stärke.
Die Waffen richten sich meist nach deinen Skillpunkten.
Katanas z.b richten mehr Schaden an, um so mehr du Beweglichkeit skillst.

Antwort #1, 29. Dezember 2012 um 00:41 von xI_CHaRuN_ix

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)